Therftappen, Dr. phil., Lektor für Mufik.
Küchler, Dr. phil., Lettor für franzöfijche
Sprache.
Barker, Lektor für englijdhe Sprache.
v. Lilienfeld= Toal, Dr. phil., Lektor
für rujlijche Sprache.
Rofjell, Fil. Kand. u. Mag., Lektor für
jchwebdijhe Sprache.
Wild, Dr. phil., Lektor für italienijdhe
Sprache.
Mit der Abhaltung von Kurjen beauf-
tragt.
Klappftein, Dr. phil., Bafjtor, für he:
bräifche Sprache.
Martius, Dr. phil., für Technik der bil=
denden Künfte.
Marg, für lateinijche u.griechijheSprache.
Schilling, cand. phil., für jpanijche
Sprache.
Univerfitäts-Fechtlehrer.
Kohle.
Stenographielehrer.
Stehn, Privatjchulvorfteher.
Stimmbildung und Sprachtechnik.
Johannfjen, Mufitdirekt,
Studentenjeelforge.
Für Evangelijche: Baftor Ehmijen.
Für Katholiten: Studienrat Bellerjen.
Dozentenfchaft,
Leiter: Prof. Dr. Holzlöhner.
Wiffenjhaft: Prof. Weinhandl.
Geländejport: Prof. Spanner.
Arbeitsdienit: Dr. Friedrich.
Kafie: Dr. Triejhmann.
Univerjitätsinftitute
und Seminare,
Univerfitätsbibliothet,
(Brunswiter Str. 2a T. 6374.)
Direktor: 3. Zt. undejekt.
Bibliothefsräte: Dr. phil. Oberländer,
Dr. phil. Grothues, Dr. phil. Bod,
Dr. phil. Büld.
Bibliothekar: Dr. phil. Kloje.
Bibliothekarin: Dr. phil. Bonnemann.
Bibliothefs-Ynjpektor : Buffe.
Vibliothets-Ynjpektorin: Niemeyer, Ahl-
mann.
Magazinverwalter: Wriedt, Bibliotheks:
gebilfe: Wittkugel.
Aus dem Bereich
der thevologiichen Fakultät,
Homiletijhes Seminar.
Hojpitalftr. 19, T. 6790.
Direktor: N. N.
Katechetifhes Seminar,
Hojbitalftr. 19, T. 6790
Direktor: N. N.
Sprechftunde: Di. u. Fr. 11—12.
Thevlogijches Seminar,
(Hojpitalfir. 21 T. 6790)
GSeidhäftsführer: N. N.
Alttejtam. Abt.: N. N.
Neuteftam. Abt.: Prof. D. Schniewand.
Kirchenhiftor. Abt.: N. N., Prof. Lie.
theol. Eliger.
Syftemat. AWbt.: N. N.
Kirchlicgh-arhäologifches
auftitut.
ut,
(©Qojpitaljtir. 21) 1
Direktor: Prof. Lie theol. Elliger.
Aus dem Bereich der rechtS:
und jtantswijjenjchaftlichen
Fakultät,
iftifches inar.
een Sr 0958.)
Direktor: Prof. Dr. Schaffitein.
Affiitentin: Dr. Streder.

IV. zeit Bildungsweijen „X
USERS AR
DInftitut für Internationales
echt,
(Däniidhe Str. 15 T. 5905)
Direktor: Prof. Dr. Schoenborn.
Stellvertreter des Direktors und Leiter
der Abteilung für internationales
Privatrecht: *Dr. Rühland, n. b. a. 0.
Rrofeffor.
Abteilung für Völferbundfragen: Leiter:
*Dr. Böhmert, Privatdozent,
Stantswiffenfchaftliches
Seminar,
(Düfternbroofer Weg 120, T. 1885, 1886)
Direktor: Prof. Dr. Bente.
Onstitut für LWeltwirtfchaft,
(Düfjternbroofker Weg 112—122
T. 1885—1886 u 7717.)
Direktor: Prof. Dr. Predöhl.
Direktorial-Affiftent: Dr. Preiß.
Verwaltungs: Dezernent: Dr. Preiß.
Bibliothek: Wbteilungsleiter: Dr. Gülich,
Dr. den, *Dr. Hajenclever, *Dr.
öfters, *Dipl. sc. pol. Harfert.
Wirtjhafts = Archiv: Abteilungsleiter :
Dr. Lotjd, Dipl. se. pol. Paffow.
Redaktion: Abteilungsleiter: *Dr. Hoff-
mann, *Dr. Schulz.
Wifenjchaftl. Dezernenten: Dr. Held,
Dr. Bethfe,
Forjhungsgruppen :
„GErportinduftrie:“ Gruppenleiter Dr.
Schlote, *Dr. Thomann, *Dipl.sc.pol.
Stijfjer.
„Marktordnung und Außenwirtichaft“
Gruppenleiter *Dr. habil. ‚Drejcher,
Dr. Mad, *Dr. Schiller, *Dr. Schütt:
auf, *Dipl. se. pul. Diner.
„Wöährungsiyftem und Nationalwirt-
ichaften“: *Dr. Quittner-Bertolaft.
„Wirtidhaftsrecht“: *Dr. Ruffell.
„Nordijche Gejellichaft‘“: *Dr. Hofmann,
Dipl. sc. pol. Brüdner.
Inftitut für Politik, ausländifches
Dffentliches Recht u. Bölferrecht
(Hojpitaljtr. 19, T. 3337.)
Direktor: Prof. Dr. Ritterbufjch.
Aifijtent: *Dr. Hahn.
Aus dem Bereich
der medizinijhen Fakultät,
IJnftitute.
Anatomifhes Inftitut und
ufeunn,
(Hegewijchftr. T. 2992.)
Direktor: Prof. Dr. Benninghoff.
1. Projektor und Oberaffijtent: Dr.
Spanner, n. b. a. 0. Profeffor.
Mit den Funktionen eines 2, Projektors
beauftragt: Dr. Niejfing.
Aififtent: Dr. Lange.
Laborant: NRönfeldt.
Anthropologijches Juftitut,
(Atadem. Heilanftalten, T. 5504.)
Direktor: Prof. Dr. Weinert. *
Aifiitent: *Dr. Bauermeifter.
Laborant: Mey.
VPhhHjiologijches Inuftitut,
(Hegewijchftr. 5 T. 7212.)
Direktor: Prof. Dr. Holzlöhner
Oberaffiftent: Dr. Netter, n. b. a. 0.
Brofeffor.
Ajfiitent: Dr. Irurnit,
Laborant: Voß.
Pathologijches Iuftitut.
(Aadem. Heilanftalten T. 921.)
Direktor: Prof. Dr. Siegmund.
Oberajfijitent: Dr. med. RKoppenhöfer.
Aififtenten: Dr. Höpfel, Dr. Münz.
Laborant: N. N.
Pharmakologifches Institut,
(Atadem. ET 575.)
Direktor: Prof. Dr. Behrens.
Aififtent: Dr. Bordewied.

