IV. zei
Gemeinnügiges Beerdbigungsinftitut E.B.,
Borft.: Albert Wendt.
Kreisgr. Kiel. Vororte d. Verb. d. Kommu:
nalbeamt. u. Angeft. Preuß. ce. V., Elm-
jhenhagen.
Ortsgr. Kiel d.Verb.d.Kommunalbeamt.u.
Angejt. Preußens e. B. („Komba“‘).
Venfions-Zulage-Raffe für Witwen- u.
Watjen ftädt. Lehrer Niels, E. V.
Vorit.: Frand, Gabelsbergerftr. 3.
Verb. d. Iuftizbürobeamt. 11. d. Anwärt. in
Preuß., ce. V., Ortäverein Kiel, Hotel
Kaijer Friedrich.
Verband d. Kirchenbeamt. Schle&sw.: Holjt.
Ortögr. Kiel, Vorft.: Feldmann, Cichhof.
‚ Verb. Preuß. Rolkizeibeamt., Bez. Gruppe
Schl.-Holit., Ortsgr. Kiel, Fläm.Str.21.
Verein der Ruheftandsbeamten, Vorj.:
NRechn. Rat Alb. Schufter, Ringftr.47 II.
MVereinslokal: Deutjhe Wacht.
Vereinig. d. Oberftadtjekr., d. Vermw.Infp.
u. Ob. Infp. d.Stadt Kiel, Rath. 3. 318.
4. Jrauen-Bereine,
Bund Kieler Hausfrauen, Vorf.: Frau
Prof. Yores, Diüppeljtr. 25.
Frauenbildungsverein, Vor]. : Frau Buch:
händler Cordes, Brunswiker Str. 35a.
Frauengr. Deuticher Offizterbund, Vorf.
Frau Robhft, Niemannsweg 87,
Hrauenhilfje für die Michaelisgemeinde
Kiel-Haffee, E.V. Vorj.: Frau Rektor
Marie Iebjen.
Fürforgeverein Kieler Mädchenheim, E.B.,
Gartenftr. 9.
DIirael. Frauen-Berein. Vorf.: Frau
Henriette Tannenwald, Schuhmacher:
ftraße 71.
Kieler Frauen-Mijfions-BVerein v. 1842,
€.B. Borj.: Frau Marie Ahrens.
$ieler Ortsverein der Freundinnen jg.
Mädchen. Vorfj.: Frau Ob.Keg.Rat
Mofenberg, Lorengendamm 36,
Landwirtjchaftl.Hausfrauenverein. Vorf.:
Frl. Salomon, Moltkejtr. 68.
Ortsgr. Kiel d. Dijh. Ev. Fr. Bds. Vor].:
Frau Behrmann, Winterbefer Weg 32.
Ortsgr. Kiel d. Flottenbundes deuticher
Frauen. Bor]. : Frau Dr. Ahlmann:
Stadtverband der Ev. Frauenbhilfe Kiel.
Bezirk:
Stadtmiffion: BVorf. Frau Wagner,
Ringftr. 32, jed. 1, Donnerst. 5 Uhr
GSartenftr. 16.
‚ Wif: Frau v. d. Deden, Prinz Hein-
rich=Str. 76, alle 14 Tage Mittw.
Haffee: Bor]. Frau Dr. Jebjen, Diejter-
wegftr. 15.
Gaarden:. Vor]. Frau Bafjtor Kruje,
Brommyfir. 36, jed. 1. u. 3. Dienst.
Nikolai 1: Vor). Frau Propft Schmidt,
Lorengendamm 12, alle 14 Tage Mont.
Nikolai 2: Vorf. (fehlt 3. Bt.).
alle 14 Tage Donnerst. Faulftr. 28.
Yacobi 1: Vor]. Fr.. Brede, Schiller:
jtraße 15, jed. 1. Montag im Monat.
Qacobi 2: Erjt im Entitehen.
Ansgar 1: Vorf.Frau Oberreg.Rat Frey,
Abdolfplag 11, jed. 1. Mont. ti. Monat.
Ansgar 2: Vor]. Frau Bijhof Mord-
horft, Bejelerallee 47, alle 14. X. Mont.
Yürgen 1: Vorf. Frau Krey, Hummel:
wieje 1, jed. 1. Donnerst. i. Mt. 8 Uhr.
VBicelin 1: Vorj. Frau Jürgenfjen, Ring:
{tr, 69, jeden Montag Harmöitr.
Bicelin 2: Vor]. Frau Baar, Chemnigz-
fir. 3, jeden 2. Dienstag Harmöftr.
LBicelin 3: Vor]. Frau Dohrn, Schügen-
wall 47, alle 14 Tage Dienstag abd.
Luther 1: BVorf. Frau Hennig, Goethe=
ftr. 23, jed. Mittw. v. 4 Uhr an.
Vorj. des Stadtverbandes: Frau Klara
Schloßmann, Fotftiwveg 1 T. 236.
Vaterländ. Frauenverein f. d, Stadtteil
Gaarden, E. V., Thoböll, Karkstal 35.
Verband Kieler Frauen-Vereine, Vor:
figende: Frau Direktorin Schukze,
NRiemannsweg 67, Schriftführerin: Frau
Dr. med. Höber, Hegewijchftr. 5.
5. Gartenbau: Bereine.
Gartenbau-Verein Kiel-Gaarden: €. V.
Vorf. u.‘ Gefchäftsführ. Otto Schulz,
Gifabethitr. 63, Laden
Vereine und Verbände

