Full text: Staatsbürgerliches Magazin mit besonderer Rücksicht auf die Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg (Zweiter Band)

Ä 207 
P 
in Hamburg wie in Lübeck ausgezeichnet; dieses wurde an 
beiden Orten einstimmig anerkannt, so wie die Humanität 
des menschenfreundlichen Feldherrn, der- so viel als möglich 
die, mit der militairischen Besetzung verbundenen Beschwer- 
den zu erleichtern suchte, ihm Rechte auf die Dankbarkeit 
der Einwohner erworben hatte. 
Ob nun gleich am Aten Juni in England das Em- 
bargo von den dänischen Schiffen genommen worden war 
und Dännemark dagegen am 417ten ebenfalls das auf die 
englischen Schiffe gelegte, aufgehoben hatte, ward es doch 
bei den noch nicht difinitiv regulirten Verhältnissen mit 
England, rathssam befunden, die Truppen einstweilen noch 
zufammen zu halten. Indessen schloß Rußland bereits am 
17ten Juni mit England eine neue Seefarths - Convention, 
welche grade in dem Hauptpunkte des Streites nachgab, in- 
dem durch dieselbe den Kriegsschiffen der kriegführenden 
Macht das Recht einräumte, die Kauffahrtheischiffe der neu- 
tralen Macht, die unter Convoy eines Kriegsschiffes dieser 
Macht gehen, zu visitiren und solche Visitationen nur Ka- 
pern und Korsaren untersagte *)., Dänuemark, das wie 
Schweden eingeladen ward, dieser Convention beizutreten, 
im gerechten Unwillen darüber, daß es die Grundsätze auf- 
geben sollte, für deren Behauptung es allein einen so biu- 
tigen, ehrenvollen Kampf bestanden hatte, zögerte dieses zu 
thun und sandte den Crafen Bernstorf nach London um wo 
möglich einige günstigere Bedingungen zu erhalten; .- dies 
gelang jedoch nicht und fo mußte es sich denn fügen und 
im October der Convention beitreten, um den Handel mit 
D 
L Eouvention ist völlständig zu lesen im polit. Journal 
1.0. S. 89ô.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.