Laborant: N. N.
DT

Hhgienijches Iufjtitut
(Hojpitaljtr. 34 T. 4225.)
Direktor: 3. Zt. unbefjekt.
Oberajfiftent d. Medizinalunterjuchungs»
abteilung: Dr. med. Bels Leusden.
Oberajfiftent am Hhgienijhen Institut:
3. 3t. unbejebt. N
Ajfijtenten: Dr. phil. Thiele, Dr. med.
Podolsty. %
Fnftitut für gerichtliche und
foziale Medizin,
(Atadem. Heilanftalten, T. 244.)
Direktor: Prof. Dr. Wiethold.
Ajjiitent: Dr. Strohmeyer.
Inftitut für phhjikfo-Hemifche
Medizi
in,
(Atademijche Heilanftalten, T. 3223).
Direktor: i. V. Dr. Netter, n. b. a. 0.
Prof. *Dr. Straffer.
Wiffenjhaftlicher Hilfsarbeiter: Dr.Hepp.
Biokflimatijche Forfhungsitelle
Tirpibftr. 12 T. 8090.
Leiter: Privatdozent Dr. med. Pflei-
derer.
Oberaffiftent: Dr. phil. habil Büttner.
Aifijtent: Sydow.
Klinifen,
Berwaltungs- Direktion der
Afkademifichen Heilanftalten,
(Hojpitalitr. T. 8200.)
Verwaltungs- Direktor: Prof. Dr. Kling:
müler.
Amtmann: Wiegel.
Univ. Infpektor: Wegener,
Univ. Infpektor Wege.
Verwaltungs: Oberfefretär: Rehje.
Vermwaltungs=-Setretär : Barra.
Eriter Majcdhinenmeifter: Ahrens.
Hausinjpektor: Molzen.
Amtsgehilfe: Lohfe.
Seeljorger an den Akad. Heilanftalten :
Raftor Morigen, T. 6705.
Mediziniiche A u, Poli:
nf,
(Tirpigftr. 12, T. 8090, 8091, 8092.)
Direktor: Prof. Dr. Löhr.
Oberarzt; Dr. Stodinger, Privatdozent.
Aifijtenzärzte: Dr. Herbit, m. b. a. Do.
Brof., Dr. Chromegfa, Dr. Marquort,
Dr. Uffenorde, Dr. Ejffen, Dr. Drende-
habn, Dr. Zillmanns, Dr. Nöfler,
Dr. Bernigau, Dr. Finke.
(Die Klinik wird Di, Do. und Fr. von
10—11 Uhr, Mi. von 9—10% Uhr
die Poliklinik Mo. u. Do. von 11—12
Ubhr gehalten. Die Sprechftunde für
Studenten: Mo. u. Do. von 17—18
Uhr. Sprechitunde für Studentinnen : N
Di. u. Fr. von 17—18 Uhr.
Chirurgifihe Klinik und
Politkinik,
(Hojpirakitr. 40. T. 8050, 8051, 8052).
Direktor: Prof. Dr. Anjchüß.
Oberarzt: Dr. Publ, n. b. a. vo. Prof.
AWifijtenzärzte: Dr. Wanfke, n. b. a. o. Prof.
Dr. Siemens, Privatdozent, Dr. Lin-
demann, Privatdozent, Dr. Küntijdher,
Dr. Reich, *Dr. Maag, Dr. Baader,
*Dr. Ette, *Dr. Haujchildt.
Die Klinik wird gehalten Mo. 9—11 Uhr,
Di. u. Do. 9—9%4 Uhr, Fr. 9—10
Uhr. Die poliflinijhe Sprechftunde
wird gehalten von 8S—121% Uhr.
Eingang von der Hofpitalftr.
Chirurgifch-orthopädifche
LPolifkflinif AN
pädifjdhe Kinderftation,
(Thea Diederichjen- Stiftung).
(Hofjpitalitr. 40, T. 8050, 8051, 8052).
Direktor: Prof. Dr. Anfhüß.
Aifijtenzarzt : Dr. Lindemann, Privatdoz.
(Die Sprechitunde findet in der xHirur-|
gijcdh=-orthopäbifdhen
10—12% Uhr {ftatt.
der Hojpitalftr.)
Poliklinik von
Eingang von
VBildungswejen *
„|Seiter: Privatdozent












































