Dieses Verzeichnis sowie die nachfolgenden Empfehlungen beschränken sich auf aus-
drücklich bestellte Aufnahmen. - Die Einordnung erfolgte nach den eigenen Angaben
der Firmen. - Aufnahme-Anträge für den folgenden Jahrgang erbittet die Redaktion.
Seit 1826
Seit 1839
Seit 1842
Seit 1845
Seit 1849
Seit 1851
Seit 1854
Seit 1854
Seit 1854
Seit 1863
Seit 1865
Seit 1867
Seit 1868
Seit 1869
Es bestehen über 100 Jahre:
Gebr. Höpfner, Kom.-Geij., Torftraße 17a, Ruf 768, Bleh- und Metallwaren-
jabrif, Metalldrücerei, Schiffslaternenfabrif, Schiffsklempnerei
Roedl-Handjhuhe, Dänijhe Straße 27
Es bestehen 75 Jahre und länger:
€. Mordhorit, Sophienblatt 58, Ruf 246 und 247, BahnamtlihHes Rolljubhr-
unternehmen, Möbeltransport, Straßen: und Tiefbaugefchäft, Kunft- und
Natur-Ciswerke
S&. W. Seibel, Margarinewerk, Ruf 91 und 92, „Seibel’8s Margarine“
€. Lamp, Inh. Rid. Lamp, Holftenftraße 59, Ruf 2375, Uhren, Gold- und
Silberwaren
HeinridH Möller & Sohn, Kehdenftraße 22 und Faulitraße 12—20, Ruf 1550
und 1551, Pofjamenten-Fabrif, Möbeljtoffe, Zeppicdhe, Polfterartifel, Jämtliche
Mrtifel für Innendekorationen
Chr. Ahrens, Eichkamp 22, Ruf 106, 1455, 1456, Holzhandlung, Holzbearbei-
tungsfabrif, Hobelwerk, Werkjtätten für Bautijcdhlerarbeiten, Möbel, Innen-
augbau und Schiffseinrihtungen
Eduard Klein, Inhaber Bruno Klein, RupferjhHmiedemeifter, Rathausftraße 12,
Ruf 3539, „Kupferjhmiede, Rodhrleitungs- und Blehbau, Berzinnerei,
Schweißerei in allen Metallen, Zentralheizungsbau
N. Leopold, Holftenftraße 13—-15, Ruf 85 und 2044, Eijenwaren-Großhandlung
AM. F. SIenjen, Holitenftraße 43, Ruf 3923, Buch- und Kunftdruderei, Berlag
Paul Chr. Scharftein, Schiffs-, Boots- und Yachtwerft
Es bestehen 60 Jahre und länger:
Pbhoto-Drogerie Cofte, Flämijdhe Straße 7, Ruf 3254
SFrig Lehment, Holftenjtraße 67, Ruf Sammel-Nr. 225, Spirituojenwerke
Schmidt & Klaunig, Faulitraße 17, Ruf 39 und 45, Buchdrucerei und Verlag,
Papierwaren und Bürobedarf
25


Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.