5 Dr. Matthieffen, Vizepräfident des Ober-
D ÖR. Nr. 1065 bei der Landesbank der
a Simonis, Vize-Präfident, ftellvertr. Bor-

— Bübhrke, Konfiftoriakrat.
— Ulrich, Konfiftorial-Dberinjpektor, Rech-
— Ffirchentkafie.
Beth, Konfiftorial-Supernumerar,
— Soul, H., Konfiftorial-Kanzleijekretär.
3 fir
FüngunddesSandestkirchenamts.
4; a) Büro:
— Schulz, Walter, Bürohilfsarbeiter.
— Wilgmann, Rafenbuchhalter.
— Sadgau,
7 Deiieich,

Cvangelifch - Lutherifche
Kirgenregierung
Schleswig-Holfjtein.
D. Mordhorft, Bijchof für Holitein, Vor-
TiBender.
Wöltel, Bijhof für Schleswig.
D. Matthiejen, Baitor, Rektor der ev.
Iuth. Diakoniffenanftalt in Flensburg.
Sievefing, Propft in Altona.
HER Ehlers, Rechtsanwalt und Notar
i) n Kiel.
K Graf v. Meventkow-Wittenberg.
&. Wagner, Geh. Studienrat in Altona.
Omjen, Hofbefiger in Hardesby.
Tandesgerichts in Kiel.
. Dr. Freiherr vo. Heine, Präfidvent
des Landestirchenamts8 (f. d.).
imonis, Vize-Präfident des Landes:
firchenamts ({.' d.). .
Lange, Landesjuperintendent für
Sauendurg, in Nageburg. %
‚Dr. Nendtorff, Geh. Quftizrat, Präs
fident der Landesjynode in Kiel.
Der Bijhof für Schleswig:
Völlel.
Der Bijhof für Holftein:
D. Mordhorit, Kiel.
Der Landesjuperintendent
für Lauenburg:
D. Lange, Nageburg.
Cvangelifh-Lutherifiches Lan:
destirdhenamt in Kiel:
(Sophienblatt 12 T. 4545 u. 4546,
Provinz Schleswig: Holftein.)
Dr. Freiherr v. Heinke, Präfident.
Übender. m
D. Mordhorft, Bijchof für Holitein.
Völtel, Bijchof für Schleswig.
. Lange, Rabeburg, Landesjuperinten-
dent für Lauenburg.
Schmidt, Konfiftorialrat, Propft in Kiel.
teljen, Konfiftorialrat, Baftor in Kiel.
‚DD. Dr. Rögel, Konfiftorialtat, ordentl.
Univerfitätsprofeffor in Kiel.
arftenjen, Konfiftorialrat.
— Chriftianfen, Konfiftortalrat.
T. jur. Rinder, Konfiftorial-Affeffor.
Büro der Kirhenregierung
und des Landeskirdhenamts.
üttner, Konfiftorial-Amtmann.
Nungsrat,
Agge, Oberrentmeifter der Landes:
Kops, Konfiftorial-Oberinfpektor.
anfen, Konfiftorial-Oberinfpektor.
Amann, Konfiftorial-Oberfetretär.
Doje, Konfijtorial-Oberfekretär.
Kanzlei der Kirhenregierung
und des SandestkirdhenamtS.
eterjen, Konfiftorial-Kanzleiinfpekt.
Amtsgehilfen der Kirchen:
tegierung und des Landes:
OHenamts.
— Frohnert, Konfiftorial-Amtsmeifter.
Modemwald, Konfiftorial-Amtsgehilfe.
Angeftellte der Kirdhenregie:
amann, Bürohilfsarbeiter.
Orüder, Bürohilfsarbeiter,
Voß, Bürohilisarbeiter.
b) Kanzlei:
Frieda, Kangzleigehilfin.
Kirchen und Schulen


