IV. zir Wohlfahrtseinrichtungen
4. Erziehung für Bildung und
/ Unterhaltung.
Karl Raß, Stromeyerfir. 9 T. 446
Arbeiterjugend Friedrichsurt, H. Siegert,
Pries, Untere Str. 1. .
Arbeiter-Schachverein Kiel, Karl Danfker,
Norddeutjche Str. 7.
VBismardiugend. der Deutjhnationalen
Volfspartei, Ortsgruppe Kiel, Willi
Kaltichmidt, Waißgftr. 48.
Vismarchjugend der D. N. V. R., Kiel:
Gaarden, E. Putttamer, Kaijerftr. 91 a.
Der Sturmbogel, Kurzichriftverein nach
Stolze:-Schrey, 6. Broderjen, Mittel=
jchullchrer, Hafeldiefsdammer Weg 27.
Deutfher Baugewertjhaftsbund, Bauz
gemwerfichaft Kick, Jugendgruppe, Borf.
T- Licbeiß,, Schweffelftr. 17, Bertr.:;
Hr. Böttcher, Legienftr. 22, Zimmer 2.
Deutidher Bekleidungsarbeiter-Verband,
Drtsgr. Kiel, BVorf.: N. Heurich,
Vegienfir.„ 13 I, BVertr.: Bruno Ver-
dit, Stiftfir. 28.
Deutjdher Holzarbeiter-Verband, Ver:
waltungsSftelle Kiel, VBorf.: CE. Stegel:
mann, Tijlermfitr., Kronshagen, Ge:
ichäftsitelle Legienfir. 24.
Deutjeh=:Nationaler Handlungsgehilfen:
verband, Ortsgruppe Kiel, Vor]:
Hugo Stabke, Karlitir. 2, Vertr.: Karl
Hecje, Karlfir. 2.
Gewerbliche Berufsfchule I,’ Vor]. : Diret-
tor Andrejen, Geibelallee 20 u. Küter-
{tr. 5. T..6178. Verwr.: N. Hänichke,
Gewerbeoberlehrer, Sophienblatt 81.
Gemwertjchaftsbund der Angeftellten Kiel,
Iugendbund. Vorf. u. BVertr.: W.
Mohweder, Boninfir, 1, Gejchäftsftelle
Holftenftraße 31.
Jugendabteilung des Verbandes der
Maler in Kiel, Hans Apfel, Kaijerz
ftraße 93.
Iugendgruppe des Schleswig-Holfteiners
Bundes, VBor].: Prof. Danneberg,
Sternfir. 2, BVBertr.: Robert Fluche,
Schaßftr. 15.
Jugendgruppe Lichtheil des Naturheil=
verein Sanitas, Kiel, I. Bornhöft,
WMöllingftr. 5.
Iugendjektion des Metallarbeiterverz
bandes in Kiel, H. Böttcher, Legien-
ftraße 22, Zimmer 2.
IYugendjektion des Verbandes der Zim:
merer, Marx Zilste, Ireppenftr. 9.
Iugendrotfreuz der Aufbauklaffen, Gruppe
Sich, Vorf.: Prof. Danneberg, Sternz
fir. 2, Vertr.: Heinrih Vogel-Suh-
ling, Quittenftr., 5.
Iungfozialiftijhe Arbeitsgemeinfdhaft,
Hans Schröder, Lutherfir. 12.
Kinderwohlfahrt, Sozialift. Arbeitsge:
meinfjchaft für Kinderfürforge, Fr.
Mandeltow, Krujenrotter Weg 14.
Kommuniftijde Iugend, Vor]: Erich
Hoffmann, Dithmarjcher Str.4, Bertr. :
Karl Waldle, Norddeutihe Str. 14.
Sehrlingsabteilung des Verbandes der
Deutichen Buchdrucker, Auguft SGchl,
Sutenbergftr. 14.
