Full text: (1936/37)

     
  
Bildung 
PiyHologifihes Iuftitut, 
£ (Bimmer 27—34.) 
Direktor: b. a. 0. Prof. Dr. Wittmann. 
MWifftent: *cand, phil. Schnudt. 
Mathematifches Seminar. 
E (Bimmer 107—109 u. 119.) 
% Direktor: Prof. Dr. Hammerftein. 
* 
Sternwarte, 
(Niemannsiweg 125 T. 34.) 
| Direttor: Prof. Dr. N. N, 
s Obijervator : Dr. Wirg, b. a. vo. Prof. 
 Wiftitent: Dr. Stobbe, Privatdozent. 
Schriftleitung der Aftronv- 
u mifchen Nachrichten, 
WE (Moltkeftr. 80.) 
nif N DÖerausgeber: Prof. Dr. Kobold. 
— WMüftent: *Cbell. 
— Silfsajfijtent: Dr. Dofe. 
PhhHjikalifghes Yuftitut, 
(Fledenftr. 16 T. 1929.) 
a) Ynititut für Erperimentalphyfik. 
Direktor: Prof. Dr. Frhr. Naufh von 
M Sraubenberg. 
 Wfitenten: Dr. Bahn, n. b. a. 0. Prof., 
— (Deurlaubt), Vertreter: Dr. Lochte- 
Holtgreven, Dr. Gebauer; Dr. Janffen. 
aborant: Kraufe. 
b) Inftitut für theovetiihe Phvfik. 
ireftor: Prof. Dr. Unföld. 
 Mifiitent: Dr. Edardt. 
Chemifghes Institut, 
—— (Vrunswiter Str. 2—6 T. 2477.) 
— Direftor: Prof. Dr. Diels. 
Anorganijche Abteilung: 
  
  
® Veiter: Brof. Dr. Mumm, Abteilungs: 
8 borfteher. 
3 MWififtenten:. Dr. Bode, Dr. -Einede, 
% | *Dr. Graßmann. 
A N Organijche Abteilung: 
Öberaifitent: Dr. Kleinfeller, Privatdoz. 
  
tenten: Dr. Adler, n. b. a. 0. Prof. 
% Dr. Schrum, *Dr. Meyer. 
aborant: Bebeniee, 
Anftitutsgehilie: Schmidt. 
DOnftitut für PHHHiFalifche 
Chemie und Slektrochemie, 
. (Sutenbergftr. 76 T. 2146.) 
Direktor: Prof. Dr. Wolf. 
Afititenten: Dr. Triejchmann, 
 *Dr. Schoppe. 
Abteilung für Gejchichte der Natur- 
x wiffenjchaft: 
S Ajfiitent: Dr. Triejdmann. 
   
  
   
   
   
  
  
  
  
  
  
   
   
vr 
LPharmazeutifhes Inuftitut, 
A (Sutenberafir. 76 T. 6225.) 
— Direftor: Prof. Dr. Rofenmund. 
Äfijtent: Dr. phil. Wojahn, Privat- 
Dozent, *Neuß, Apotheker. 
   
   
  
  
   
    
Mineralogifch-petrogra- 
Phifdhes EM und Mufeunm. 
(Sowanenweg 20a und verl. Kirchenftr. 
2063. 
Diveltor i. B.: n. b. a. 0. Prof, Dr. phil. 
Seonhardt. 
Aftitent: *Dr. phil. Ide. 
Saborant: Stechomw. 
— Geologifcgh-paläontologifches 
- Ondtitut und Mufjeum, 
(Sohwanenweg 20a und verl. Kirchenftr. 
T. 7966.) 
Direktor: Prof. Dr. Beurlen. 
AMiiijtent: Dr. Bedsmann, Privatdozent. 
— Naborant: Stechow. 
Botanifches Iuftitut und 
\ art 
= (Düfternbrooker Weg 17 T. 6856.) 
  
       
    
     
     
     
   
   
    
