IV. zeil Stan
dorfer=, Naftorfer:, Nofjenfelder Str.,
Ruffenberg (Schießftand), Schönberger
Sobft-,
Timkeftr.,
Tirpigallee, Tröndelweg, Ufer=, Unter=,
Wahleftraße, Wehdenweg, Welling-
Str.
Stohzeftr.,
Stelting8 Privat,
Stille Safe,
dorfer Str, Werfiftt. don 1—108 u.
4—14, Wijhhoffir.
VII. Polizeirebier,
(Gejhäftszimmer und Wache:
Humboldtfjtr. 10 T. 4300—4305.)
Polizei-Hauptm. von Seidlig.
Umfaßt die Straßen:
AUrndtplag, Chemnigftr. von 32—36,
Damperhoffir., Diekweg, Edernförder
Allee, Edernförder Chauffec bis Gu-
tenberaftr., Edernförder Str, Eich:
famp, Eidhendorfiftr., Ererzierplaß von
18—23, Freiligrath=, Frerichsftr., Get:
belallee, Geibelplag, Goethe=, Gra-
velotte=, Griefingerz, Gutenberaftr.
von 3—17 und 4—14, Haffeldietss
dammer Weg, Haffelrade, Hebbel=,
Herderftr., Hofhokzallee, Hohenftaufen:
ring, Hobenzollernpark, Hohenzollern:
ring, Humboldtftr., Yägersberg, Jahn-
fir, Yulienluft, Iulienlufter Weg,
Yungfernftieg, Rlopftodfir., Knidweg,
Kunooper Weg, von 2—110 und
bon 11—115a, Rörnerfir., Kollhorit,
Kronshagener Weg (Städt. Kranken:
anftalt), Langenbed=, Legienftr. von
35 bezw. 38 ab, Lehmberg, Lefingplat
Melsdorfer Str, Mekftr. von Edern-
förder Allee bis Haffeldiefsdammer
Weg, Mittel-, Möllingitr., Mühlenweg
zwifchen Eidhhofftr. und Haffeldieks:
dammer. Weg, Schillerftr., Schreven-
teich,Sedan-, Spidhern:, Stern, Stift=,
Stromeyer-, Teichftr., TheodorStorm:
Str, Uhland:, Weikenburg:, Wil-
heiminenftr. v.10 bezw. 11 ab, Wilhelm-
plag, Wittland, Wörthfir,
Zum VII. Revier gehört Stadtteil Haj-
jeldiefsdamm.
VIII. Polizeirebier,
(Sejchäftszimmer und Wache:
Samiwerftr. 19 T. 4300—4305).
Medviervorfteher 3. Zt. unbejekt.
Yertreter: Bolizei-Obermitr. Krüger.
Umjaßt die Straßen:
Ahlmann-, Aljen-, Annenfir, von 47
‚bezw. 52c ab, Befjelerallee von 64
bezw. 65 ab, Bremerftr., Cacabellen-
weg, Christian Kruje-Str, Edernför-
der Chauffee von Eichhofitr. bis zur
Stadtgrenze, Eichhof=z, Esmarchiir.
mefitk von der Holtenauer Str., Fichte,
Frande-, Gutenbergftr. von 19 bezw.
16 ab (Boudrettejabrif), Habsburger:
ring, Hanja=, Hardenbergftr. von 23
bezw. 28 ab, Holtenauer Str. von 37
bezw. 58 ab (Kleines Theater), Bon
der Horft=-Str., Homwaldt-, Iungmann-
fir. von 43a bezw. 46 ab, Klogftr.,
Krausplag, Knooper Weg von 116
bezw. 115b ab (Voltsbad), Linden:,
Maßmannftr., Mübhlenwveg von Eich-
hofftr. an, Olshaufen:, Randeftr.,
NMabvensberg (Wafferturm), Sammer:
ftr., Schauenburger Str. von 31 bezw.
38 ab, Schill=-, Schwefjel=, Stein:,
Treitjchte=, Waißfir. von 56 bezw.
57 ab, Weg zum Garnijonfriedhof.
IX. Polizeiredier,
(SGejchäftszimmer und Wache:
Wit, Beitalozziplag 2 T. 4800—4305.)
Bolizei-Oberleutn. Günther.
Umjaßt die Straßen:
MAdalbert=, Artonaftr., UWuberg, Dorfitr.,
Elendredder, Hanffen=, Hertha=, Hil-
bdebrandftr., Hohenrade, Kämpenftr.,
Knorrftr,, Koefterallee, Kopperpahler
Weg, Mittelweg, Moorweg, Mühlen:
broof, Müblenweg, Beitalozziplag,
Brinz . Heinrih-Str., Projensdorfer
Str, Quindeftr., Schleujenftr., Schul-
redder, Schüttenredder, Seeblid, Suchs-