GSartentolonie Prahlfoppel, ce. VB., Vorft.
Werkmfir. Mar Lange, Holten. Str. 199
GSartenpächter-Verein Kiel-Gaarden e.V.
gegr. 1914, VBorf. Knoll, Yohannesitr.38
Gartenpächterver. Kronshag. u. Umg. e.B.,
Kopperpahl,Vosgerau, Gutenberaftr.56
Gartenpächter-Ver. Neum.:D’ dorf, E.LV.,
Vorj. Malte Heinrich, Hermannfir, 61
Landes-Verb. d. Obft- u. Gartenbauver. f.
d. Prov. Schlesw.=Holit., Feldmann,
Cichhof.
Obift= u. Gartenbauverein Pries-Fried-
richsort, E.V., Pries., Bor]. : Kaltkulator
Heinrich Eager8, Friedrichsort,
Chriftianspries 27.
Obft= u. Gartenbauverein „Vorwärts“,
E.V. Bor]. Heinr. Grönwoldt, Ruffee.
Verband d. {Olesw.-holit. Obftz und
SGartenbaubvereine, e. V., Boorde.
Verein d. Gartenpächter f. Kiel, Ellerbeku.
Umg., €. V.,Geichäftsjt. : Friedenftr. 21.
Verein d. Gartenpächt. v. Kiel u. Umg.,
€. B., Haffeldietsdamm, Am Wohld 61
T. 4166. Vorj. Lüthje.
6. Vereine für gemeinnükige
3Zwerfe,
Arbeiter = Samariter = Bund, Borft. A.
Kölln, Kieler Str. 41.
Ausjchuß f. d. Bau d. Kieler Stadthalle,
Schloßg.14.VBorj.Dr.Zhode, Feldftr.96.
Bund für Vogelihug, Ortsgr. Kiel, Ge:
ihäftsf. Dr. DO. Meder, Yahnftr. 14
Deutjhbund-Gem. Nordmark, Deutich-
mfir.Gen. Maj.Robhft, Niemannsweg87.
Deuticher Glasjchugberein, Ortsgr. Kiel,
Faldjtr. 19 T. 5051.
Gemeinfchaft prol. Freidenfer Deutjchl.,
Ort8sg. Kiel, Hartung, Projensd.Sir.114
Gejellih. freim. Armenfreunde in Kiel
gegr. 1793, Schuhmadherftr. 18 T. 1542
Kieler Mädchenhorte €. V., Vorfkt.
Bijchof U. Mordhorit, Bejelerallee 47.
Kieler Mieterverein E.BV., Vorf. Stadtrat
NRamdohr, Edernförder Str. 11a.
Kieler Seemannsheim €. V., DVorkt.
Kieler Verkehraverein E. V., Gejchäfts:
itelle Sopbhienblatt 28al. T. 6252.
Meffe-Verein Kiel, E. V., Vorf.: Kfm.
Theod. Boceloh, Edternförder Allee 28.
Prov.-Ausjchuß für Kriegerheimift. in-der
Nordm., Dr.Blochmann, Lornfjenftr. 24.
| Neichsbund d. Kriegsbefjhädigten, Hinter-
blieben. u. Kriegsteiln. i.Eimjohenhagen
ReichSsverb. d. Kolonialdtijch. u. Kol. Inter-
effent. e.&., Vorf.: Schlottow, Kleiftftr.1.
Schlesw.= Holft. Blindenfürforge-Hauptb.
Verwaltung: Königsweg SO T. 931.
Schlesw.-Holit. Landesverein für Heiz
matidhußg, €. V.; Vorf. Mujeumsdir.
u. Prov.=Konfervat. Dr. €. Sauermann
Stiftung Tora-Heim, Schwedijches
Altenheim, Kirchenftraße 1a, Vor:
he der jOmwebdijhe Pfarrer zu
tel.
Verein der Freidentk. f. Feuerbeftatt. E.V.
Vorj. X. Schiwed, Samwerftir. 27.
Verein für das Deutjhtum im Aus:
Tand, Landesverband‘ Schleswig:
Holitein, Vorf.: Studienrat Dr. Keller,
Feldfir. 38a.
Verein für Feuerbeftattung Kiel, e. V.,
Vorj.: Direktor Fr. Stellter, Katz
fir. 24 T. 486. Gejchäftsf. Thomas
Magen, YJahnftir. 2° T. 3351. Ge:
ihäfts8zeit 5—6 nachm.
Voltshochjchule Kiel, E. V., Vorit.: Prof.
M. Philipp, Stadtrat, Kiel, Rathaus.
Witwenkaffe der Kieler Kaufmannjchaft
E.V. Bor]. : Dir.O.Glahn,Forftiveg 48
7. Gefang: und Mufikvereine,
Chor-Verein, Vorf.: Edm. Söhnfker,
Haffeldietsdammer Weg 29, Mufika-
lijcher Leiter : Kapellın. Richard Richter.
Chorverein Elmjdhenhagen von 1916.
Vorf.: Heimann, Bahnhofftr: 11.
Ellerbeter Siederkranz, Elerbet 1. Vorf.
Bernhard Schulze, Katjerftr. 91a.
Elerbeter Liedertafel, Elerbet. 1. Vor]. :
Hermann Schlung, Erlenfamy 3.
Gaardener Gejangbverein v. 1892, 1.Vorf.:
Carl Beder, Gaarden, Heinkeftr. 24.
Gaardener Liedertafel. 1. Vorf.: 6. Hoff-

