Full text: Staatsbürgerliches Magazin mit besonderer Rücksicht auf die Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg (Zweiter Band)

er T18 
Brand Verunglückte, 6: Selbstmöder und. 3 Selbstmörder- 
innen. 47 Männer und 29 Weiber wurden über 90 Jahr 
alt. Eine, Frau in Loit bei Apenrade erreichte ein Alter 
von 400 Jahren und 7- Monaten. 
u)ci.:5 
Vom Herzogthum Holstein 
können wir für dieses. Jahr nicht so vollständige Nachrichten 
aus den Kirchenlisten liefern, wie wir gewünscht hätten; das 
Gesammelte gibt folgende Resultate: 
Es wurden copulirt: 3028 Paar; geboren 12,356; ge- 
storben sind 8002, todtgeboren 560.. . 
Die Ueberzahl der Gebornen beträgt 4381. Unter den 
Gebornen waren (mit Ausschluß der Grafschaft Ranzau, die 
ohne Angabe der Geschlechter 466 Geborne zählte) 6115 
männlichen und 5775 weiblichen Geschlechts. Gestorben 
4001 mäunlichen und 3664 weiblichen Geschlechts (Hier 
sind abermals die in der Grafschaft Ranzau Gestorbenen, 
deren Zahl 337 beträgt, wegen Mangel an Angabe der Ge- 
schlechter, nicht einbegriffen). Mit Inbegriff der Selbstmör- 
der fanden 99 gewaltsame Todesarten statt, worunter eine 
Mordthat begriffen war, die am 24sten November an einem 
unbekannten Manne, in der Gegend des Gutes Weißenhaus, 
am Strande der Ostsee verübt ward. 9 Männer und 27 
Weiber erreichten ein Alter von mehr als 90 Jahren; eine 
Frau lebte über 100 Jahre und ein Mann 101 Jahre, 6 
Monate und 16 Tage. 
Die Zahl der durch öffentliche Blätter zur Kunde des 
Publicum gekommenen Concurse. war in diesem Jahre in 
beiden Herzogthümern fast ganz gleichz es waren deren 
nämlich im Herzogthum Schleswig 79 und in Holstein 78
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.