Wine N
U
X Fi
ol, er
reife: A
) 8
X
AL El
Den, A
eder, 5
















B





Vereine und Verbände


















Vereine und Verbände


zeit IV




BE Gruppe ; Gruppe : Gruppe ; Gruppe
— Das Kreuzbündnis (fath.) 22 | Freie Turnerjhaft an der Kieler Gejellichaft zur Förderung d. Inftituts Rath. Borromäusverein (Leih-
D. A. X. Vereinigung alter Turner- örde 3831| für Weltwirtfchaft u. Seeverkehr an bücherei) 2
iz Bafter (Schlesw.-Holit.) 28 | Freier Schwimmberein an der Kieler der Univerfität Kiel E. V. 9| Kath. Deutih. Caritasverb. 1.
„6. Turnerfchaft „Hanfjea” 2 Förde 6 | Gejellichaftsbund der Angeftellten, Schlesw.:Holit. 22
„6. Turnerjhaft „Stormaria‘“ 28 | Freimaurer Loge „Alına' an der „DM. 9 | Rath. Elijabeth=Berein 22
er Landesverband Schlesw.-Holit. Ditjee” ; 19 | Gewerkichaftsring deutjch. Arbeiter, Kath. Erziehungsverein 22
d., deutjhen Bundes enthaltfamer Freiiirtjhaftsbund F. F. ®- 9g| Angeftellten: u. Beamtenverbände, Kath. Fürforgeverein f. Mädchen,
$ . : EEE Schligenverein Pries % ne Ai Delien Metall 9 ® Cr be Kinder 22
ordmar' „B. eiverfvereine der deutjhen Metall- ath. Gejellenverein 22
Studentenvereinig. 28 Friejenhaus E: B. 98| arbeiter (9. D.) Ortsverein Kiel 9 | Karh. Gejellenverein Kiel-Gaarden 22
Handlungsgehilfen- Fürjorgeverein Kieler Mädchenheim Großdeuticher Jugendbund (D.N.I.) Kath. IJungfrauen-Berein 22
Verband €. S. Landesverband Nordmark 11| Rath. Jünglingsverein ao
Ben tlonale Volkspartei, Lan- CE „Eintracht“ von 1910 5 Teens AUTO OAD (D.N.I.) ® Ren Hünglingsverein Kiel-
e8verband der Prov. Schleswig: . BB. rtägruppe Kıie SHaarden 292
Holjtein u. des Fürjtentums Lübeck 21 Fußballtlub „Kilia“ vb. 1902 €. . 26| Gruppe der Kriegsbejhäbdigten 14 | Rath. faufın. Verein 22
eutichnationale Volkspartei, Drts- N Fußball-VBerein „Boruffia“ v. 19038 26 026 I SE EGEOLIECOLCHEHER 14 | Rath. EDEN (Möäßigteits-
gruppe Kronshagen 2 ; ruppe der Kriegshinterbliebenen verein 992
SO naronal Moltspartei, Ort8: Neumihlen: Dietrichsdorf 14 | Rath. Männerdberein 22
gruppe und Kreisverein Kiel 21 | Gaardener Ballipielverein v. 1923 26 | Gymnafialruderklub Teifun E.V. 26| Kath. Männerverein Kiel-
j Di Sedo Kinderheim a Eee Haus: u. 10 8 var 922
n iel €. V. 1 rundbefiger-Berein ’ ath. Mütterberein 22
Deutjeh-Völtijche Freiheitsbeiwegung, Gaardener Gejangverein vd. 1892 7 S Kath. St. Jofephs-Männer-Ver. 22
Sau Schleswig - Holitein €. 21 | Gaardener Haus- u. Grundbefiger- Hanfeatenhaus E. V. 28 Kath. St. Michaelsverein(Begräbs
Deutjche Chriftlidhe Vereinigung verein E. V. 10 | Sausbefiger-Verein v. 1918 €. B. 10 ni8verein) 29
ftudierender Frauen 28 | Gaardener Kriegervberein 14 | Sausgejelljhaft der Albingia E.V. 8 Kath. Verein junger Mädchen 22
Dauticde EEE EN SR n net Pre AM 7| Saus- u. Grundeigentümer-Berein RE TE
erband Groß-Kiel aardener üßenverein Kiel- y. Kiel u. Umgeg. 10| 9. 1921 €. B. 8
eutjche Demofkratijche Partei, San- Gaarden E. VB. : Meri x ; Kieler YAerzte-Vereine 2
pe Se eleStoig-Dollicin u. 5 SAAL br €... B Betr b Guah-Soleinget im S elf EG rt den
c8 Fürftentums Lüben 1 | Gartenfolonie Pfahlioppel €. S. i i oholismus (€. B. 1