mann, Karlstal 22 (Apothete)
30 —
Wild. Edding. Baft., Kirchhofallee 21. |
Gejangberein „Baldamus“ Kiel, 1.Borj].:
S. Lippe, Lüßowftr. 7.
Gejangverein „Concordia“ Kiel, 1. Vorf.:
Georg Dibdern, Lornjenftr.42 T. 3144.
Gejangverein der Eijenbahner, Vor]:
Steinführer, Poppenbrügge 5.
Sejangberein der Maler, Vorf.: Heinig,
Werftftr. 189.
Gejangverein Doppel-Quartett „Froh-
finn“, Vorf. Otto Brauer, Bligitr. 42.
Gejangverein „Edelweiß“ Wit, 1. Vor].
Ludwig Yanjen, Prinz Heinrich-Str.11.
Gejangbverein „Eintracht“ v. 1870, 1.
Borj. Chr. Koberg, Kuovoper Weg 162.
Gejangverein „Eintracht“, Dietrichsdorf,
Vorj. Hoffmann, Sofratesftr. 6.
Gejangverein „Eintracht“, Kiel:Wik,
Vorj. M. Hoffmann, Gasanit., Haus 4.
Gejangverein „Gemütlichkeit“, Kiel,
Vorf. W. Buftorff, Bejelerallee 69a.
Gejangverein „Germania“ Gaarden, 1.
Vorf. Franz Schmidt, Gaukftr. 38 II.
Gejangverein „Germania“, Kiel,'1. Bor]. |
Sul. Ehmte, Jungfernitieg 11 T.
Gejangverein „Germania“, Wellingborf,
1. Vor]. W. Schacht, Heikend. Weg 62.
Gejangverein „Harmonie“, Elerbet, 1.
Vor]. FF. Smalensti, Gebharbitr. 69.
Gejangd. „Harmonie“ v. 1905, Kiel,
1.Borf. Aug. Beterjen, Jungfernft, 3311.
Gejangv. „Harmonie v. 1909”, Gaarden,
1. Vor]. Emil Duchow, Pidertitr. 24.
Sejangverein „Kameradjhaft“, Kiel, 1.
Vorj. H. Einfeld, Bergitr. Ta. T.
Sejangverein „Union“, Gaarden, 1. Vorj.
Willi Höhnert, Bothwelljtr. 1.
Gejangverein „Williommen“ v. 1922,
Vorf. I Werth, Edernförder Allee 3.
Gefjangverein „Zufriedenheit“, Haffee, 1.
Vorj. Karl Görgens, Petersb. Weg 54.
Kieler Guttempler- Männer: Gejangbverein
i. deutfh. SGafthaus Kiel, Körner:
itraße 7, TI. Vorf. Albert Teblaff,
Holtenauer Str. 29, I. Schriftf. Franz
Mardmann, Gaarden, Reeperbahn 14.
Kieler Lehrer = Gejangverein, Bor]. N.
MNicolatjen, Scharnhorftitraße 7, Ver-
einslofal Gymnafium.
Kicler Liedertafel, 1. Vorf. Yuftizrat Dr.
Wittern, Knvoper Weg 49 T. 3125.
$icler Männerchor v. 1883, Bor]. M.
Sievers, Iıngmannftr. 10a.
„Kieler Sängerbund“, 1. Bor]. Hermann
Wittenberg, Chriftiantftr. 41.
$ieler Zitherflub-Vereinigung für Kinft:
Terifjches BZitherfjpiel, BVorfigender A.
Kramwutjchte, Annenfir. 51.
$ieler Zitherunion e. V., Vor]. Ingen.
Hanjen, Gneifenauftr. 16.
Liederkranz Kiel-Gaarden, Vorf. Bahr,
GElijabethftr. 112.
Viedertafel Mozart-Oaarden, 1. Vorf.
©. Wulf, Elijabethitr. 120,
Mandolinenclub „Ellerbet v. 1911“, 1.
Borj. AU. Kauper, Gebharditr. 6.
Mandolinenclub „Frei Klang“, Vorf.
OD. Burkhardt, Howaldtitr. 1.
Mandolinenclub „Philharmonie“, Kiel=
Gaarden, gegr. 1. Sept. 1912, 1. Vor].
Friedr. Stods, Norddeutjche Str. 42.
Mandolinenclub „Nord=Kiel“, Borf. RN.
Dremwnak, Schleufenftr. 140.
Mandolkinenclub „Wimmerholz“ v. 1919
e. B., Vorf. SG. Kloth, Elmjbhenhagen.
Mandolinen- u. Lauten:Orchefter „Edel
weiß“, Borj. Müller, Hanfjaftr. 4.
Männergejangdverein Neumühlen = Diet-
richsdorf, Sängerheim, Dietrichsdorf.
Mufikverein „Lyra“, VBorfj. DO. Glajow,
Weißenburgfir. 30.
Neumühlen = Dietrichsdorfer Liedertafel,
1.Borf. H.Schwieger, Heikend. Weg 50.
DOratorienverein, Vor]. Yuftizrat Harries,
linfe 26.
Priejer Liedertafel, 1. Bor]. €. Carjtens,
Friedrichsorter Str. 61 T. 29.
Sängerelub der Kieler Bäder-Innung,
Vorj. Ph. Brinknann, KJungfernit. 28,
Vereinslokal Kieler Hof.
Schleswig-Holfteinijcher Sängerbund,
Ortsgr. Kiel, Kaijerftr. 9a.
Verein der Mufikfreunde, Kiel, Vorfig.
DYuftizrat Harries, Klinke 26.
Verein. Kiel. Männergejangver.d. Nieder].



