— Reichstkanalamt,
— (Provinzialbehöürde für den
Kaifer-Wilhelm-Kanal).
Muhlius{tr. 65. T. 4200, 4201.
Sanftto. Neichsbt., Boftih. Hbg. 10775.
0 und Kaffenftunden werftäglich
Seiter des Neichstanalamts: Oberregie-
Yngsbaurat Lohfje.
(a SafferjirapenberFehrSamt
aifer-Wilhelm-Kanal) in Kiel-
Y Holtenau,
(Shiffahrtöbetrieb und Lotjen
ejen, Kanal- u. Labser Lotjen.)
e
Üöeftand: Betriebsdirettor Knijpel. T.
Riel 355, 356.
Bafjeritrapenamt (Katjer-Wil-
helm-Kanal) Kiel-Holtenau,
(Fehnijehe und Grundstücks:
K angelegenheiten.)
ES % T. Kiel 355, 356.
A Orftand: Reg. Baurat Hayffen.
Reichsbankfhauptitelle.
5 (Fleethörn 29.)
(Reisbantgirotonto, Boitichekfonto Nr.
Hamburg. Fernjprecher Nr. 4040,
: 4041, 4042.)
iS Torjtand: Eriter Vorftandsbeamter :
Meichsbht. Direkt. Meinhardt.
Weiter Borftandsbeamter: Direktor b.
d. ReichHsbk. Harpprecht.
Die Reichsbank it von 814 bis 2 Ubhr,



RKeichsbehörden

Deutiche
Reichsbahn-SGefelljhaft.
Reichsbahn: Berkehrsanmt,
(Hauptbahnhof, Eingang von der Hafen-
jeite.) T. 6340/42.
Dienftitunden: werktgl. im Sommer
7—13, 15—18, im ‚Winter 78—13,
15—18%, Sonnabends8 7—13 bezw.
7301330, AUmtsvorftand: Reichs:
bahnrat Rufheweyh.
Dienftitellen in Kiel:
a) Bis.-Rafje Kiel-Hbf.: _T. 6340/42,
Reichsb. Ob. Injpekt. Scharenberg.'
b) Güterabfertigung Riel-Sbf. :T. 954/57,
981, i. VB. Neichsb. Infjpett. Bogelberg.
c) Eilgutabfertigung Kiel-Hbf.: T. 799,
800, 3900, NReichsb.-Infpekt. Procdhnow.
d) Fahrkartenausgabe Kiel-Hbf., T. 7080,
Gepäcabfertigung: T. 705, Neichsb.
Infjpekt. Asmus.
e) Güterabfertigung Kiel-Weit: 1.2770,
Reichsb. Injpekt. Fleinert.
ReihHSbahHnbetriebsamt Kiel,
(Herzog Friedrich-Str. 22. T. 6340
bis 6342.)
Büroftunden im Sommer von 7—18 u.
15—18, im Winter von 7% —13 und
15—18%, Sonnabends von 7—18
bezw... 739—13%0 Uhr.
Aıntsvorftand : Reichsbahnoberrat
Bühren.
Dienftjtellen in Kiel:
a) Bahnhof Kiel Hbf. T. 6340—42
ZEN
Kirchliche Gi
b) Bahnhof Kiel-Haffee T. 998, Ober-
Bis-Vorft. Rojenfeld.
c) Bahnmeijterei Kiel T. 6340 — 42
techn. Neichsb.- Ober: Inipekt. Krohn.
d) Bahnmeifterei Kiel-Haffee T. 6340-42
techn. Neichsb.-Injpekt. Meyer.
ReichSbahn-Mafjchinenamt, Kiel,
(Herzog Friedrih-Str. 22. T. 6340/42.)
Dienftftd.: t. Somm. von 7—13 und
15—18, i. Winter 75—18 u. 15—18%
Sonnabend8 von 7—18 bezw. 7%
bis 13%.
Amtsvorftand: Reichsbahnrat Egenolf.
Dienftitellen in Kiel:
Bahnbetriebswert Kiel T. 6340—B6342,
techn. Reichsb.Ober-Inipett. Mörer.
Deutjcher Gemeindetag
Provinzialdienftitelle Schleswig-Holftein,
Gejchäftsitelle: Rathaus.
Konfulate.
Argentinien,
Martensdamm 26 T. 3653. Konful
B. Mainzer. Gejhäftszeit 9-13, 15-18
Velgien.
Hafenitr. 17, T. 720. Konful: &. Seibel.
Geichäftszeit: 9—1 u. 3—5, Somn-
abends 9—1.
Dänemark.
Holftenftr. 33T. 814, 815. Konfjul Holg.