dorfer Weg, Steenbefer Weg, Tannen»
berger Weg, Uferftr., WiterStir., Wiker
Kirchenweg, Zerftreut liegende Häufjer
tSbehörden
X. Polizeirebier Holtenan,
(Gefchäftszimmer und Wache:
Kajerne Holtenau, Strandftr.
T. Holtenau 81.)
Polizei-Oberleutn. Schulz.
Umfaßt die Straßen:
Sir, Diekmiffen, Cekbroof, Friedrichs:
ruher Weg, Grimm-, Hayken=, Her:
warthfir., Auffahrt zur Hochbrüde,
HJjägerallee, Johann Sump=, Kanal:
{tr., Raftanienallee, Königsende, Nö:
nig{tr., Lindenweg, Lüttjohann-, Marr-
{tr., Mählsweg, Nirenweg, Richterftr.,
Schanzentweg, Strandftr., Voßbrook,
Wendenburg:, Wulleftr., zerftreut
liegende Häujer: Hobened, Muijchel=
fate, Stegeltor.
XI. Polizeirebier Pries:
FriedrichsSort,
(Gejdhäftszimmer und Wache:
Werner Siemens-Str. 4. T. Holt. 97.)
Meviervorfteher 3. Zt. unbejekt.
Stellvertreter: Bolizeimeifter Böttcher.
Umfaßt die Straßen:
Um Friedhof, Brammerkamp, Brink:
mannftr., Bujchblid, Claudiusftr., Diek-
miffen Nr. 27a, 27 b, 98, Dänijchen:
hagener: Str. 142, 200, 211, Fehr8:
ftr., Feftung, Frenffenftr., Friedrichs:
orter Str, Friedrichsruher Weg, Friß
NMeuter:Str., Grüfftamp, Hedtftr., Ho:
henleuchte, Klausdorfer Landftr., Klaus
Groth-Str., Len{hftr.,Monsberg, Ober:
fir, Priejer Strand, Stromeyerallee,
Untere Str, Weftftr., Ehriftianspries,
Foltenfteiner Str, SGorh Fod = Str.,
Hauptkolonie, Kolonie=, Langeftr., Li-
liencron-, Lönsftr., Mittelweg, Möhrke-
ftr., Neuer Weg, Poftftir., Priejer Höhe,
Wries (Dorf), Nedinstamp, Timm
Kröger-Str., Wafferallee, Werner
Siemen8=Str.
XI. Polizeirevier Haffee.
(SGejchäftszimmer und Wache:
Krufenrotter Weg 6 T. 4300 — 4305.)
Polizeihauptm. Draeger.
Umfaßt die Stadtteile Gaarden (früh.
Kreis Bordesholm) u. Haffee-Winterbet.
Achterwehrer Str.,Aubroot, Demühlener
Stir., Diefterwegfir., Eihenhain, Flem-
huder Str, Helgolandftr., Hornheim,
Yoachimsplas, Kolonnenweg, Mühlen:
teich, Petersburg, Quarnbefer Str.,
Strucdsdief. — Alte Lübheder Chauffee
von 7—107 u. 22—104, Altenrade,
Arfrade, Asmus-, Bahnhofftr. von der
Mathausftr. bezw. Segeberger Str. bis
zur Rieler Bahnhofftr., Barkauer Weg,
Bielenberg=, Brau-, Danewert-, Diet:
richftr., Dithmaricher Str., Dorotheen-,
Friejen:, Gärtnerftr., Bon der Golg-
Allee, Hamburger Chauffee von 25 ab,
Hammer, Haffeer Str, Heinke:,
Heijch-, Helgoland-, Hofftr., Karpfen:
teich, Kehrmwieder, Krufjenrotter Weg,
Neuenrade, Mathausplag, Rathaus,
MRendsburger Landitr., Schleswiger
Str., Segeberger Land-, Sörenjenftr.,
Spedenbef, Stadtrade, Stormarnitr.,
Tonberg, Poppenrader Weg, Tinnholz,
Ubhlentrog, Vieburger Weg, Wald-
wiejenftr., Welljeer Weg, Winterbeker
Weg 78 und 121, Wulfsbroof.
XIH. Polizeirevier Nenmübhlen:
DietrichsSdorf.
(Sejchäftszimmer und Wache: Dietrichs:
dorf, Grenzfir. 5 T. 268, 1855, 1856.)
Umfaßt den Stadtteil
Neumübhlen- Dietrichsdorf.
Meviervorfteher 3. Zt. unbdejekt.
Stellv.: Polizei-Ob. Mitr, Hartmann,
Umfaßt die Straßen:
Um Mondfpiegel, Bernhard:, Bismard=
ftr., Botsberg, Diogenesitr., Eekberg,
Eicdhenbergstamp, Elbentamp, Ellern-

