@
IV. zeil
Häute-Yntereffengemeinfchaft ce. 6. m.
b. ©., Schlachthofftr. 8. Borft, Groß»
fichlachter Franz Krufe und Schlach-
termitr. Wilhelm Baufchardt. m
Heimftättengenoffen haft, Aubrook“ e, 6.
m. b. ©. zu Kiel, Hedenhokz 11. Vorft.
Roftjefr. Friedrich Herold, Ob,:Woft-
jefret. Heinrich Dahl, Lehrer Hans
v. Rampen (Aubrool) u. Ob.-Poft-
in{peft. Theodor Rathjen.
Honig-Berwertungs-SGenoffenjchaft für
Bienenzüchter in Schleswig-Holftein,
e. 6. m. b. ©. in Kiel, Möllingftr. 2.
GSejchäftst, Lehrer Heinrich Torm u.
Tijchlermitr. Johannes Lamp (Wend»
tor), Sandm. Yohannes Wiefje
(Stafendorf). /

$
Intkaffoverein, e. SG. m. b. O., Eijen-
bahndamm 6. Vorft. Kaufm. Emil
Rühl, Kaufm. Karl Kühl u. Kaufm.
Conrad Lüdemann.
K8
Kauffraft-Sparfafje der Selbfthilfe der
Arbeit, ce. G. 'm. b. O., Gejchäftst.
Schulvorfteher Heinrich Stehn, Bei-
figer Kaufm. Ernit Zahn.
Kieler Baus u. Sparverein, e. 6. nı.
b. O., Klogzftr. 9. Borft. Gewertkjch.=
Angeft. OH. Yonaffon, Schifszimmerm.
Ludivig v. d. Heyde, Tijchler Lau-
rentius Piotromwsti, Töpfer WW. Köhn,
Buchdrucker Eugen Lechner, Arbeiter
Xohannes Rapräger und Buchhalter
Wilhelm Kerl,
Kieler Fijchergenoffenichaft ce. 6. m.
b. ©., Städtijhe Fijhhalle. Borft.
Fijcher Heinrich Schnoor (Laboe),
Berw. Ob.-Infpelt Guftav Bauer
u. Fijher Karl Blaas (Kiel).
Kieler Kegelhallen-Baugenoffenjchaft e,
6. m. b. ©., Gutenbergftr. 82. Vorft.
MNechtsbeiftand Rudolf Spec, Holften-
ftraße 81, Bädermfitr, Friedrich Schulte
u. Rfın. HeinriG Lamm.
Kieler Wohnungsbaugenoffenjchaft „Blitz
her“ e. 6, m. b. O., Bellmannftr. 15.
MBorft. Kaufın. Rudolf Hennig, Angeft.
Willy Rubadh u. Ing. Wilhelm
Grohmann.
Kieler Wohnungsgenoffenfchaft e, 6. nı.
b. ©.) Baftromwftr, 24. 26. Borft. Tijchler
Wilhelm Rabe, Penfionär Mar Hirft
und Raufm. Rudolf Harms.
Kleinfiedlungsgenoffenjhaft m. b. O.,
Sedanftraße 1. Borit. Hugo Peterfen,
Schmied Ernjt Kobarg, Ober-Feuers
wehrm. Frig Obdejeny und Polizei:
Hauptiwachtmeifter Martin Thomfjen,
Kleinwohnungsbaugenoffenfchaft der
freien Gewerkjchaften, e. 6. m. b. O.
Borft. Vorfigender Gewertjchaftsjetr.
riedrih Böttcher, Baufontrolleur
ilhelm Zimm, Schriftführer u. Buch»
Halter Nobert Chriftopherfen, Kajfiever.
Keinwohnungsbaugenoffenfhaft Holten-
au, e. 6, m. b. O., Holtenau. Wenden»
burgftr. 12. Vorft. 1. Vor]. Kaufm.
Hans N. Neumann, Stellvertr.Schloffer
Frig, Kehlbacher, Kaufm. Willi Mahl
u, DHeizer Karl Priglaff, Korrejpond.
