Full text: Staatsbürgerliches Magazin mit besonderer Rücksicht auf die Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg (Zweiter Band)

RKV. 
M i s c e 1 1 e n. 
Ü Ü F 
An die Herausgeber des Staatsb. Magazins. =~ 2) Erwiederung auf den 
im ersten Bande des St. M. S. 634 und 935 abgedruckten Aufsatz 
über das Ploener Amtsgefängniß ~~ 3) Goldene Regeln für die Englischen 
Obrigkeiten (Friedensrichter) von Sir Richard Ph il i pp s. Aus dem 
Englischen. Ö 4) Betreffend die Collocte für Chrittensclaven. -- 5) Etwas 
über Justizpflege. Schreiben an den Herausgeber. -- 6) Preise in frür 
heren Zeiten. - %) Das neue Grab der alten Dienstbotenordnung. -- 
8) Characteristik der Zeit. - 9) Den neuen Canal betreffend, ~= 10) Er- 
findung einer neuen Pumpe. -- 11) Wegerügen. ~~ 4192) .etträge und 
Anfragen. ~~ 13) Noch einige Nachträge von F. 14) Aus einem Schret- 
ben des Herrn R o s d. da. Üetersen den 2ten Jult 1822. 
1) An die Herausgeber des Staatsbürgerlichen 
M ag azin s '). 
Sie haben, meine Herren, i e 
E UV R- DER 
Mitglieder derselben aufgenommen. Ich will die Pics die 
der sich der anonyme Verfasser versteht, für Ernst Uk 
t tie gie Arch user. ji, e genns .uthe zit 
tur reti: zn: zur Sprache zu bringen, um so die 
wehrfirse g und etwanige Berichtigung derselben zu 
. 
V 
tl ruth uicht 
Die Uufuagene tu imintt uu, bedingt" ze 'Etpiederun y 
ihrem uhr s theils von tt. Le die hren, Bie 
Uu ;;; tuzüw ht schul ttt" 
en. 
‘ck.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.