im Stadtteil Wit, Zeyeftr.
— O0
Bebel=, Bismardftr., Dänijhenhagener
*

Stantsbe
mannftr., Hohlweg, Jbensring, Langen-
jaal, Langer Rehm, Luifenftr., Moor:
blöden, Nanthingaffe, Oppendorfer
Weg, Probfiteier lag, Quittenfir.,
Schaariveg, Schönkirdhener Str., Schu=
fterbrüde, Schwentineftr., Schhwentine:
tal, Sofratesftr., ‚Speden, Spigen:
famp, Steintamp» Strohredder, Tiefe
Allee, Trenntrader. Weg, Turnitr.,
Ulhmenweg, Waldweg.
Hafenpolizeiamt,
(Gejchäftszimmer: Wall 42 T. 277.)
Hafenwache: ftändig geöffnet.
Leiter: der Bolizeipräfident.
Hafenpol. Oberinjpekt. : Quering (Wohn.
T. 2855).

Hafenbüro:Infp. Martijchewsty.
Hafenpol. Setr.: Dierfs,
Hafenarzt: Kreismed. Rat Dr. Engel8:
mann.
GSejundheitsbeamter: Kraufe.
Seemannsanmt,
Mufterungsbehörde.
(Seidhäftszimmer: Wall 42.
Gejchäftsitunden: 7—3. T. 277)
Vorf. : der Bolizeipräfident. — 1. Stellv. :
Hafenpol. Oberinfpektor Quering. —
2. Stellv. und Setr.: . Hafenbüro-
Injp.: Martijchewsty. — Beifiger:
Kapt. OH. Heedt, Gewerkjhaftsbeamter
Sol Majch. Infpekt. Rievers, Kapt.
ol.
Strandanmt,
Strandhauptm.: der Polizeipräfident. —
Vertret.: Hafenpol. Dberinjpett. Que=
ring. — Strandvogt: ‚Schiffahrtspol,
Miir. Grau.
Lotjenamt Kiel.
(SGejchäftszimmer: Wall 42. T. 277.)
Buftändig für die Stationen Bülkt- Laboe,
Flensburg, Birk, der Schlei, Burg:
itaafen, Obhrt, Heiligenhafen, Neuftadt,
IYonathanwiefje.
Lotjentommandeur: Hafenpol, Ob. In-
jpeftor Quering.
Breußiiches Wafjerbanamt
u. Reihsjeezeidhenbehörde,
Düfternbroofer Weg 61.
T. 4310 und 4811.
Gejchäftsbereih: Wafferbau: und See:
zeichenangelegenheiten der Schle&wig-
Holfteinijchen Oftfeeküfte.
Borftand: Regierungsbaurat ling.
Vertreter: Megierungsbaurat v. Hanf:
ftengel.
Hilfsarbeiter: Regierungsbaumftr. Witt,
Megierungsbaumftr. Feyerabend.
Bürovorfteher: Reg. Bauinjp. Roden-
berg, Vertr.: techn. Sekretär Hanjen.
Seefchiffebermeffungsbehürde
beim Wafferbauamt Kiel.
Düfternbrooker Weg 61.
T. 4310 und 4311.
Gejchäftsbereich: Oftfüjte Schleswig
Holiteins von der dänijhen Grenze
bis Lübed ausjchl.WeftfüfteSchleswig-
Holiteins bis Tönning-Friedrichjtadt.
Vorftand: Regierungsbaurat Iling.
Bürovorft.: Regierungsbauoberfetretär
Lorenzen.
Preußifch ® PU anal.
(SGejchäftsräume: Fledenftr. 20. T. 1270.)
Dienitjtunden: Sommer 7—3, Winter



hHörden )
b) Reg. Ober Baujetr. Schütt, baulide
Unterhaltung folgender Staatsae*
bäude: @Oymnafium, Eichamt, ee
malige Regierungsgebäude, Pädagog-
Atademie, Preuß. Berjuchs= und Fort
jhungsanitalt für‘ Milcdhwirtjhaft U
Verjuchsgut Friedrichsort, Staat
archiv, fistalijdhe Gebäude, Schwer
nenweg 19. 4
Preukiiches GHochbanamt.
Kiel IL,








(Sejchäftsräume: Ringftr. 21, Zimm.
bis 45. T. 4442.)