Willy Bauftian.
Handelsregifter
Klempner- und Inftallateur-Genoffen-
ihaft,e.G.m.b.9.,Sophienblatt 65. 65a,
Vorft. Klempnermitr. Heinrich Ploen,
Klempnermftr, Heinrih Yöhnk und
Klempner Friedrich Lorenz.
Kohlen» Großeinkaufsgenoffenfchaft der
Selb{tverbraucher, ‚ce. 6. m. b. D.,
Vorft. Kaufm. Hugo Gammelien, Sig-
nalmeifter a. D. Wilhelm Fürbach u.
Tijchlermftr. Georg Imhof.
Kolonie Mühlenjtrake e. 6. m. b. D.,
Schöntirhener Str. 2.
Kreditgenoffenjhaft für Wellingdorf,
Ellerbek und Umgegend zu Kiel e. 6.
‚m, b. H.,* Schönberger Str. 36. BVorft.
Schornfteinfegermftr. Andreas Fried=
richfen, Schloffermftr. Mar Grothkopp
und Gaftiv. Yohanıt Bröms.
x
Landverwertungsverein für Kiel und
Umgegend e. 6. m. b. O., NYitisftr. 57.
Morft. Maurer Heinrich Heuer und
Kutjher Carl RNöhler.
LandhHausanfiedlung Kroog, e. 6. m. b. O.,
Eimjcohenhagen. Borft. Obermafjchintit
a. D. Emil Appelhagen, Inv. Heinrich
Rosty, Ing. Albin Huß, Wiegemitr.
Karl Sedelsty' (Eilmjhenhagen) und
Nieter Hans Eggers (Kiel).
Landhausbauverein Wellingdorf e. 6. m.
b. 9., Wehdenweg 72. Borft. Mittel»
jchullehrer Hinrich Tantau, Ing. Otto
Weber, Lehrer HeinrihH Krohn und
Bantkbeamt. Yohann Hartwig.
Ländlicher Wohlfahrtsverein eingetragene
GSenoffenjchaft mn. b. H., Flemhude.
Borft. Gutsjekret. AWuquit BVBayt
(Quarnbef-Landwehr), Gaftın. Karl
Bagt Aemune) und Sandm. Jürgen
Staad (Holztoppel).
Landwirtjchaftlidher Bezugsverein e. G.
m. u. Q., Moorfee. BVorft. Humner
Detlef Hamann, Sandm. Ernit Schnad
(SNHe0e Hufner Johann Beterjen
Schlüsbet) und Landın. Hans Perffon
(Moorjee).
Lotfeneigenheim, e. 6. m. b. H., Holtenau.
Vorft. Lotje Willy Werk, Lotje Rudolf
Tied u. Lotie Otto Wolters.
NM
Malerei-Genoffenjhaft e. 6. m. b. D.,
Schauenburger Str. 78. 80. BVBorft.
Maler Heinrich Parbit, Maler Her:
mann Schmidt u. Walter Haß.
Malereinkaufsgenofenjchaft e. 6. m. b.9.,
Lehmberg 12. WBorft. Malermitr.
Peter Saggau, Malermiftr. Willi
Ahrens u. Malermitr. Friedrich Nir.
Marine-Baugenoffenjchaft e. SG. m. b. OD.
zu Kiel, Borit. Angeft. Bruno Otto,
Heizer Otto Waitjchies, Prüner Gang
Nr. 20, Mechaniker Hans Koffat.
Meiereibedarfszentrale Schleswig:Hol-
itein, ce. 6, m. b. ©. Borit. Gutsbej.
Guftavy Lemte (Büro), Hofbej.. Her:
mann ®liüfing (Wrohm) u. Hofbej.
Ludwig Niffen (Warup). 7
Meiereigenoffenjchaft zu Felde, e. SG. m.
b. ©., Felde. Vorft. Kätner Heinrich
Witthinrih, Hufner Auguft AWafjch-