Klinik und Poliklinik für Ge
burtsbhilfe u. Franenfrankheitel
(Afadem. Heilanftalten, T. 232, 23)
Direktor: Prof. Dr. NR. Schröder.
Oberarzt: Dr. Keßler, n. b. a. 0. POL :
Aififtenzärzte: Dr. Ziege, Dr. Kirchbele
Dr. Büttner, Dr. Bolt, Dr. Kramer
Dr. Yichel. . 5 Di
Die «Klinik wird Mo., Di, Do. u. gel Se
von 8—911hr gehalten. Die Ambulank 54
iprechftunde findet täglich von 9—
Ubr ftatt.)
Augenflinif,
(Atadem. Heilanftalten. T. 1894.)
Star De tan Meesmann.
erarzt: Dr. Bunge. Wr
Dr. gu
Aififtenzärgte: Dr. Rothe,
Dr. Wilhelm. en s
Ambulanz von 914—11% Ubhr, init De
Mo. und Do. von 12—13 Uhr.
Klinik und Poliklinik für
Haut: 11, GefchlechtSfrankheitel-
(Hojpitalitr. 20 T. 37.)
Direktor: Prof. Dr. Klingmüller-
Oberarzt: Dr. Cajper. en
Aifijtenzärzte: Dr. Asbet, Dr. Weigt“
*Dr. Zbhome, *Dr. Badde.
(Die Klinikf wird am Di. von 1118 N
TUT
von 12—13 Uhr gehalten. Spred“ 4 a
ftunden in den Ambulanzen tägli® }
von 10—18 Ubhr und von 17—1
Uhr außer Mittwoch und Sonnabend“
nachmittags.) ;
Klinik und Poliklinik für. |
DOhren-, Nafen: und Halstrant ®
heiten, ;
(Hojpitalftr. 20, T. 1961). ad
Direktor: Prof. Dr. Seiffert. BB 8
Oberarzt: Dr. RMiede, Privatdozent. €
MAifijtenzärzte: Dr. Claas, Dr. Helm&
*Dr. Riffom, *Dr. Görig. *
(Die Klinik wird amı Mi. von 1016 —11%
Uhr, am Fr. von 11—12 Uhr 0 A
halten; die Politlinif tägl. v.8—1210t) | Di
A Nerven:
(Niemannsweg 147 T. 334 u. 335.)
Direktor: Prof. Dr. Sterg. $
Oberarzt: Dr. Braun, n. b. a. o. Prof
MAififtenzärzte: Dr. Gaupp, Dr. Demb
Dr. Chriftiant, *Dr. Zimmermanilı
*Dr. Antoni.
Kommandiert: Marine-Stabsargt DI
Klebe. f
Univ Infpektor: Wide,
Oberpfleger: Wegener.
Oberpflegerin: Braun.
afchinenmeifter; Qübke,
Hausinjpektor: Hartmann. N
(Die Klinik wird am Di. u. Fr. voM
15—17 Uhr gehalten. Ambulanz v0
9—11 Uhr täglich.)
Kinderklinik und Poliklinik. Mi
Lorengendamm 6—10, T. 5986, 598% A
Direktor: Prof. Dr. Rominger,
Oberarzt: Dr. Meyer, Hugo, n. b
Do. Prof. R
Affiftenzärzte : Dr. Kochims, Privatdozent
Dr. Müller, Dr. Fald, Dr. eb:
(Die Poliklinik. wird wöchentl. von 1}
bi8 12 Uhr, außerdem Di. u. Do. VOM
15—16 Uhr gehalten.) 8
Bahn: und Kieferftation.
Dr. Bieflmab
Wiffenjhaftl. Hilfstrait: *Dr. Schul
(Die Sprechitunden jind wochentägli®
von 812—13 und 15—18 Uhr auß®
Sonnabendnachm.)
Aus dem Bereich der
philojophijchen Fakultät.
Philojophifhes Seminar.
(Bimmer 60, 61 u. 122 _T. 903, 929, 930


Direktoren: Prof. Dr. Hildebrandt
Prof. Dr. Weinhandl. A

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.