3 und
Leute
wich
Dit“
Ge
ber
ıbge*
ndwW-
tanz

Tier?
(cfer*
fen
fen.
rede

Burg
en5*
yar-
ufen














25.
eu?
tier



‘ ligen Ausschüffe in den einzelnen Kreis

Obftbaulehranftalt.
(Kronshagener Weg 130, T. 5843).
Die Aniftalt ijt mit einem 4 ha großen
bit: und Verfuchsgarten ausgeltattet,
erner mit Weinhaus, Kalthaus für Ge:
Mitjetreiberei, Gurken= und Zomatenhaus.
Öleichzeitig befindet jich hier Die Gez
\Oäftsitelle der Landwirtjchaftstammer
für Obftz und Gemüjebau. Un der
Sehranitalt finden Lehrgänge verfchie=
denen Umfanges für Garten-, Obft- u.
Gemüjebau u. a. ftatt. Leiter: Se-
ichäitsf. Heydemann. Obftbaulehrer:
itaatl. dipl. Obitbauinjpektor Rutich.
Geflügelzuchtlehranitalt
(Steenbet b. Kiel, T. 1678). |
N „Verbunden mit Muftergeflügelhof.
Leiter: Geichäftsführer Wurm.
Hufberhlagihule in Altona
(Bleicherftr. 68, T. Hamburg D. 2, 1161
. Rebenftelle 5).
Vehrichmiedemeijter : Clafen.
Landwirtjehaftliche
MAusiehüffe.
Die landwirtfchaftlichen Ausjchüffe find
rmächtigt, mit den Reichs-, Staats:
Und fonitigen Behörden ihrer Kreije Mm
Kreisangelegenheiten jelbjtändig zu veEr-
andeln. Sie beftehen aus den Kammer-
Mitgliedern des betreffenden Kreifes, die
{ich bis zur Höchftzahl von 10 Ausichuß-
Mitgliedern durch Zuwahl ergänzen fön-
Nenn. Die Bildung der landwirtjehaft-
jen ijt erft in neuerer Zeit in Angriff
genonunen worden und Hit noch nicht
Als abgefchloffen anzujehen. E8 befteben
Kon Folgende Tandwirtichaftliche Aus-
e:
1. für den Kreis Bordesholm:
Vorfikender: Horbefiger Auguft Blöder,
RL. Harrie b. Einfeld.
Gejchäftsführ.: Direktor werfen,
Neumüniter, Landw. Schule. T. Neus
münfter 1043.
2, für den Kreis ESefernfürde:
Borj.: Gutsbefiger Becinann, Karl8:
Mminde,
Gejchäftstiühr.: Nechtsanw. u. Notar DT.
Bollert, Eernförde. Büro: Eckernförde,
Vangebrückftr. 19 T. Eckernförde 170.
3, für den Kreis Hufum:
Vorf.: Hofber. Geh.Db.Reg-Rat Thomijen,
Strucum b. Breflum, Zi
Gejchäftstühr.: Direktor Dr. Schäßel,
Breditedt, land. Schule, T. Breds
jtedt 142.
4. jür den Kreis Norderdith-
marichen ;
Borj.: Hofbej. Huesmanı, Weffelburen,
Geichäftsführ.: Landiw. Lehrer Tancr6,
Heide, land. Schule, T. Heide 270.
5. für den Kreis Oldenburg:
Borf.: Gutsbefj. Fedderjen Rojenhof b.
Heringsdorf NH. ;
Geichäftsführ.: Direktor Dr. Deigmann,
Oldenburg, landiıv. Schule, T. Olden-
burg 178.
6. für den Kreis Plön:
Vori.: Gutsbej. Graf von AWalderjee,
WaterneverSdorfi,
Geichäftsfüht. : Divektor Riemann, Preeck,
fandıy. Schule, T. Precs 6.
7. für den Kreis Rendsburg:
Borf: Hofbei. Kaack, Hambdorf b. RNends-
burg,
GSejchäftsführ.: Diveltor Heinrich, Hoben-
wefitedt, land. Schule, T. Hohen
weftedt 117.
8. für den Kreis Segeberg:
Morij.: Gutsbej.: Haltedt, Wenfin,
Gejchäftsführ.: Direktor Dr. Hinrichs,
A. Niendorf b. Segeberg, T. Sege-
berg 211.
9. für den Kreis Steinburg:
Borf.: Rentner Claus Tietje, Kelling-
hHujen-NRenfing,
10. für den” Kreis Süderdith-
marfchen :;
Borf.: Landmann Bartels,® Bujenwurth
b. Meldorf,
Gefchäftsführ.:
1. D. 156
6. S
Eagebet 11.
Schleswig-Holitein.
(Dienitgebäude :
708. Reichsbankgirokonto, BK.:NeichsSbt.
Qandesbt. der Prov. Schlesw.=-Holft
u. Wild. Ahlmann, jämtlih in Kiel
Kojtihek Hınb. 17892.)
Umfaßt ‚die Provinz Schlesw.=Holftein,

