EN


Behörden
NÜSDAP., Kirchen, Schulen, öffentliche Sinvtichtungen
Derbande, Yerveine, Hrveife
Abjchnitt
A Mationaljozialijtijche Deutiche Arbeiter:
Par N En
I Stadt Kiel
II Staats: und Provinzialbehürden
1. Stantsbehörden , , , 4.
2, FIuitisbehörden
3, Behörden des % robinginluerGandes +
IN Neichsbehörden 1 N
{
1
Ginteilung
Seite Ab{OHnitt Seite
| V. - Bildunugswefen . 4. u EB
‚++ 1 | VI Gefjundheitswejen , . . 4 4. 18
++ 8? | VII Wohlfahrt und VBolksertüchtigung , , . 19
24 53 | VI Arbeitsvermittlung u. Sozialverficdherung 20
‚++ 5 | IX GStändiiche Gliederung, Wirtichafts: und
Hz Berufsvertretungen , . , . 4 4 20
7 | X MVerbände und Vereine. , . . . . ‚21
‚+ 8 | XI Beitungen und Zeitichriften . ; , . 25
10
‚IV Kirchliche Einrichtungen und Friedhöfe .
XII Handels: und Genojienichaftsregijter 4. +27


VBejonders hingewiefen fei auf das nachfolgende Sachregifter jowie auf das Verzeichnis der Verbände und
Bereine Seite 21. Die Behörden der nicht eingemeindeten VBororte find im Teil V bei den einzelnen Orten
geIHDERt genannt, Ärzte, Privatkliniken, Bahnärzte, Dentiften, Tierärzte, Rechtsanwälte, Rechtsbeiftände
"amd Patentanwälte fiehe Anhang im Teil I,


Gachrvegifter
A.
Admiral der Oftfjee
Admirak-Oraf-Spee-Schule
Afademifdhe Auslandsffelle e. VB.
MAkademiicdhe Lefehalle
MAfkademijche Verwaltung .
Allgemeine Sterbefaffe f. d. Deutihe Reich.
Amt für Denkmalspflege (Beobingialtonjerdator)
‚Amt für Familienfürforge . :
Amt für Wohnungsbefchaffung
Amtsanwaltidhaft .
Amtsärzte für den Stadtkreis’ Kiel.
Amtsgericht.
Anatomifdhes SInftitut und Mufeum:
“ Anfchar-Schweitern: und Krankenhaus
Ansgar-Gemeinden u. Ansgar-Kirche .
Anthropologifches Inftitut .
Antoniusheim, Kath. Mädchenheim .
Mrbeiter-CErfagkafje f. d. Deutihe Reich.
YArbeiter-Sterbefafje d. Deutfchen Werke
Arbeitsamt Kiel .
Arbeitsgemeinfdhaft der Berufsfeankent. f Kauf:
mann8gehilfen u. weibl. ngeltelte
Arbeitsgericht Kiel “
Arbeitsvermittlung . .
Archäologifche Sammlung .
Archäologifches Injtitut
Archiv für Polarforjhung .
Merzte und NWerztinnen {f. Anhang 3. Teil u
Merztefammer Schleswig=-Holitein BE
MAitronomifche Nachrichten, Saeineliunh
MAugenklinit S
HuslandSorganifation d. "NEDAK.
1m.

S
Seite
Badeanftalten Een DEE 3 u. 19
DafnpOrStafe 10
VBaHnpoliget = 5 A En at 10
Bakteriologifches Inf titut ARE at 17
DBaptiftengemeinde. 4 13
Barmer Erfagkafje . . te 20
Baupolizei (Ort8= -Bolizeibehörde) S 2
Beratungsitelle für nervöfe u. Pine "Frante
Kinder. 4 18
Berliner Verein, Sranfenverfierung Et 20
Berufsfrankenkaffen.. . . SS 20
DVBerufsichulen . . SE EEE 17
Berufsverbände 11. vereinigungen ET la al
Berufsvertretungen . A 20
Betriebsfrankenkaffen, ver] jchiedene Sta Fazine 20
Betriebsfajje der Howaldtswerke ... . 20
Bezirksichornfteinfegermeifter . . .. 4
Vegirksiolfommifjariate: 2. NEE 8
Bibliotheken und Lefehallen . . 18
VBildungswefen De SEA 13—18
Bioklimatifche Forfhungsitelle RC 15
Biologifche Reidhsanftalt für Land- u. Bott 2 .
wirtichaft el a 9
Bifchof für Schleswig-Holftein SE USA 10
Bijchöflihe Methodijtenkirde . 18
Blindenanftalt, Landes- ra 5 u. 18
VBörfe zu Kiel ; 21
Botanifches Inftitut und Botanif {her Garten £ 15
‚ Bücherreviforen f. Branchenteil
Bugenhagen - Kirchengemeinde Kiel-Clerbefk ; 12
Bund Deut{cher Made |. NSDAP... a 1



Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.