Sonntagsheim der Handwerkerlehrlinge,
Schloffermftz. Hans Pete, Philojo-
phengang 6a.
Sozialiftijdher Arbeiterjugend = Verein
Groß=Krel, Suft.Schag, Auguftenftr.81.
Sogzialiftijher Erziehungsverein, Neue
Gemeinjchaft, A. Gay, Redakteur,
Freiligrathitr. 9.
Städtifche gewerbl. Berufsichule Für
Mädchen, Gemwerbe-Oberfchullehrerin
Fl. Luije Wolf, Niemannsweg 39.
Stäbdtijhe gewerbl. Berufsjchule III,
Eilerbef, Diveftor K. Plaß, Wehden-
meg 44, Vertr.: Ernit Wilkerling,
NMendsburger Landftr. 82.
Städtijche Handelslehranftalten, Direktor
Dr. Hoffenfelder, Waigjtr. 2. T. 2943,
Knooper Weg 85. 87 T. 2943.
Städtijhe Hauswirtjchaftliche Fortbil:
dungSjchule, Gemerbeoberfchullehrerin
Frl. Quije Wolf, Niemannsweg 39,
BVertr.: Frieda Müller, Schloßftr. 34
(bei Hopp).


Stenographenverein „Stokze: Schren“,
Vorf.: Karl Heitmann, Kircdhhofallee
Nr. 118, BVertr.: Lehrer Yohannfen,
Hamburger Chauffee 124.
Verband der Sattler, Tapezierer und
Bortefeniller, Kiel, YIugendaruppe,
Vorf.: Bruno Boldt, Koldingitr. 15,
Vertr.: Wilh. Brandt, Lehmberg 34.
Verband der weiblichen Handel: und
Bürovangeftellten, Borf.: Frau Elije
Dengel, Langer Segen 381, BVertr.:
Anna Vinzens, Eijenbahndamm 6.
Verband junger Drogiften, Ortsgruppe
Stiel, Heinr. «Olderog, Wilhelminen:
ftraße 19. ;
Verein ehem. Schüler d. IM. Knaben:
Mitteljhule, Hans Riefe, Ererzierz
plag 12.
Bentralverband der Angeftellten, Vorf. :
Raul Seegen, Schulftr. 26, BVertr.:;
W. Topp, Legienfir. 20. 22,
BZmwangsinnung für das Damenfjchneider:
gemerbe, Sehrlingsverein, Frl. Nanny
Haß, Lornjenftr. 52 a.
5. Gebensreform.
Baftor . Dr. Stubbe, Knvoper Weg
Nr. 53 T. 2738
t.
„Adler und Falken“, Deutjche Jugend
wanderer, a) Iungen = Ortsgruppe,
Kurt Seidel, Haflee, Schwarzer Weg
Nr. 43, b) Mähchenhorft, Martha
Brafer, Winterbefer Weg 26.
Bund der Wandervögel und Pfadfinder,
Ortsgruppe Kiel, Karl Höllinger,
Langer Segen 31.
Chriftl. Pfadfinderjchaft, Siedlung Kiel,
Willy Drewes, RNorddeutjche Str. 34a.
Die Roten Falten, YIulius Bredenbed,
Samiwverfir. 2.
Elerbet = Wellingdorfer Jugendlorps,
Vor). : Alfred Jannek, Prinzenftr. 55,
Vertr.: Hans Blundg, Wall 1.
Friedrichsorter Iugendkorps, Hermann
Schuchardt, Poftoberfefretär, Fried:
richsort, Hauptftr. 5.
SGuttemplerjugend Kiel, Yohs. Läffig,
Schauenburger Str. 40
Heilsarmee, Korps Kiel 1, Willi Gro-
hodi, Schauenburger Str. 30.
Heilsarmee, Korps Kiel Il, Frl. Yo:
hanna Krebs, Auguftenftr. 17.
Iugendgruppe „Iungborn“ der Kath.
abitinenten Jugendbewegung „Quicz
born“, Gerhard Münzberg, cand.