Swejen 
*Dr. Wulff. 
Garteninjpektor: Yacobjen. 
Laborant: Pud. 
(Der Botanijhe Garten Ht für Stu- 
dierende an allen Wochentagen von 
7—12 Uhr und von 13—171% Uhr 
geöffnet.) 
Zoologiiches Inftitut und 
Mufjeum. 
(Hegewijchftr. 3 T. 6580.) 
Direktor: Prof. Dr. Frhr. v. Budden- 
brod-HetterSdorff. 
Abteilungsvorfteher: Prof. Dr. Thiene- 
mann. 
MWifijtenten: Dr. Egger8, n..b. a. 0. Prof. 
#Dr. Friedrich, *Dr. Schröder, *Dr. 
von Studnig, Privatdozent. 
Oberpräparator: Schäfer. 
Inftitutsgehilie: 3. Bt. unbefjekt. 
(Das zoologijhe Mufjeum {ft dem Pu- 
blifum geöffnet: Somtags von 11—13 
und im Sommer Mittwochs von 
15—17 Ur.) 
Hdrobiologifche Anftalt 
der Kaifer Wilhelm-Gefellich, in 
Plön. 
(T. Plön 80.) 
(Inftitut, das gleichzeitig den Lehr- 
aweden der Univerfität dient.) 
Direktor: Prof. Dr. Zhienemann. 
“MWiffenjchaftliches Mitglied der Kaifer- 
Wilhelm-Gejelljhaft: Dr. Lenz, n. b. 
a. 0. Prof. 
Aiftitenten: Dr. Utermöhl, Dr. Ohle, 
Wifferjchaftlicher Mitarbeiter: Dr. 
Wasmund, Privatdozent. 
Gevgraphifhes Seminar, 
(Univerfitätsgebäude, 
Bimmer 112—118 T. 908, 929, 930) 
Direktor: Prof. Dr. Schmieder, 
Aifiitent: *Dr. Wilbelmy. 
Indogermanifjches Seminar, 
(Hofjpitalftr. 19.) 
Direktor: Prof. Dr. Schrader. 
Drientalifihes Seminar, 
Direktor: Prof. Dr. Menzel. 
LPhilologifihes Seminar, 
(Univerfitätsgebäude, Zimmer 52—57.) 
Direktoren: b. a. vo. Prof. Dr. Burd 
geichäftsführender Direktor), Prof. 
Tr. Harder. 
Romanifches Seminar, 
(Univerfitätsgebäude, Zimmer127—128.) 
Stellvertr. Direktor: n.b. a. 0. Prof. 
Gmelin. 
Germanifche Iuftitute, 
(Niemannsweg 11 T. 7780.) 
a) Germaniftiiches Inititut. 
Direktoren: Prof. Dr. Vogt, Prof. Dr. 
Fride, Prof. Dr. Höfler (gefhäfts- 
führender Direktor. 
Aifijtent: Dr. Rante. 
b) Nordijhes Ynltitut. 
Leiter: Prof. Dr. Vogt. 
Iuftitut für Literatur: und 
Theaterwiffenfhaft, ) 
(Theatermufeum und Hebbel-Mufeum. 
Dänijche Str. 19. T. 1664). 
Direktor: Prof. Lie. Dr. Fride, 
(Für die Allgemeinheit geöffnet zu den 
angefündigten Sonntagsführungen 
von 11—1 Ur.) 
ESnglifjhes Seminar, 
(Hojpitalfir. 2111. T. 6790.) 
Z1— 
(Univerfitätsgebäude, Zimmer 181 
T.-929:) 
Hiftorijhes Seminar. 
(Schwanenweg 24 T. 2408). 
Direktoren: Prof. D. Dr. Scheel, 3. Zt. 
gejchäftsführender Direktor, Prof, Dr. 
Beer, b. a. o. Prof. Dr. Linkel, 
b. a. 0. Prof. Dr. Strad. 
Arhäologifhes Yuijtitut, 
(Düfternbroofer Weg 1 T. 3364.) 
Direktor: Prof, Dr. Eduard Schmidt. 
(Die arcdhävlogiihe Sammlung Hit 
Sonntags von 11—13 Uhr geöffnet, 
an anderen Tagen auf Meldung 
beim Hausmwart zu befichtigen.) 
Kunfthiftorifhes FJuftitut, 
(Diifternbrovker Weg 1; T. 3364.) 
Direktor: Prof. Dr. Hafjeloff. 
MAififtent: *Dr. Güdejen. 
Mufikwijjenfhaftl. Fuftitut, 
(Univerfitätsgebäude, Zintmer 129, 130.) 
Direktor: n. b. a. vo. Prof. Dr. Blume. 
Lektor und Affiltent: Dr. Therftappen. 
Studentenjchaft. 
Univerfität, Zimmer 4, T. 2440. 
Kom. Leiter: cand. phil. Sembtke. 
Rerfonalamt: stud. phil, Lembfke. 
Referent der H. I., Bann 184: stud. 
rer. pol. Kaufmann. 
Hauptamt I: für Wiffenjchaft 
Amt 1: für Fachfchaften 
Amt 2: für Arbeitsdienft 
Amt 3: für Seibesübungen 
Hauptamt II: Außenamt 
Amt 1: Auslandsamt 
Umt 2: Grenzlandamt 
Amt 3: für Oftmarf 
Amt 4: Sanddienit 
Amt 5: Amt für Auslandsdeutihtum 
Hauptamt IM: für Wirtjchaftsfragen 
Amt 1: Förderung: 