%
Kirchen und Schulen.
Kirdenwefen.
Der SypnodalausSichuß der
ropitet Kiel.
Vorfigender: Konfiftorialrat Propft
Schmidt.
Bon der Propfteijynode auf jechs Jahre
gewählte Mitglieder (1925—19831):
Raftor Krufe,, Rechtsanwalt D. Dr.
Ehlers, Waltor Hanfen, Konrektor
Prange, Ellerbef,
Evangelifch:Lutherifcher
Kirghengemeindeverband Kiel,
Gejch. Zimmer und Kaffe: Flämijche
Straße 2a.
Verbandsvertretung.
MBorfikender: Rechtsanwalt D. Dr. Ehlers:
Mitglieder: a) als Vorfikende der Ver:
bandsgemeinden : Baftoren: N
Konfiftorialrat Propit Schmidt, Kon=
Fijtorialrat Nieljen, Eoding,Dr.Stubbe,
D. Janjen, Hellwag, Hanfen, Schröder,
Bleyer, — b) gewählt von den Kir
chenfollegien der Verbandsgemeinden:
St, Nikolni:Gemeinde: Bürodirek-
tor i, N. Borwig, Kaufmann F. Leo:
pold, Kaufmann Boyjen, Kaufmann
Kruje, Zahnarzt Niemand, Konrektor
Hindelmann.
engeift:-Gemeinde: Geheim-
CE Oberingenieur YJahn,
Oberlandesgerichtsrat Kleyjer, Konter-
Admiral a. D. Afcher.
Zt. Jürgens-Gemeinde: Seneral-
SC Deamdt, Verwaltungsoberinjpet-
tor Gätcke, Kaufmann Kreil, Spedi:
teur €. Mordhorft, Bauunternehmer
Strud, Ob. Telegr. Injp. a. D. Rech»
nungsrat Yntert.
Fobi: Gemeinde: SLandgerichts-
al Grüßmacher, Kaufmann Preer,
Lehrer a. D. I. Sievers, Frau Stu:
dienrat Weigel, Frau Bädermeifter
Sellmer, Rektor a. D. Hofmann.
n8gar - Gemeinde: Lhyzeallehrer
Ann Angeftellter Lenjdh, Fräulein
Henny Ehlen, Konreftor Stoltenberg,
Frau Direktor Dr. Clausniger.
einde Wik: Generallandjhafts:
ten Schwandt, Konrektor Stuhr,
Hoffmann.
Luther-Gemeinde: Handlungsbe-
Meer Otioten Hennig, Rektor a.D. Hoff,
Büroangeftellter Stegelmann, Ober:
telegr. Ynjp. W. Meyer, Poftinjpektor
Hanjen, Friedhofsinjpekt, Feldmann.
Bicelin-Gemeinde : Oberpoftjekretär
Hölf, Klempner Hübener, Gärtnerei:
befiger A. Schlue, LandeSinfjpefkt. Car
ftenS, Bez. Konmmtiffar Marr, NRech=
nungsS=Revijor Plambed, Frau Zoll-
injp. Meier, Werkmftr. a. D. SGchl,
Buchbinder Ernit.
Michaclis-Gemeinde: Mitteljhul-
Tehrer i. N. Lorenzen, Ingenieur
Naede, Eijenb.Ajfiftent O. Schnoor,
Juwelier Stein, Hufner Stange,
Sandmann Grömm.
Verbandsausfjchuß,.
(Bon der Verbandsvertretung auf
8 Yahre gewählt.) Ü
Vorfigender: Rechtsanwalt D, Dr. Ehler5.
1. ftellv. Borfik.: Landgerichtsdirektor
Grüßmacher, ;
2, ftellv. Borfig.: Oberk, Gerichtsrat
Kleyjer. c
Mitglieder: Baftoren: Konfiftorialrat
Propfit Schmidt, Dr. Stubbe, Konz
fijtorialtat Nieljen, Coding. Bürodir.
Landrichter a. D. Leopold, Konreltor | 9.
tigter Hennig, Oberpoftjetretär H5Slt,
Mitteljhullehrer t. NR. Lorenzen, Tief:
bauunternehmer Mordhorit, Generals
Tandjhaft8&divekt, Schwandt, Kaufmann