Bahnbhofftr.
Kommandobehörden
der Marine.
A. Rommando der Marineftation
der Ditjee, Kiel
Ditfternbroofer Weg 70 bis 90
a T. 1900 bi8 1906.
Chef: Vizeadmiral Raeder.
Chef des Stabes: Kapt. 3. S. Albrecht,
Conrad).
Admiralitabsoffizier: Korv.-Rapt. Karl
Schu
fter.
Adjutant: Oberleut. 3. S. von Studnig.
tationsingenieur : Kapt.3. S. (W-Heinze.
Stationsarzt: Mar.-Gen.-Arzt Dr.
Ohepers.
urgijchen. Landesteil Lübed,
/
Gejchäftsführ.: Diveltor Dr. van der
Sıiffen, Ihehoe, landw. Schule, T,
Xbehoe 435.
Direktor Dr. Lorenzen,
Burg t. D., landw. Schule, T. Burg
11. für die Landichaft Angeln:
Borj.: Hofbej. Lhomfjen, Hardesbyhof
. Sörup,
Geichäftsführ.: Direktor Imerjen, Deut-
jche Schule, Berghof, T. Flensburg 194.
12. für die weftl. Teile der
Kreije FHensburg u. Schle8Sw, :;
Borf. und Gejchäftsführ.: Gemeindevorit. | (Freiitaat Oldenburg) und im Gebiet
Bundgen, Langitedt b. Eggebet, T.
Landesverfiherungsanftalt
Gartenfir. 7, T. 707,
den Kreis Herzogtum Lauenburg, die
Gemeinde Helgoland und den olden-
Gejchäftsftunden v. 1. April bis 30.Sep-
tember v. 7—8, vom 1. Oftober bis
81. März von 71% —316.
Korftand: a) Beamtete Mitglieder: Borz
jigender: Landesrat Mohr, Stell
vertr.: Landesrat Gehljen. Mitglied:
Landesrat Schmidt.
b) Nichtbeamtete Mitglieder: Hand-
fungsbevollın. Hennig, Kiel Suts-
heiißer Stahl, Schwartenbet b. Kiel
als Vertreter der Arbeitgeber. Stadt-
rat Greß, Kiel, VBerw. Direktor Kage=
dorn in Neumünfter als Vertreter
der BVerficherten.
Büro: Landesamtmann Harms. Kaffe:
Landesrentmeijter Ramdohr.
Ausichuß: Vorfigender : Bauunternehmer
Steenboc, Eutin. Stellvertr. BVBor].:
Majchinenjeber Schulz, Kiel.
Bertrauensarzt der Anftalt: Dr. med.
Gebece in Kiel.
DL
Thaukow-Mujeunt.
Schleswig-Holiteinijhes Landesmujeum.
(Büro: Sophienblatt 2 T. 1395.)
Direktor: Dr. Sauermann.
Schleswig-Holiteiniidhe
Landfjchaft in Kiel.
(Martensdamum 2 T. 382—384.)
(SGenehmigt durch Kal. Erl. v.13.5.1895
A. Bl. S. 279.) .
Ein mit Rorporationsrechten ausge:
jtatteter. Kreditverband, der dem Ver:
bande der Bentral-Landjchaft für die
RPreukijchen Staaten angejchloffen it u.
Hypothefariich geficherte Darlehen mittels
Ausreihung Schleswig = Holfteinticher
fandjehaftl. Prfandbriefe, Roggenpfands
briefe und SGoldpfandbriefe jowie land-
jchaftlicher Central-Pfandbriefe, Roggenz
pfandbhriefe u. Goldpfandbriefe gewährt.
Beleihungsfähig find alle in der Provinz
Schlesw.-Holjtein, im Landesteil Lübee
der Freien und Hanjejtadt Lübed be-
fegenen land oder forftivirtjchaftlich ge=
nugten Güter und Grundftücke.
Staatstommiffar : Kürbis, Oberpräfident.
Generallandjchaftsbirektion: Gen.=Land-
jchaft&direftor Dr. h. c. Oraf zu
Rangau auf Raftorf, Migl. d. Sir,
Gen. Landjch.-Räte: Kühl, Gutsbej. auf
‚| Wittmoldt, Hardenfee, Gutsbef. auf
„| MBorghorfterhütten.
„| Bermwmaltung: Schwandt, Gen.=Landjh.=
Verw.= Dir.
„| Gen. Landijh.:Synditus: Dr. Rendtorff,
Rechtsanwalt in Kiel,
ftellv. Gen.:Landjch.:Syndik. : Dr. Rend»