Deutiche N Oemolaül0e Partei, Orts: GSartenpächterberein Kiel-Gaarden ERDE TI MPU Bundes ; Kieler Bieyle-Club v. 1895 €. Vi 26
gruppe Kiel | 21| €. DV. ‚gear. 1914 5|° per Deckoffiziere 14 | Sieler Bürger-Schüßen-Gilde
eutfche Freimaurer-Großloge gen. GSartenpächterverein Kronshagen u. Hinterbliebenen: Gruppe des Kreis- ‚von 1858 24
„Wingolf an der Ditjee“ Gr. Kiel 19] Umgeg. €. SV. 5| Arieger-Verbandes Kiel 14 | Rieler Dürerbund 38
U Volkspartei, Landesverband a EU NE Un N ne 51 gochjchulring deuticher Art, Kiel 28 Kieler Fiider-Genoffenichaft
e8mwig=- Holftein auverband „Nordmarf”“ im Dun OT : . mb. 9,
Deutiche ofehanle Ortsgr. Kiel 21| deutfeher Marinedvereine 14 HU Se © Sie Buben Kieler Frauen-Mijfions-BVerein De
— „Deutidhe Werkgemein{dhaft“ 21 | Gaudvertretung des Gaues 10 d. 6. 8 f ES ) g| v. 1842 6. SB. 4
Y Dentige Bentrums- Partei, Ort5- a EEE TEE Dach- DAN x Kieler we RE
auSichuß | eder= Yunung jangberein ti, Deutfchl. 7
Deutiche. entrum8s: Bartei, Provinzial- Gemeinnügiger Bauverein Garten: X Kieler Handwerker-Bund, Kreiss
Ausichuß 21| itadt Kiel G. m b. ©. 5 | Yagdgebrauchshund-Berein Schlesw.- gruppe d. Nordwefjtdeutichen Hands
; Diet Beamtenbund, Ortstartell S ER ea 8 Arche giel “ Oettechundes €. ©. Im 9
; el ' emeinjchaft pro. Freidenkfer Fr An Kiele erbitwoche für Kunit u.
Deutjcher Beamtenbund, Prov. Kar- . Deutjchlds., Ortsgr. Kiel 6 | Iunungsausichuß der vereinigten KARA © A KON 38
tell Schleswig-Holftein 3 | Gemijchte Bürgerfehulvereine Kiel Iunungen Kiels, Neumarit 5 9] Kiefer Jugendkorps 14
Deutjcher Frauenbund f. altohokfreie i SEI A _- 3 EEE OHREN NeCE WIE AD * Kieler Zugendjpielverein E. VB. 26
ultur ejamt-Fijcher-Berein an der NMieler WA EEE * Ki -Rlub €. D. 6
Deutjher Fußball-Bund 26| Förde e. B. 9/39. D. F. Holjatia-Soge Nr. 1 von Bie HN © V. —
Serge fie um 7 own „een! 715585 Bike 7 7 em DENN URE 8
e Kie) ) er U a N " eler Q. E.V. AU. L. Kiel
Deutjher Monijtenbund 29 | Gejangverein der Eijenbahner 7| von Schlesw.-Holft. €. B. 19| gi # vet
Deutiher N remetunb Kiel 35 | Ge ngberei der Maler 7|8- DD. F. Nordmark-Loge 19 ht SS RGOMI TA 1
Da er Sprachverein, Zmweigberein ® Se PO Doppel-Quartett S- SUR a Nr. 3 von 19 ARieler Liedertafel 7
iel „SFreohlinn“ + 7 e8m.:Holitein ; x e
Deutjcher Wehrverein 21 | Gejangverein „Edelweiß“ Wit 7|3-D. OD. F. Quicborn-Soge Nr. 16 Mile eat 1888 s
NEE Studenten- is ee „Gintracht“ Dietrichs- a x DD F. Wagria-Loge Nr. 4 18 Rielen ER EEE a
„DD. D.F- „Loge Nr. %. ®.
Die Vereinigung für alkoholfreie | SGejangverein Kiel-Wit 7 | Irene: Haus Erholungsheim f. Frauen | Kiefer RECLbEN 6
FJugenderzichung N 1 | Gejangverein 9.1870 7] „w. Witwen v. Seeoffigieren 1| Rieler Mittelihullehrer- Verein 18
EA (DV). ne oma 7 ME der Mquörhamlte Da DEE Kieler Ortsauzichuß für Säug-
. Di 34 | Gejangberein aarden 7 + De X i . V.
Drechilerzwangsinnung Kiel 9 © angberein tan N 7 ben Cr ab 4 gen Freundinnen H
ejangverein „Germania“ Welling- ugendbund, ti. Gemwerkjchaftsbun j ä
dorf } 0 |”. Ungeft, Ortsor Riel(0.D.2.) 11 Dit Gil“ a