Boyfen, Frau Studienrat Weigel,
Gärtnereibefiger Schlue, Ing. Iaede.
VBerbandsgemeinden,
St. NMikolai-Kirghengemeinde,
Kirdenvorftand.
Die Baftoren: Konfijftorialtat Propft
Schmidt, Borf., Baftor Lorenken.
Die Weltejten: Sanitätsrat Dr. Boie,
Kaufmann Fr. Leopold, Kaufmann
Boyjen, Bürodirektor i. NR. Borwig,
Kaufmann Krufe, Optifer Nähler.
Gejchäftsbegirk: ;
St. Nikolai I Baftor Konfiftorial-
rat Propfit Schmidt, Lorenkendamm 12.
Brunswiter Straße (bis Hojpitalftraße)
Rr. 1—21, 2—12, Burg:, Dammfitr,
(bis Feethörn) Nr. 1a, 1 u. 1b, 12—26
Dänijdhe Str, Dahlmannftr., Düjtern-
broofer Weg (bis Schwanenweg) Nr. 9
bis 19, 2—22, Eijenbahndamm, Fabrik,
Fald-, Faul», Fijcherftr., Flämtjche Str.,
Fleethörn (bis Dammitraße) Nr. 1—81,
2—28, Gas-, Hafen=, Hak=, Hegewijch:
{tr., Hinter der Mayer, Hohe Str.
Holftenbrüce, Holftenftr. (bis Scheven-
brüde) Nr. 1—79, 2—90, Katten-, Reh
denftr., Kleiner Kuhberg, Klofterkirchhof,
Bum Kubhfelde, Kurze Str, Küterftr.,
Lorengendamm, Markt, Martensdamm,
Miihlenbach, Neumarkt, Nitolaitkirchhof,
BackhHaus=, Pfaffenfir., Rhilojophengang
en Dahlmannftr.) Nr. 1—4, Rofjenftr.,
adgaffe, Schevenbrücde, Schloßgarten,
Schloß=, Schhuhmacher:, Tor-, Treppen:,
Waijenhofftr. (bis Gasftx.) Nr. 1—19
2—14, Wall und Willeftr.
St. Nikolai II. BPaftor Lorengen,
Faulftr. 23, Annenftr. (bis Holtenauer
Str.) Nr. 1—45, 2—38, Bau-, Berg,
Blumenfir., Breiter Weg, Blodsberg,
Brunswiter Str. (von der Hofpitalftr,
fir, Fleethörn (von Dammfix. an) von
Nr. 35 und 30 an, Gartenftr., Holtenauer
Str. (bi5 Annenftr.) Nr. 1—35, 2—52,
Yägersberg, Kolding:, Legien: und
Muhliusftr. (bis Fleethörn) Nr. 3—83,
—82, bilojophengang Nr.
Preußer-, Wilhelminenftr.
St. Nikolai-KirdhHe.
Organift: Deffner. — Küftev: Schlichte.
— Kalfant: Nepenn, gen. Kröger. —
Kirchendiener: Schulk.
Heiligengeift-Gemeinde,
Kirdenvdorftand.
Konfiftoriaklrat Raftor Nieljen, Borfigen:
der, Niemannsweg 41. . 5074,
Sprechftd. 9—11, außer Mittwochs.
Die Neltejten: Architett Herm. Xaads,
Vizepräfident des Oberlandesgerichts
Dr. Matthieffen, Oberingen. Kahn,
Seh. Rat Univer]. Prof. D. Dr. Fider,
Arbeiter Vollertjen, Geh. Rat Behnte.
Sejhäftsbezirk:
Bartelsallee, Befelerallee (bis Feld
fir.) Nr. 7—25, 2—30, Bismardallee,
Bülowftr. (bis Feldfir.), Capriviftr., Carl
Hocmwe-Weg, Düppelfir. (bis Felvfir.)
Nr. 1—63, 8—54, Düfternbrooker Weg
(vom Schwanentveg bon Nr. 29 u.
32 an, G£marchftr. 12—24 (bis Felditr.),
Feld=, Fledenftr,, Forfted, Forftbaum-
ichule, Forfiweg, Hohenberg-, Hojpitalftr.,
Rarolinenweg, Karl-, Kafernens, Kirchen:
itraße, Klaus-Groth-Play, Koefterallee,


