Full text: Adreßbuch für Gaarden (Kreis Plön) für das Jahr 1882. (1882)

SK 
V ersicherungs-Gesellschaft 
auf Gegenseitigkeit in Potsdam. 
Versicherungsbestand Ende August 1881 58491712 jW. 
Versicherungs-Anträge vom i. Januar bis 
Ende August 1881 
Prämien-Reserve Ende 1880 
Prämien-Einnahme 18 80 
Vermögensbestände Ende 1880 
Versicherungssummen wurden ausgezahlt 
von 1869—1880 
Reingewinn aus 1880 
6926745 „ 
4278472,60 „ 
1690878,91 „ 
5036211,39 „ 
3409158,27 „ 
87625,13 „ 
Die Deutsche Lebens-, Pensions- und Renten-Versicherungs-Gesellschaft auf 
Gegenseitigkeit in Potsdam, welche ihre anerkannt soliden Versicherungs-Bedingungen 
stets in der den Versicherten günstigsten Weise anwendet, alle Schädenfälle prompt und 
coulant regulirt, namentlich alle Versicherungssummen gleich nach dem Tode sofort nach 
Beibringung der vorschriftsmässigen Sterbefallpapiere ohne Zins oder Disconto-Abzug und 
auch ohne Auszahlungsprovision zur Auszahlung bringt, gewährt unter den vorth eilhaftesten 
Bedingungen Gelegenheit zu Abschlüssen aller Arten von Capitals-Versicherungen, ferner 
für Kinder-, Alters und Wittwen-Versicherungen zur Erwerbung von Aussteuern, Leib 
renten, Begräbnissgeldern u. s. w. Prämienzahlung in */i-, ‘/a-, 1 /(-jährlichen und selbst 
in monatlichen Raten. 
Dem Geschäftsmann bietet sie Gelegenheit zu Versicherungs-Abschlüssen behufs 
Credit-Erwerbung, Sicherstellung der Forderungen seiner Gläubiger und Ablösung seiner 
V erbindlichkeiten. 
Militairpersonen werden auch gegen Kriegsgefahr versichert. Die Versicherungs 
summe kann sich bis zu jeder beliebigen Höhe erstrecken. 
Versicherten Beamten gewährt die Gesellschaft Cautions-Darlehne. Allen Mit 
gliedern, welche eine Versicherung auf den Todesfall mit Summen von 1000 .Mi. und 
darüber mit Gewinnantheil genommen haben, stehen die Gewinn-Ueberschüsse zum vollen 
Betrage zu, da die Anstalt auf reiner Gegenseitigkeit beruht. Die Prämienbeträge er- 
mässigen sich durch Vertheilung der Ueberschüsse als Dividende Die Versicherungs 
Bedingungen und Prämien - Tarife sind bei den fast in allen Städten Deutschlands 
bestellten Vertretern oder Agenten zu haben. 
Von letztem, sowohl als auch von der Direction in Potsdam, wird jede gewünschte 
Auskunft gern und bereitwilligst kostenfrei ertheilt, auch werden die Antragsformulare 
auf Wunsch, jederzeit geliefert. 
Die Haupt-Agentur Gaarden: 
W. Lagoni.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.