Dienitftunden: 8—1, 4—7. :
Umfaffend den Stadtkreis Neumünfter,
die landrätlidhen Kreije Bordesholm
Plön, Oldenburg. Bon den Staats
bauten in Riel die Gerichtsgebäudetr
das Rolizeidienftgebäude, die Wachen
fonftigen Unterfunftsräume der Schuß“
polizei u. die ehemalige Pferdehaktere
Holtenau. 4
Vorftand: Reg. Baurat Gerftenfeldt:
Hilfsarbeiter: Reg. Bauinjpett. Holtoch
Architett Schmidt, Bautechniker
NMojenfeld.
Preukifihes Gewerbe:
Auffichtsamt Kiel,
(Büro: Feldftr. 100. T. 4902)
Geöffnet: 9—1 Uhr, zu anderen Zeiten
nachı vorheriger Vereinbarung. Ü
Umfafiend den Stadtireis Kiel, fow!
die Landkreije Oldenburg und Plön
Geiwerberat: Bolle. }
Staatliche Prüfstelle für Licht
{pielvorführer für die Provins
Schlestwig-Holftein, Y
(Felditr. 100.)
Vorfigender: Gewerberat Bolle,



































Iujtizbehörden.
DOberlandesgericht,
(Lorengendamm 35 T. 6120. 6121.)
GSejchäftsitunden: 71% —314, Gerichts?
jchreiberei 10—12 vormittags.
Oberlandesgerichtspräfid.: Buß, Vige*
präfident Dr. Matthießen. — Senat8?
präfident: Stuger. — Oberlandesge*









ER
8 en






=
A HS ROOMS CRASH EHER HHEa>S









2?
A A
-
®




richtsräte: Mubehn, Dr. Cofte,




























(Lorengendamm 35 II.)
Generalftaatsantwvalt: Dr. Hanjen.
(Erfter Staatsanwalt: Dr. Dörfler.
Büro (Zimmer 34b u. 35) Ober“
Ynfjpektor Wriedt, T. 6120/21. Sprech“
ftunden 10—12, j










Dr. Brud, Kleyjer, Henjhel, Dr I (Ge
Bovenfiepen, Witthöft, Dr. Büldt,
oh. Schmidt, Hıgo Schmidt, Dr | Di
Rojer, Lehmann, Dr. Pbilipp, Dr. Grfi
Lange, Dr. Heidenhain, Dr. Grunau- | Sto
— Recdhnungsamt: Direktor Range. | 3
— RNechnungsrevifjoren: Böthef, Rouk, €
Sprind, Maaß, Lavorenz, Baumann, Set
Thedens, Plambed, Seyer, Frauböfe. R
— Yuftizamtmann: Rehr. ic
Bräfidialbüro: Iuftizoberinjpett. | d
Raul Reinholg, Iuftizinjpekt. Richter, Spi
Oberjekr. Kohlmorgen. ;
Gerichtsjhreibereien: Yuftizinjp-
Störzer, Yuftizinjpekt. Schulz, Yuftiz* (
oberjefr. Schufter, Niis. 8 ;
.
Yuftizhauptkajje, — Seit
Lorengendamm 35 Krdg, Do
Bimmer 8—10a T, 6120 (Öber- — Sin
Tandesgericht). 4 uf
BK. Neichsbank und Girozentrale Kick. Sa
Roftjdh. OHbg. 6532. Des
Yuft. Landrentimeijter Pieper, Ober: 0
Buchhalter Beder, Kajfierer Voß. N f
Stantsanwaltichaft bei dem ft
DOberlandesgericht, 4


broof, Feldweg (Carbonit A. G.),| S8— 144.
Friedhofftr., Fuchsberg, Geldbeutel, | Vorftand: Reg. Baurat Feherabend. Strafvollgugsamt, 1
Georg:z, Grenzfir., Groß-Cbhbenkamp, | a) Regierungsoberbaufetr. Labuhn, bau- (Sorengendamm 35 11.) h
Haffelfelde, Mönfkfeberger Chauffee, lide Unterhaltung d. Univerfitäts- | Präfident: Dr. Hanfen. — Yuftigrat 8
Heitendorfer Weg, Helenens, Her- gebäude. Dr. Gens. N le

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.