KNV]I].
t H
T
I.
Aufstellung von Preisen
für
die besten Arbeiten
über
die Geschichte der Herzogthümer Schleswig
und Holstein
den drei leßten. Jahrhunderten.
R § rt
Die von dem Herrn Prof. Dahlmann erlassene Auffor-
derung zu einer vaterländischen Preisaufgabe hat sich im
Allgemeinen eines guten und wenigstens eines solchen Erfolges
zu erfreuen gehabt, daß wir jetzt schon an die Kenner und
Erforscher unserer vaterländischen Geschichte eine Aufforderung
können ergehen lassen, die Bearbeitung des angegebenen Zeit-
raums unserer Landesgeschichte zu unternehmen.
_ Unter Beziehung auf den im ersten Bande dieser Zelt-
schrift S. 585 enthaltenen Aufsatz des Herrn Prof. Dahl-
mann wird also nunmehr bekannt gemacht, daß für die bei-
den besten Schriften über die schleswig- holsteinische Geschichte
in den drei letten Jahrhunderten, welche zu Michaelis 41823
an die Redaction der Gessellschaft eingehen, wenn sie billigen
Forderungen entsprechen, zwei Preise ausgestellt werden. Da
aber bis jetzt noch nicht alle Subscriptionslisten eingegangen
sind, so läßt sich für jettt über die Größe der Preise nur
dieses bestimmen, daß der erste Preis wenigstens aus 200
Species bestehen wird. Was mehr eingeht, soll zur Bildung
rines zweiten Preises von 400 Species, und wenn dieses er-
reicht ist, das Uebrige zur verhältnißmäßigen Vermehrung bei-
der Preise angewandt werden.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.