Jjur., Raijerftr. 7
Kieler Bezirtsverein gegen den Altoho-
lismus, Bajtor Dr. Stubbe, Knovoper
Weg 53.
Kieler IJugendforps von 1918, Prof. Dr.
Söbell, Diüvelsbeker Weg 19; Bertr.;
©. Grieger, Möllingftr. 8.
Kieler Wanderbogel, Vorj.: Dr. Hans
Waller, Eichendorfijir. 23, Vertr.:
Karl Heinz‘ Delfs, Kirchhofallee 96.
Neumühlen-Dietrihsdorfer Iugendforps,
Vor). : Be Werkmeijter, Langen-
jaal 9, Vertr.: Hans Blund, LTirpik-
allee 29.
Ortsgruppe Kiel des Kronacher Bundes,
Ingen, Erih Kramp, Körnerfir. 18.
Pfadfinderhorft Kiel, Conrad Waldheln,
SE 52, Hans Jürgenjen, Arndt:
plag 3.
Mote Falten Friedrichsort, Walter Ko:
malew8fy, Pries, Untere Str. 9.
Touriftenverein „Die Naturfreunde“,
Ortsgruppe Kiel, Vor]. : Joh. Wegner,
Körnerftr. 39, Vertr.: Claus Wellen:
dorf, Gr. Ziegelftr. 32.
Vereinigte Guttempler-Wehrlogen Kiel,
Vorf.: Marie Büchert, Moltkeftr. 53,
WVertr.: Otto Steen, Dithmarjcher
Str. 1.
Vereinigte Yugendlogen des Guttempler-
ordens in Kiel, Anna Raabe, Grave:
Totteftr. 5.
Wandergruppe der Kinderfreunde vom
Heim Schwanenjee, Schwefjter Gerda
BPeters, Kaiftr. 2.
6. Deutfhe Iugendvereine.
Diakon Chr. Schumacher, Stojchftr. 37.
Evang. Pfarramt, Pafjtor Kobold,
Moltfefjtr. 80 T. 5657, Iugendheim
Klofterfirchhof 19 T. 24838
AT 1 an


Jugendbund Oft-Kiel, Vorf.: Veter
Linning, Auguftenftr. 77, DVertr.:
Diakon Chr. Schumacher, Stofch=
ftraße 37.
Iugendbund „Tom Kyle“, VBorj.: Bajtor
Kobold, Moltkeftx, 80, Vertr.: Abt.
Hungen, $. Stuhr, Klofterkirchhof 19,
Ubt. Junge Mädchen, Fıl. Käthe
Lohje, Fleethörn 32,
Jugendverein jung. Mädchen in Welling-
dorf, Pajtor A, Detmer, Wehdenweg
Nr. 16T. 5201
Iugendverein „Klaus Harms“, W. Marr,
KRapenkamp 38
Iugendverein „Nord-Kiel“, j. Männer
D. SJanjen, Holtenauer Str. 91,
j. Mäbhchen, Hanna Ronfolb, Gneiz
jenauftr, 17.
Iugendverein „Treue“, Süd-Kiel, junge
Männer, Rich. EX, Königsweg 25,
Bruno Carktens, Harmsfir. 124.
IYugendverein „Treue“, Süd=-Kiel, junge
Mädchen, Elfriede Hoffmann, Lüde-
mannftr. 50,
Mädchenbund Iungborn Kiel-Gaarden,
Vor]. : Luije Sturm, Dodshöhe,Vertr.:
Baftor Kruje, Brommyftr. 36.
Mädchenbund Oft-Kiel, Marietta Hajen-
balg, Germaniaring 9. .
Verein junger Mädchen, Xacobi I, Ba:
itor Dr. Stubbe, Knovoper Weg 53.
Verein junger Mädchen St. YJürgen,
Baftor Schacht, Ringfir. 26.
