Full text: (1882)

Die unter Regierungsaufsicht stehende Sparkasse der Ge 
meinde Gaarden, Kreis Plön nimmt Einlagen entgegen 
. M. i — iooo 
und verzinst dieselben mit 4 % P- a. Darlehne werden gegeben, 
1) bis zum halben Brandkassenwerth der Gebäude, 2) gegen 
Faustpfand, Z) auf Bürgschaft. Der Zinsfuss beträgt 5 9 /o P- a. 
ilhelm Kellner, 
Gaarden. 
13 Ecke der Schönberger- und Wilhelminen-Strasse 13. 
Colonial-, Fettwaaren-, Spirituosen- 
und Steinzeug-Handlung. 
Niederlage 
von Lütjenburger Korn-Branntwein 
und 
= Getreiie-Fress-Hesen, (tat ij Barne) §= 
täglich frisch. 
C. HORN 
Tabak- und Oigarren-Handlung 
Gaarden, Schönbergerstrasse 
am Eingang der Norddeutschen Werft.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.