Kangzleigehilfe.
4. N. Borwig, Handlungsbevollmäch:

? . Kirchen und Schulen AV. zeit
FEN
an) von Nr. 23 und 14 an, Chriftiani: | b
6—28, [6


(bis Feldftr.) Nr. 1—13, 2—16, Moltfke-
ftraße, Niemannsweg, Reventlouallee,
Yoonftr, Schwanenweg, Waibftr, (bis
Feldfir.) Nr. 5—17, 2—12.
Paulus-:ßkirde am Niemannsweg.
Organift: U8sbed, — Küfter: Gefchte
— Kaltant und Kirdhendiener: Stehr.
St. Jürgens-Gemeinde,
Kirdenvorftand.
Die Baftoren: Edding (Vorfikender) ut. -
Schacht.
Die Meltejten: Kaufn Linde, Bau:
unternehm. Strud, Spebiteur Mord-
Horit, Mitteljhullehrer i. RN. Iuler,
Generalagent Brandt, Kirchenober-
injpeftor Gaetdfe.
Sejchäftsbezirt:
St, Jürgen I. Baftor Schacht,
NRingftr. 20. Alte Lübecker Chauffee (bis
zur Eijenbahn) Nr. 1—11, 2—18a, Bahn-
hofplas, Bahnhofitr., Gaardener Str.,
Hamburger Chauffee (bis zur Eijenbahn)
Nr.3—21 u.2,Harm8fir, (bis Papentamp)
Nr. 1—68, 4—46, Harriesitr., Hopfen
itraße, Hummelwiefe, Kaiftraße (vom
Bahnhof an) von Nr. 58 an, Kaftanien:
{traße, Rönigsweg (von Mingftr. an)
bon Nr. 43 und 26 an, Lagerhofftr.,
Martha-, Micheljen=, Ringftr. (bis Kirch»
hofallee) Nr. 1—59, 2—60, Sachauftr.,
Schlachthofftr., Sophienblatt (von Ning-
{traße an) von Nr.33 u.44 an, Südftr., Bon
der Tann-Str. (bis Papenkamp) Nr. 1
bis 25, 2—20.
St. Jürgen II. Baftor Edding,
$irchhofallee 21. Auguftenburger Pla,
Augujte = Viktoria = Sir, Alte Meihe,
Bädergang, Bierträgergang, Budengang,
Feuergang, SGerbergang, Großer Kuh
berg, Hafengaffe, Herzog Friedrich»
Straße, Holftenftr. (von Scheven-
brüde an) von: Nr. 81 und 104 an,
Henfen=, Kaiftr. (bis Bahnhof) Nr. 24,
20, Rirhhofjallee (bis Ringftr.) Nr. 1
18 31, 2—832, AMinfe, Königsweg (bis
NRingftr.) Nr. 1—29, 2-—22, Lange
Reihe, Verchenftr., Neue Reihe, Pferdes
born, Poftgang, Prime (bis Adelheid=
{iraße) Nr. 1—25, 2—30, Prüner Gang,
Querftr., Sandkuhle, Schaßftr., Schülper=
aum, Sophienblatt (bi8 Ringftr.) Nr.
1—29, 2-—42 a, Steinberg, Walterdamm,
Weberfir., Ziegelteich.
St. Yürgens-Rirche.
Organijt: Mufitdir. Johannfen. —
Küfter: Suhren.
Fakobi-Gemeinde,
£ Kirgdenvorftand.
Die Paitoren Dr. Stubbe (Vorfikender)
und Propft a. D, D, Fedderjen.
DieYNeltejten : Lehrer a.D. Sievers, Rektor
a. D. Hoffmann, Landgerichtsdirettor
Grügmacher, Frau Studienrat Weigel,
Frau Bädermeijter Sellmer, Kauf-
mann Preer. }
Gejchäftsbezirt:
Yakobi I. Bajtor Dr. Stubbe,
Knooper Weg 53. Adelheidftr., AUrndt
laß, Dammfir. (bon der Fleethörn an)
bon Kr, Za und 32° an, Damperhofs
{traße, Ecernförder Straße (bis Stern:
{traBe) Nr. 1a—81, 2—82, Grerzier=
blas, Goetheftr. (bis Lejfingplag) Nr. 1
bis 15, Herder, Humboldtjtr., Jung-
fernitieg, Klopftodfir, Knovoper Aeg
(bis Segienftr.) Nr. 23—87, 2—56,
örnerfiraße, Kronshagener Weg (bis
Sternfir.) Nr. 1—11, 2—8, Leffingplag

Vanger Segen, Lindenallee, Lornjenftr.
(Sübfeite) Nr. 3, Mölling-, Mubhlius-,

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.