7. Ausihuß für evangelijche
Iugendpflege.
1. Kieler Stadtmiffion, Vorf.: Bijhof
D. Mordhorft, Bejelerallee 47.
Sieler Stadtmiffion, Jugendverein „Son:
nenjhein“, Frl. Martha Schröder,
Wilhekminenjtraße 43.
Advent-Mijfionsgejelljchaft Kiel-Elerbet,
Fri Drejcher, Edernförder Allee 23.
Advent-MijfionsgejellichaftXiel-6aarden
Fri. Drejcher, Ekernförder Allee 23.
Bibeltreis für Schüler höherer Lehr
anftalten im Kiel, Studienreferendar
VB. Thomfen, Feldftr. 65.
Bibelfreis für. Schüler höherer Lehr-
anftalten in Riel-Gaarden, BVertr.:
Erich Peters, Norddeutjche Str. 50.
Chriftlicher Verein junger Männer Kiel,
Oberftadtjekretär N. Schwarz, Geibel-
allee 21.
Chriftlicher Jugendbund für junge Mäd-
chen, Kiel-Ellerbef, Borf.: Frl. Hed-
wig Aljen, Blücherftir. 4, Vertr.:
Maria Belitan, Tirpigallee 118.
Chriftlidher Verein junger Männer,
Sicl=Ellerbet, Friedr. Aler, Feder-
mannftr. 17.
Chriftlidher Verein j. Männer, Muhlius-
ftraße 62, Vorf.: Architett Niffen,
MAdolfjtr. 29, BVertr.: Yugendjekretär
Walter Kramm, Muhliusftr. 62,
Evangel. Iungfrauenverein „Tabea“,
Michaelisgemeinde Haffee, Frau Irma
Schnoor, Haffee, Friedrichsberg 18.
Evangel. Iuth. Ellerbefer Yungfrauen-
verein in Kiel-Elerbet, Schweiter
Frieda Groth, Prinzenftr. 26 a.
Evangel. Iuth. Iungfrauenverein, Kiel»
Gaarden, Schweiter‘ Chrijtine Kies:
bye, Gojchftr. 6.
Evangel. Iuth. Jungmädohenbund Hol:
tenau, Frau €. Buffe-Orimm, Ka-
ftanienallee 23,
Evangel. IJungmäbchenverein Bicelin I,
Bor].: Paftor Beterjen, Kirchhofz
allee 61, BVertr.: Hulda Wanda, Kirch:
hofallee 61.
Gejangverein Luther 11, BVorf.: Ge-
meindehelfer Trauljen, Hanjaftr. 56,
WVertr.: Frl. Helm, Holtenauer Str.
Nr. 130.
Yugendbund der Lutherkirche, IL, Vor]. :
aftor Hanjen, Schillerftr. 26.
Yugendbund der Methobijten, NR. Wendt,
Vaborant, Hofpitalftr. 34.
Jugendbund der neuapoftolijhen Ge=
meinde, Wild. Menzel, Fichteftr. 3.
Yugendbund für entjcdhiedenes Chriften-
tum, @®aarden, Toni Pahlfe, Augu-
ftenftr. 34.
Wohlfahrtseinridhtungen

Yugendbund für entidhiedenes Chriften-
tum, Abtig. für junge Mädchen in
Sich, Frl. Hedwig Aljen, Blücher-
plag 4.
Iugendbund für entjchiedenes Chriften:
tum, junge Männer, Dammftr. 18,
Vorf.: Kurt Schulz, Prediger, Yach-
mannftr. 18.
Sieler Stadtmiffion, Jugendheim I,
Vertr.: Lorenz, Stadtmijfionar, Muh-
fiusftr. 62 T. 5615
Kieler Stabtmijfion, Jugendheim IT,
VBertr.: Stadtmiffionar Lorenz, Muh-
Tiusftr. 62, T. 5617.