mann, Sandwirte Johann Horn u.
Heinrich Kläfchen (Felde).
46.5











Milchhof Kiel ce. 6. m. b. OH. Vorfiß.
Hofbej. Otto Bolten (RNothenftein),
ftellv. Bor]. Hofbei. Hermann Jonas
Friedrichsruh), Hofbej. Hermann
anfmerts (Hoffnungsthal).
N
„Rordmart” Bau=, Spar- u. Hypotheken-
ablöjungs-Raffe ce. G. m. b. ©. Vorft.
Handelsvertr. Johannes Hanecmann,
Bankdiveltor Otto Zanffen u. Ges
ichäftsf(. Peter Rehbehn.
%
Boftbauverein. e. SG. m. b. H. DVorlt.
RBoftichaffn. Thomas Hanfen, Brung
Baum u. Karl Plödhn.
%
Räuchereiverein in Elerbet ec. SG. m. b.
O., Plöner Str. 29. BVorft. ‚Friedrich
Sellheim, Wert. Wilhelm Schlünjen
u. Maler Otto Schröder.
S
Schleswig-Holjteinijhe Landesgenoffen-
jchaftsbanf e. G. m. b. ©., Sophien-
blatt 32.34. Vorjt. Landrat a. D
Wdolf Freiherr von Heinke (Bordes-
Holm), Bankdirekt. Erich Jasper (Ber-
lin), Dr. jur. Albert Dietrich, Bant-
direft. Hans Tönnies (Kiel) u. Hofbel.
Claus $. Thomjen (Rott b. Ditenfeld).
Schleswig-Holfteinijche landwirtjchaft-
liche Haupt-Genofjenjchaft, e. 6. m.
b. ©., Sophienblatt 32.34. BVorft.
Landır. Johannes Recje, Kaufm. Willy
Dünnig (Altona) u. Dr. phil. William
Vietjh (Kiel). :
Schleswig = Holiteinijche Siedlungsge-
moffenjchaft für Kriegsbejchädigte,
, Kriegsteilnehmer u. Hinterblicbene, €.
6. m. b. O., Elendredder 25. Borft.
Marine-Yng. a. D. FriedrihH Martin,
riegsind. AWdolf Fiedler u. Ungelt.
Rudolf Möhl. z
Schwentine-Bank e. 6. m. b. H., Tiefe
Allee 2. BVorft. Kaufm. Johannes
Daniel Nix, Lehrer Johannes Detlef
Blöer u. Gejchäftsf. Otto Wiefe.
Siedelungs-Genoffenjhaft Neuland, €.
G. m. b. O., Klausdorf. Vorft. Sied-
ler Georg Mahr, Oberdeckoffiz. a. D-
Yohann Wendt, Kauf. Karl Borger,
Schifbau-Ing. Artur Lenfjer.
Siedlung Haffelrade e. SG. m. b. D-,
Diekweg 69. BVBorft. Kriminalajfiitent
i. RM. Otto Kierig, Schriftjeher Wil-
helm Neekjen u. Angeft. Friedrich Nepp.
Siedlungsgenoffenjchaft für Rriegsbes
jOädigte u. Hinterbliebene e. SG. m.
b. ©., Krujenrotter Weg 75. BVorit.
Zimmerer Franz Haafe,. Erpedient
Hans Burmeiter, Bolizeibeamter Jo:
hannes Büchler.
Siedlungs-Genoffenichaft Hammerbufch,
e. ®. m. b. O., Spedenbeter Weg 66.
Borft. Monteur Anton Lig, Stemumer

Heinrich Green u. Straßenbahn-
jhafin. Beter Duggen.
ir
7 N N S | A
Saudelsregider
Spar u. Darlehnstot
eclbe. Vorft. Am S
(Brandsbel), ne (8
Hummer Ernjt Weieht WC
Spar: u. Darlehnstafie, |
Meimersdorf. Bo
horit, Hausbel
fee. D
(SehlüsbeD) San 4
iminalwadh tut.
San Otrdage
Spar» u. Dar
trendott. nit Lehrer





















































aufn. ob
Aa u. Darlel
Genoffenjhaft M. u. Du,
Str. 40a. Borft.
Ing. a. D. Carl $
after. Eenft Carte m
Spars u. Darlehnstafle 9
uffee. Borit. Sehans ı
Renten. Yobhannes m
wirt Heinri
. ori fl
‚genen, Johan
Sbelm Ströbh (SU®

A
1.8 MW 0" ]
Teutonenhaus in ie
Sn efernbrooter gBeg 100.
med. Wilhelm HeDIE wo“
Poser Hahne, KAT
a8.
Bereinzbäckerei GantDelle Sort.
zibeder Chauffee_ 2 al
Cal Kruje u. eichäftSt: ;
OS
Wifkingerhaus” € d N ae &
” apotbetenbel 20 %
afen tt.
Bf yar Walter BEP
Mingolfitenverein a ı
Wohnungen Dr Beige
Gemeinjhaftlih «&
Vereinsmitglied Sm
Waihitr. 88 Oi n
ermann Die Dir
oh heat
Kaufın. Ratl Di gi
WohnungsgenofeN! af 8
EU Un % Ti
eintich Henke um
Mohrftädt.











jr Oru
A {Bank für Ö
Sn Hande eG
gr. 104. Bo

direkt. Rudo


Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.