Onnabend8 von 812—1 Uhr geöffnet.


Rb. Ob. Infpekt. Mahlow.
Geichäftszeit 9—18.
AbfiHnitt IV.
SchlezSwig-HSolfteins.
nridhtungen AV. zeil
Groß-Britannien,
Wall 48 (Sartori & Berger) T. 60 u. 61
App. 58. Konjul Auguft Sartort
Gejchäftszeit 10—1, 16—18.
Haiti.
Dippelftr. 71 T. 3154, 2195. Konjul
Dorn. Gejchäft8zeit 10—12.
Niederlande,
Wall 48 (Sartori & Berger) T. 60
u, 61 App. 58. Ronjul Ludwig Behnde,
Gejhäftszeit: 10—1, 16—18.
Norwegen.
Bahnhofftr. 14 T. 78. Vizekfonjul Ad.
Wegener. 9—12, 16—18, Sonnab.
nachm. gefchl.
Schweden.
Vizekonjulat Eijenbahndamm 12 T.1857.
Konjul Dr.jur. X. Divenger. Gejhäfts=
zeit 912—111/2, 151/2—17V2.
Spanien.
Werftftr. 200, Direktor A. Schrödter.
T. 6400. 9—4 Sonnab. 9—1.

Kirchliche Einrihtungen und Friedhöfe.
I. Evangelifjch=Lutherifjhe Landeskirche
XKandeszjiynvDe.
LandeskirhHenausihuß.
(befrijtet berufen)
Schetelig, Propit, Altona-Blankenefe.
N 2 N Vorfikender: Senatspräf. Stuber,
BE c Adolphjen, Pafjtor, Ikehoe,
Kiel. |
Raulkjen, Landesbijchof, Kiel.
ee Paitor, Flensburg.
er
Landesbijchof für Schlesw.-Holit. u. Landesjuperintendent für Lauenburg
45 Der Landesbifhof Der Landesjuperintendent
für Schle8mwig und Holftein: für Lauenburg:
Adalbert Bauljen, Kiel. D. Lange, Rageburg.

Landeskirchenamt Kiel.
el, Sopbienblatt 12 T. 4544—4546, | Chrijtianjen, getitlicher Vize: Präftdent. Rieljen, Konfijtortalrat, Baitor in Kiel. | Röffing, Konfiftorialrat, Paftor in Kiel
. Nr. 1065 bei der Landesbank der | D. Lange, Ragebhurg, Sandesjuperinten» | MoryS, Konfiftorialvat. Dr. Wundram, Kon]. Affeffor.
„Provinz Schleswig-Holftein.) dent für Lauenburg. Bübhrke, Konfiftorialrat. Ebjen, Konz. Hilfsarbeiter.
Täfident: 3. Zt. undejebt. Carftenjen, Ober-Konfijtorialrat. Siemonfen, Ronfiftorialrat, Propit a. D.,
Büro des LandeskirhHenamts.
Schmidt, Ob. Konf. Rat, Propft i. R.,| Schleswig.
Kiel. Dr. jur. Epha, Konfiftorialrat. Konfiftorial-Ob.Injp. Hanjen.
%
Or. jur. Rinder, Bize-Präfident. Ver-
— $retung des Präf.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.