Kreis Sonderburg. Amtsbezirk Ufebüll. 12538
Kreis Steinburg. Stadt Ikehoe.
Beterjen, Peter, Sufner.
eidimann, Heinrich, ;
= Beter Andrejen, Hufner. $ Pelad, Aauter
| Se im 1
A DTM SHörgenjen, Chrijtian, Parzellilt.
Sn Chris. Hanjen, Hufner. | Nikolaijen, Hans, ae
adiE
% Spane: Ifow, BF Sonderburg | Roygaurb:
|
SHanfen, Thomas, Barzellilt. | Sanfen, Hans, Hufner.
Kreis Steinburg.
Königlidher Landrat Pahlie in Ikehoe.
Einwohner : 79852,
) 1. Jöehoe.”)
Areisltadt, an der Stör, PFB, Landratsamt, Amtsgericht (L.- Altona), mit detachierter
6 taffamımer, Magijtrat, Hauptzollamt, Katajteramt, Kreiskalje, Wegebau=-Inipektion,
nam anltalt, \tädtijdhes Waljerwerk, Hafen, Realihule mit NET in Entwidelung
jhuf tankfurter Reformiylten, höhere Zöchterjhule, Kleinkinderjhulen, Fortbildungss
Q ® en, Badeanitalt, Krankenhaus Sulienftiit, adeliges Fräuleinitift, St. U ORTE ür
® Leute, Waijenhaus, Feld-Artillerie-Regiment General-Feldmarihall Graf Walderjee
ylesw.) Nr. 9 und Meldeamt, mehrere Depot-VBerwaltungen, altes Rathaus mit neuem
gene Haufdau, daneben das frühere Ständehaus, SE EEE UN Polt-
ON De Zurnhalle, St. Laurentiustirhe, St. Jürgenstirdhe, Reidhsbanknebenitelle, Spar-
gtoß Leihkalle, Brennig-Sparkajie, Kreditverein e. ©. m. u. H., Weltholiteinijde Bank,
© 3Zuderraffinerie, Portland-Zementfabrit, Seifenjabritf, Zidhorien- und Kaffees
Prrogat-Fabrifen, SFutterktoffabrit, medhanijde Negfabrikation, Weberei und Färberei,
GC OD een, Eijengiekerei, bedeutender Vieh: und Getreidehandel, Schiffahrt auf der Stör
der Elbe und Moerlerir Schwedijhes Konlulat, Landwirtihaft, Genojjenidhafts-
eierei. Einwohner: 16548,
Aeraham, Friedr., Privatier, Viktoriajtr. 29. | Apotheke, Altitädter, Inh.: Dr. Such, = 177
eilumg II (F.) Feld-Art-Regt. Nr. 9, Breiteltr. 19.
Wolf Seo ta Alle ARTEN: N = EHEN DO. vom Berg, d= 55,
|, Friedrich, d Sei . rämerj]tr. 5.
Mdoyrenitr. 17. Kehiet und Chrenhol Appel, Midael, Barbier, Feldjhmiede 86.
ol dien, Ferdinand, Kfm, Sandberg 42. AWppuhn,. Heinr,, Malermitr., Wallitr. 24.
D \
+ Abhlefeld, Therefe, -” Breitendurger- Arbeitgeber-Verband, d=# 359, Feldihm. 13.
aypniteaBe 19, hetele, - An... Breitenbätgete | Senat weis und Siehtoaustunttehelle D:
ling, Sans, Rentier, Friedrichitr. 46. Kreis Steinburger Gemeinnübigen Ver-
eins, ‚0m=4 370, Friedrichitr. 11.
Armen-, Arbeitse und Verpflegungsanitalt,
58, Feldidhmiede 128.
Ttienbierbrauerei i
, vorm. Buhmann & Wiele,
WE 172, Brunnenjtr. 12. n
5, SHerm., Kaufm., 0=# 134, Breite-
Om
Üraße A. Men Dold, Can AO OTEN Kurinnsdera, 3.
7 ®& D, Drathen, Bau- u. Möbeltifchlerei, smus, Conrad, Buchdruder, Solzkamp 9.
al Omg 74, Ce 83. ie 10 Asmufien, Carl, Lehrer, Liliencronitr. 1.
PN Emilie, Frıl., Privatiere, Hinterm | v. Aspern, Heinr., Kaifenbote, Kailerlir. 1.
FR Stolterhof 37. Augultiny, Deodat, Zahnarzt, I=# 353, Sand-
ER Dat, immermeijter, Sandberg 78. berg. 42. :
} eter, Schladytermitr., (m# 312, Sand- | Axen, Titus, Kaufmann, Feldjhmiedekamp 23
Alien. m — MNachfl., Ih., Inh.: €. Krohn, Eilen-,
Alien“ Chrijtian, Lehrer, Kirdhenitr. 19. Kohlen= u. Kolonialwarenhdl., d=4 103,
, D., Ww., Fabrikbejibgerin, dm 57, Sandberg 6. ; ;
Al teitenburgeritr. 23. Baars, Iohs., Kolonialwarenhdl., Reichen-
ni®e Bortiand-Zement-Fabriken, dm 19, jtraBe 21. .
‚Amb or dem Delftor 6. Ban Wdolf, Tijdlermitr., Hinterm Klolter-
Urger, A, Frl., Rentn., Friedrichitr. 9. 7. © )
uuSgerit, (mg 32, Beraltr. 5. — Heinr., Schankwirt, Ritterktr. 20.
Mitee n Schmiedemitr., Feldjhmiede 56, BE Teil end, SInh.:
en, Friedri Se ans Elias, Breiteltr. 37.
itrabe 34 drin, Malermitr., Stapellen Bahlmann, Privatier, Breiteltr. 29.
Andrejen, Hans, Buchhalter, Boltitr. 8.
ES „Bahnhofs-Sotel“, Bel.: A. Harıs, = 10,
= Heinrich, Lehrer, Gutenbergitr. 14.
Bahnhofsitr. 29
Dh., i , Balt, Ferd., Blei er, Salzitrake 1.
Baal Un an mb Optifer, "Grobe. Sie San, HE MIS MET. Beraltr. 5,
x Sob., Rentmeiiter, Friedriitr. 51. Banfkverein für Schleswig-SHolitein,

Anhalt, : i
ehe a 3Zollauffeher, Oelixdorfer- EEE En e Ikehove,
*) Die Gemeinde Sude Joll zur Stadt ve eingemeindet werden, die Bejtätigung liegt jedoch, während die
Druclegung des Adrekbuchs erfolgt, wo nicht Yes eig ; Matlgung; Negt 16000, iD

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.