rr O069 rr
Rechte studirt und sich die besten Zeugnisse über seine Taug-
lichkeit und seine Moralität erworben hatte, ‘die allerhöchste
Bewilligung zur Ausübung der Advocaturgeschäfte in den
Herzogthümern unter der Verpflichtung erhielt, daß er sich
aller Sachen enthalte, die das Kirchen- und Criminalrecht,
Oder das Armenwesen betreffen.
Den ganzen Sommer hindurch war die Witterung
äußerst schlecht, fast beständig rauh und regnigt, dabei sehr
stürmisch,. Am 25sten August richtete in einem Theile von
Angeln im Herzogthum Schleswig ein fürchterliches Hagel-
wetter bedeutenden Schaden an, besonders ward auf dem
Gute Priesholz der größte Theil der Erndte vernichtet;
Bemerkenswerth war es, daß dieser Hagel bei unverändertem
Barometerstande plötzlich, nach kürz zuvor heiterer Luft, mit
einem starken Wirbelwinde niederstürzte unb nach einer hal=
ben Stunde auf einmal mit einem einzelnen, aber ganz fürch-
terlichen Blitz und Donnerschlag endete.. Der beim. Nieder-
fallen über 4 Loth schwere Hagel lag noch 24 Stunden nach.
her in gefrornen Massen, wovon damals jeder einzelne Hagel
noch. 2 Loth wog.
Das Heu ward bei der beständig nassen Witterung allent-
halben sehr schlecht geborgenz nicht besser ging es mit dem Korne,
wovon nicht sehr reichlich gewachsen und dessen Erndke äußerst
beschwerlich war; vieles wuchs aus und verdarb auf dem Felde,
Aus den nachstehenden Preisen des Holsteinischen Ge-
treides an der Hamburger Börse wird man sehen, daß die-
selben in der ersten Hälfte dieses Jahres mit denen im
vorigen Jahre ziemlich auf einer Höhe blieben, daß sie sich
aber "gleich nach beendigter Erndte, deren Ausfall noch unter
der nicht hohen Erwartung blieb, bedeutend hoben.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.