Sängerb., Vorf.: Forwergt, Hohenz
zollernring 47.
Vereine und Verbände
nr
Geiellich. Einigfeit, Borf.:, Grenz, O8 |
A
Gefjelljh.-Berein „Oftiee“ v. 1924 (EB)
Gejellih. Vereinigung «v. 1844, Vorl?
Hausgejellihaft der Albingia, SE
Kaufmänn. Gejelligfeit v. 1921
lub Elyfium, gegr. 1894, Vorft.
Verein Elyfium, Vorkt.
Verein Fidele Vereinigung, Borf. He
Allgem. Deutjch. Bildhauerb.A.D.B.
Allgem.
Ullgem. freier Angeftelltenbund, Vorl“
Amateur-Photographen-VBerein
| Arbeitgeberjchukbverb. f. d. Deutiche
Arbeitgeber-Verband der Eijen u. M
Arbeitgeb.Bbd.f.d. Baugewerbe 2.8 \
Arbeitgeberverb. für das Baugewer
Arbeitsgemeinjchaft des Kieler & N
Baugewertks:Innung, Baubhütte, Geil l
Betonz u. Tiefbauarbeitgeberverband
Bezirksarbeitgeberverb. d. Geme!
Bezirkäverein Kiel d. Deutjehen Dr
Bund der Arbeitgeber zu Ki