„Edeta“, Großeinfaufsverein der | Gefjangverein „Harmonie“ Ellerbet 7 Jugendloge „Gaardener Hoffnung“ 1] Riefer Radfahrer Verein v. 1882 26
Rolontelonren DAN SG Se Aa en „Harmonie“ v. 1905 N ON HUGH CO 1 Kieler Kenn: u. Reiterverein e. B. 26
. Q., gear. 1903, Kie EHEN 7 endloge „IJung-Erifa Nr. 65° „Kieler Sängerbund“
Gijewdhnban und Sparberein in 8 HT „Harmonie“ von 1909 a Eh Nr. 44” } N S. 6. Kiel 7
iel, e. SG. m. b. ©. 5 aarden 7 „Ditjeeperle”” i i
Gferbeter N NEL (Buttgilde) 24 | Gejangverein „Kamerabjhaft“ Kiel 7|Iugendloge „Unjere Zuhunft Nı- 61 1 Bitter SH HD v. 1860 )
CEllerbeter Fijher-VBerein E. VB. Kiel 9 Gejangverein „Union“ Gaarden 7 | Iugend-Verein „Treue“ „Süd-Riel” 111 D. 24
Merbefer Kriegerverein 14 | Gejangverein „Willtommen‘ v. 1922 7 Yung-Kiel E. B. ; 11| gieler Seemanngheim €. DB. 6
CEllerbeter Liederfranz, Ellerbet 7 | Gejangverein „Zufriedenheit“ Haffec 7 K8 Kieler Segelvereinigung €. V. 26
— CEllerbeter Liedertafel, EMerbef 7|6e ellichaft Bürger-Harmonie v.1832 8| KielerSporttlub, Verein f. Schwer:
Elmjchenhagener Turnverein dv. 1909 31 GSejellichaft Bürgerverein v, 1869 8|Kaijerl. Yachtklub, Düjternbrooker athletit 26
GEriter Kieler Ruder-Club v. 1862 26 © A Rn HEHE 8 en area © 6 | Kieler Sportvereinigung „Hol=
ejelljchaft frei. Armenfreunde In amerabdjhaft der 46. Ref. Div. 14| itein“ vo. 1900 26
& Kiel, gegr. 1798 ( 6| Rameradjhaft der 84. Rey. Div. 14 | Kieler Sportverein don 1922. E.V. 26
Saunfe Urbeitsgemeinjhait für Gejellichaft Für Kieler Stadtgejchichte Kameradichaft ehem. Dragoner 13 14 | Kieler Tierjhugverein ‘30
| Schle&wig- Holitein, Hamburg und €. D. i 338 | Kameradjchaft chem. 163er f. Kiel Kieler Turnerbund Brunswit E.V. 31
Lüber 33 | Gejellichaft F. phyfiiche Forihung und Umgegend 14| Kieler Zurnerjchaft „Gut Heil“
Feohterjhaft „Allemania“ €. V. 26| Kiel . E 35 | Rameradichaft ehem. 187er 14| c. B., gegr. 1888 , 81
re und Verkauf G. m. b. OH. GeEGa ne Ce Dal 25 | Kameradjchaft ehem. 410er Kiel 14| Rieler Turnverein e.V, 31
9 | Gejelljhaft für e8mw.=Holft. Kamerabjchaft „YJung-Holitein“ Kieler Verkehräverein E. V. 6
Fijcherei-Ausrüftung, (vertvg. te €. B. 88] 'o. 1911 €. 8 ; i i x i ir
„bet Eee Bteklabet u Teberei re EOS 8 gemerabihattsbund RN. IN. 84 it BT RLS Ues QtDME nn be 7
2-6. Ibehoe 9| Gejellihaft Vereinigung v. 1844 8| gegr. 1919 14 | Kieler Bitherunion 6. . 7
Fijchereibedarf SG. m. b. Dur Groß» Gejellihaft-VBerein „Ditfee“ D. 1924 } | Rampfgenoffen- und Kriegerverein „| Kinderheim Satteldüne €. V. 11
nr für die deutfche E DB. E 4 8| chemal. 3ler, Regiment Graf „Kinderwohljahrt“ Sozialiftiiche
Sildrec Back Re“ 9 Geiger „en © aueerei 1670.10 1] Mel nm
) * . * enoffen- v. - i
SEGEN N Difigiersbund 4| mannieden Kalenderreform 3835| und 1914-18 In ; 14 Aieinlaliber- Ru der Kieler 4
z HEADS r die Michaelisge- Gefjellichaft 3. Förderung d. Hebbel- Kant-Gejellichaft, Ortsgr. Kiel 33] Bürger Schüßen-Gilde v. 1858 - 24
‚meinde Riel-Hafiee €. B. 4| jOule Kiel 6. VB, 35 | Raffenärztliche Vereinigung(E.B.) 2| Klub der Landwirte €. B. IT

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.