Neichsbehörden
Kriejeby, v., Bülow, SGutsbefiger auf | 5
zei IV.
Kaffe: Weber, Gen.-Landjeh.-KRentmfir.
Büro: Rahn,- Bürovorft.
Landfchaftlidhe Bank der
Provinz Schlesw.-Holftein
in Kiel.
(Martensdamm 2 T, 382—384, Poftich.
Hamburg 34339. Telegr.-Adr.: Land-
jchaftsbantk Kiel.)
(SGenehmigt durch Erl. d. Staatsmin.
vom 28, 9. 1918, A.-Bl. S. 346.)
(Errichtet von der Schlesw.-Holft.
Landjchaft.)
Aufficht: Schlesw.-Holft. SGeneralland-
jhaft&direktion.
MVorftand: 1. Vorftandsbeamter: Ahlmann,
Bantkdirektor,
2. Vorftandsbeamter :
direktor,
Stellv. Voritandsbeamter:
Bankdirektor.
Kaffenitunden: 8—2 Uhr.


Erichjen, Bant-
Steinbod,
Landlieferungsverband
Schleswig-Holitein in Kiel.
(Martensdamm „2 T. 382—385.)
Gebildet gem. S 12 RMeichs:Siedl.-Gej.
v. 19. 8. 1919, Sagung v. 7. 5. 1920,
N.-Bl. S. 174.
LBorftand: Die Mitgl. d. Schlesw.-Holft.
Gen.=Landjch.: Direktion.
Vorf. des Ausjchuffes: v.Rumohr- Drült,
Kammerherr, Klofterpropit zu Pree.
Land{haftlidher Kredit-
verband für die Provinz
Schleswig-Holitein.
(Rönigsweg 8 T. 2795.)
Kommiffar: Oberpräfident Kürbis. ı
Direktion: Geh. Reg.= Rat Behnde,
Rentner Hande, Syndilus Iuftizrat
Sufemihl u. Rechtsanwalt Möller I,
Rendant: G. CE. Iwverjen.
Eifckiensielle
des Landschaftlich. Kreditverb. u,
dA. Lebensversicherungsanst. Schl.-
Hol.,G.m.b.H., Kiel, Königsw. 8 T.3845
Leitung:
1. Geschäftsf: Direktor Petersen
0 EYE & Kock
stellv. Küpke
Schlesmwig-Holfteintiche Höfechank, Ge]
EEE Schloßgarten 1 IT, T. 657 u.
58.
Nordichleswigiche Bodentred. Gejellichaft
m. b. ©. in Riel, Schloßgarten 1

torff, Geh. Yuftigrat, Notar in Kiel.
Reichsbehörden.
Stationszahlmfir.: Int. Rat Hiedewohl.
MarinezOb. Pfarrer: Dehmel, Kräuter.
1. SchiffeftammDdivifion D. Oftfee
SiS) Kiel-Witk m
T. Nebenanfhluß 6 über 4000.
Kommandeur: Kapt. 3. S. Rochligs.
Stabsoffizier beim Stabe: Korb. Kapt.
Wippern.
Adjutant: Oblt. 3. S. Strebe.
PA EDGE I,
Kiel: Wif
T. Nebenanjehluß 18 über 4000.
Kommandeur: Freg. Kapt. Otto Schule,
Adjutant: Oberleut. 3. S. von Conrady.
3; Marine-Arfenal, Kiel
T. 2185, 2186.
Kommandant: Kapt. 3. S. Mahrholz.
Adjutant: Raptl. Lamprecht.
Leiter des Artl. Betriebes, zal. Vorftand.
der Waffenabt. : Freg. Kapt. Hermann
4. Marine: Lazarett Kiel: Wif
T. Nebenaniehl. 68 und 250 über 4000.
Chefarzt: Mar. Gen. Ob. Arzt Dr. Gleits:
mann.
B. Infpektion des Torpedo:
‚und Minenwefjens
Düfternhrooker Weg 70—90.
T. Nebenanzehl. 110 über 1900.
Infpekteur: Rapt. 3. S. Heinede.
Sperrvberfuchsfommando
Kiel: ABiF
T. Nebenanjehl. 39 iiber 4000.
Konunandeur: Korv.-Rapt. Schichardt.
Chef des Stabes: Freg. Kapt. Hans Kolbe.
T. 657 u. 658,
C. Jufpekion des Bildungswejen
der Marine
Düfternbrovker Weg 70—90.
T Nebenanjchl. 305 über 1900.
Inipekteur: Kontreadmiral Hojemann.
Chef des Stabes: Korv.-Kapt. Hans Stoh-
mwaffer.
Marinefchule Kiel-Wik.
T. Nebenanjehl. 312 über 4000.
Kommandeur: Korv. Kapt. (I.) Betche.
Stabsoffizier beim Stabe: Kaptl. (I.)
Genste.
Adjutant: Oblt. (X.) Voß.
D. SE
Kiel: WS
T. Nebenanfjhl. 36 über 4000.
Kommandeur: Kapt. 3. S. Punt.
Adjutant: Oblt. 3. S. Wefjtermann.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.