. Voß, Herderftr. 2. 2 x
Volkschor Kiel, Vor]. Leemen, Stojchltt-28-
Wifer Vereinigung, Vorf. AU. Prövvod,
Elendredvder 8. 6
Winterbeker Liedertafel, Vorj. SG. &
Iwerfen, Lübeder Chauffee 22.
8, Gefjelige Bereine.
Gejellihaft Bürger-Harmonie v. 1 4
Borj.: X. Haaje, Theod. Storm-StI* |
Sejellich. Bürgerverein vd. 1869, Bot? <
5. Günzel, Wilhelminenftr, 11.
va: A a NE
HEN



hardftr. 28. x
Gejellich. Gambrinus, AUnfehrift: 5. Kroll 4,
Lüdemannftr. 39. { KA
Gejellich. „Verein von 1830“ €. B. Ki |
Vorj.: Ad. Dittmar, Fleethörn % KU G
WS |
gegr. am 1. Sept. 1924. Bor A A
Mußbach, Feldftr. 109, Gefchäftst. nn Be
Burmeifjter, Prüne 47, Mitgl.230

100 Perf. Tagungszeit: jed. Dienside
nach dem Erften, Tagungsort S
ferer = Ausjchanf, Walferdamm
Briefanjehriften T. 913.

Iohs. Vollmer, Gasftr. 8 Geigäftel“ EM
Aug. Hegemann, Harriesftr. 1. iO f
650, Lokal: Bum Kurfüriten, 0 {
heidftr. 14, Verjammlung: jeden * E
Sonnabend im Monat. Er













Yägersberg 17. es
Vorft, Urth. Gipfius, Langer Segen d
Bülling, Bejelerallee 45. |
N Krabbenhöft
Boninftr. 62. N
Kahn, Boninftr. 64.
9.Vereine für Handel, Gewerbt
un nduftrie,
Fuduft es
Berlin, Borf.: Zajadacz, Möllinglit-?
Deuticher Seiwertjhaft5


A
Ortsausjchuß Kiel, Vorft.: OH. Ch
Legienftr. 18.
Raul Secegen, Legienftr. 20. 22.
” Gut
ol
geiwerbe, Ortävermwitg. Kiel, Neuma Mal
Anduftrie Kiel, Walterdamm 2"
T. 624. Gejchäftsführ. Bertelsmallt
Wohn. Esmarchftr. 16 T. 624.
Licht“, Vereinsl. Avelheidfir. 14.

4
2
fx


Karl Brammer, Brunswiker Str. tl
Schlesw.-Holit. €. Y. GejhäftSit- ©
Kuhberg 18—20 T. 5900. Büroftundet
8—6,Sonnabends8—2. Borf.: Stadt N A
u. Maurermftr. W.Forchert, Gerhard
Nr.23 T. 597, Gejhäftsf.: Zimmern
%. Rehbehn, Schülperbaum 26 T. 3554
inzel


Handels, Schloßgarten 14.



itelle:Obmijtr.W.Forchert,Gerhardltt-
Deutjehl.Ortsgr.Riel, Rl.Kuhbera 18,20
T.5900 Worf.: ng. Mar Giefe, KE
T. 5912. Gejchäftsf.: N. Üehbebn TO %
Kommunalverb.d. Brov. Schlesw.-A0H
u. d. Sandestommunalverb. Re Dat
Lauenburg, E. BV., BVorft.: Sta
Adam Ries, Kiel, Rathaus.



BVerb., Vorf.: Arn. Starke, Holitenftt
Bez. Wirtjchaftsverb. f D. Baugelehg,
Schlesw.-Holft. E.V. Kl.Kuhberg
20 T.5900. Vorf.: W.Forchert, en |
{traße23 1.597, Gejhäftsf-W.Reh6e a
Bund Angeftellter Deutjeher UArcHite
und Bauingenieure (B.U.I-) Dune
feitung: Berlin, Ortsgr. Kiel,
ichäftsit.: Lornjenftr. 52 a.
el EB.
T. 736. 7

GSejchäftsft.: Neumarit 5

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.