Yugendbverein der Baptijtengemeinde I,
Wilhelminenftr. 12, Xohs. Widing,
Gerhardfir, 13.
Yugendverein Kiel-Hafiee, Diakon L.
Ahrens, Wulfsbrook 27,
Iungmädchenbund- Luther I, Frl. Clara
Micper, Annenftr. 96.
Yungmädchenbund Nicolat IL Baijtor
Lorengen, Faulftr. 23,
lub für junge Mädchen, Körnerfir. 3,
Vorf.: Frl. Haaje, Körnerfir. 9
Konfirmandenverein der. Heil. Geift:Ges
‚meinde, Vorj.: Pafjtor Nickjen, Nie
mannsweg 41.
MädchHenbibeltreis Kiel, Vorf.: Frau
Direktor Hofmann, Ningftr. 48.
Mädchenbund Michaelis, Borj.: Baftor
. Walter Martens, SchleswigerStr. 40.
Mädchenbund Nikolat I, Borj.: Konfi-
ftorialrat Propft Schmidt, Lorenken:
damm 12, Vertr.: Frau Propft
Schmidt, Lorengendamm 12. N
Mädhchengruppe . des Königin LQutfje-
Bundes, Frau Dr. M. Lüpfe, Marz
tensdamm 12.
Männer: und Yünglingsverein Neuz
mühblen- Dietrichsdorf, Baftor Dr. Fer»
dinand Schulg, Groß-Cbhbentamp 7.
Ortsverein der Freundinnen junger Mäbd-
chen, VBorfj.: Frau Rofjenberg,
rengendamm 36.
8. Nusjhuß für katholijche
religtöje Yugendpflege.
Kaplan Lammen, Gasftr. 1.
$atholijcher Gejellenverein Kiel, Bor]. :;
Kaplan Lammen, SGasfir. 1.
Katholijcher GejellenvereinKkiek-Gaarden,
Kapları Eichholz, Brommyftr., Kirche.
Katholijher Jünglingsverein in Kiel,
Vorfj.: €. Schulze, Boninftr. 48,
Vertr.: Kaplan Lammen, SGasfir. 1.
Katholijher Jünglingsverein in Gaarden,
Kaplan Eichholz, Brommyftir. T. 4485,
Kirche
Katholijher kaufmännifcher Verein, Yu-
gendabteilung Mercuria, Vor]. : AloysS
Odel, Feldftr. 24.
Katholijhes Kreuzbündnis, Paftor
Bueren, Brommyftr. T. 4485, Kirche.
Verein Kkatholijher junger Mädchen in
Gaarden, Paitor F. Bueren, Brom-
mbftr., Kirche,
Lo
Verein fatholijcher junger Mädchen in
Kiel, Frl. Margarethe Sperber, Wil:
heiminenftr. 81.
c) Berbände,
Bezirk Schleswig-Holitein der Arbeiter:
jugend-Vereine Deutjchlands,
Suftav Schaß, Auguftenftr. 81.
AWdvent-Mijfionsgejelljhaft Hanfa, Vers
einigung Schleswig-Holftein,
Allgemeiner deutfcher Gewerkjchaftsbund,
Ortsausjhuß Kiel, Yugendkartell, Fr.
Böttcher, Legienftr. 24, Zimmer 2.
MArbeiter-Athletenbund, Peter Klemmfen,
Elijabethftx. 108.
Kiel, Fri Drejcher, Edernförder
Allee 23,
Arbeiter-Sportfartell Groß = Kiel, Fı
Moeller, Arbeiterjportjefretär, Yung?
mannftr. 47.
Arbeiter-Sportzentrale Kiel, F. Moeller,
egienftr. 24.
Arbeitsgemeinjhaft fozialiftijher Er*
ziehungS-Organifjationen für die Pro:
vinz Schlesmwig-Holjtein, A. Gayd,
NRedakteur, Freiligrathfir. 9.

Ma ya aa
325

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.