a) Rameradjhaftsförderung 
b) Hochfchulförderung 
c) Reichsförderung 
Amt 2: Darlehnsfafie : 
Y furzfriftige 
b) langfriftige 
Amt 3: Gejundheitsdienft 
Amt 4: Wohnungsamt 
Amt 5: Büchervbermittlung 
Hauptamt IV: für Kaffe u. Verwaltung 
Haupramt V: für Aufflärung u. Werbung 
Amt 1: Schriftleitung der Hochfhul- 
blätter 
Amt 2: Lejehalle 
Hauptamt VI: 
Amt 1: Schulung, VBoltstumsarbeit, 
NSV., Preffe und SGrenzland 
‚Amt 2: Frauendienft 
Nationalfozialiftijdher 
Deuticher Studentenbund, 
Hochfhularuppe Kiel 
Univerfität, Zimmer 7. 
Hochjhularuppenführer: Stud, 
Mabhlmann. 
Kaffenverwalter: cand. med. Yaich. 
Lreffevart: cand. phil. Krannhals. 
Kulturreferent: stud. phil. Horn. 
Schulungsreferent: Die Schulung wird 
von den einzelnen Kamerabjchaft8= 
führern verjehen. 
AUnft-Referentin: cand. med. Hübjch. 
Verbindungsmann zur Deutfchen AUrbeits- 
front: stud. jur. Schmidt. 
Beauftragter für Feiergeftaltung: Stud. 
jur. Friedrich. 
Leiter der HI.-Arbeitsgemeinfchaft: Stud, 
rer. pol. Kaufmann. 
Kameradjchaftshaus des NSD. Studen: 
tenbundeS: Chriftian Albrecht-Haus. 
phil. 
Bildungswefjen 
IV. Zeil 
Angejhlojene Injtitute 
und Einrichtungen, 
DHochfhul:Iunuftitut 
für Leibesübungen, 
(Abdolfitr. 3 T. 3048). 
Direktor: Regierungsrat Dr. Münter. 
SchleSwig-Holjteinifches 
Maufjeum vorgefchichtlicher 
Altertümer, 
(Kattenftr. 3 T. 4550.) 
Direktor: n.b. a. vo. Prof. Dr. Schwantes. 
Ruftos: Prof. Rothmann. 
Aijiitenten: Dr. Yankulm, Dr. Kerften, 
Dr. Zijohler. 
Amtsgehilfe: Grimm. 
(Das Mujeum ft So., Mi. und Sbh. 
von 11—13 Uhr für das Publikum 
geöffnet, außerdem nach Anmeldung 
bei dem Amtsgehiljen (im Keller 
oder Wohnung, Kattenftr. 1). 
Maufeum für Bölferkunde, 
(Diüfternbrooker Weg 1). 
Direktor: Prof. Dr. Schmieder. 
Wiffenichafiliher Hilfsarbeiter: cand 
phil. Rriejdhe. 
Wiedereröffnung am 21. 3. 36. DefrnungS= 
zeiten: Mittwoch 1616—181%, Sonn: 
abend 1614—181%4, an anderen Tagen 
nach vorheriger Anmeldung. S 
Wfademifche Lefehalle. 
Die Räume der Atademijchen Lejehalle 
befinden fich in der Seeburg. Die Leje- 
halle it geöffnet an den Wochentagen 
ie 9—920 Uhr, am Sonntag von 10—20 
Ur. 
Staatliches Studienfeminar. 
Fleethörn 25 T. 2835. 
Archiv für Polarforfghung, 
Dr. Max Grotewahl, Wilhelminenftr. 28 
T. 6828, 
Hochjhule für Lehrer- 
bildung. 
Froebelftx. 13—17 T. 4554. 
Verwaltung: 
Hochjchuldirektor : Prof. Dr.Ulrich Peters, 
Sprechftunde im Amtszimmer der Hoch- 
jOule Mo., Di, Do, Fr. 11—12, 
Geihäftsitelle: 
Tike, Erwin, Hochfohulinjpektor. 
Ollejch, Willi, Berwaltungsjekretär, 
Girokonto V/15 143 Kieler Spar: u. 
Leihtaffe. 
Kaffe: 
Staatl. Kreisfaffe in Kiel, Ringftr. 5. 
Bücherei: 
Prof, Dr. Lehmenfie. 
Challier, Elje, Büchereiangeftellte, 
Hausmeifter: 
Schatter, Werner, Hausmeifter. 
Böttger, Auguft. 
KameradjhHaftshaus: 
Diefterwegitr. 8—14. 
Verwalter: Müller, Walter, Diefterweg- 
ftraße 8. 
Lehrfkörper: 
Alnor, Karl, Dr. Prof. (SGefchichte u. 
Grenzlandkunde). 
Becker, Eduard, Dozent (Mechnen und 
NRaumlehre). 
Bohne, Gerhard Dr. Prof. (NRekigions- 
wiffenjchaft). 
Braak, Edmund, Dr. Dozent (Deutjch 
  
  
  
4 Direttor: Rrof. Dr. Zijchler. 
Aifijtenten: Dr. Hoffmann, Privatdozent, 
  
  
Direktor: Prof. Dr. Wildhagen. 
   
Heimführer : Referendar Lilie, 
und Sprecherziehung).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.