IV. zeit Städtijhe Behörden A De Städtijdhe Behörd
. Behörden






















Holftenfir. von der Hoktenbrüce bis N
ü Mafenftr., Bootshafen. Vu Sieben Senn Ola ar. | Tüböftlicher und weftlicher Teil des Klaus | Stellvertr.: Gä %
° i Bezirk IV. Sasftr. 10. ) a0 ch, Nahen N TEE Sujt. Reeje, Q
Schieds: iR € Stellv : nr ezirf XIL S ; na
UM BF aan Karl Clauberg, N etentetter Ar zn Fedder, | Schiedsmann: Seentner Heinrich Brit Stadtteile Haffee und Haffeldiefsdamml Be
Stellvertreter: Kaufın. "Friede. Krum- Waijenhofftr., Gasftr _ Dam fi NEL S N 100 ST Dane ; %
beit, ange Neihe 10.12 1. 208 UM- | Sfeethörn don der Ireppenftz, Di mftr., | Stellvertr.: Raufm. Reher, Adoliftr. 62 | m: Bezirk: XX. (
Treppenfir., Kurze Str, . Mühl N Knooper Weg, Sorenbenbatun io un [7 1826, 77 | Scohiedsmann: Proturijt Haujer 3
Schevenbrüde, Hohe Str, Lange R a, | Gegienftr, bis zur Dammftr. De die Düfternbrooker Weg vom Schwanen- | = Siibeder Chauffee 22. | )
Walterbamm, Schülperbaum DON A von der Legienftr. bi8 zur I nOONEE weg bis Bellevue, Bismardallee, Strand | ur kit. : Lehrer Johs. Wulf Se
ferdamm bi$ zur Herzog Fri on al- | Gartenftr., Bhumenftr aeiceln offtr., | weg, Karl Loewe-Weg, Lindenallee, | a Lteter Chauffee 22. fl Si
Herzog Friedrih=Str N KM ee von Knooper Weg bis jr AUT Roonfir., Karolinenweg, Miemannsweg,| ie Oaarden (früher Kreis Borde® ©.
di zum Sophienblatt, Serchenft perbaum | Anooper Weg von der Wal SOME Schwanenweg, Kirchenfir., Hohenbergftr., Holm). Siedlung Kronsburg 8 8
"gaffe, BZiegelteich, O0uL0.NL Safen- | zur Segienftr., Damperhofft % el x. bis | Neventlouallee, Bartelsallee, Moltkeftr.. Bezirk XXI ) 4 S
fr, Altnte, Bierdeborn. mol Stenfens dom. Jungfernitieg bis ut Oo ernftr. | Caprivifir., Forftweg, Waigftr. vom | Siedamann: Kfm. Emil Hanj |
ber Dafenftr. bi8 zur lite ES ehüfite AUrndtplas, Klopftocitz RO RUEE Forittdeg bi8 zur Holtenauer Str Schönberger Chr. 155 T. "9808.
Cilentbagnbolık bon Der Kal En | Goetheftr. vom Sejingplag bis al ftr., | Befelerallee vom Niemannsweg bis zur | Stellvertr. : Bankvorfteher Ha 58.
zur Senfenftz, Wuguftenburgerglrk 005 [plas, Stoillerftr, Körnerft tndi- | Soltenauer Str, Düppelfie. yon per| Schönberger Sie 181.
U
er Rlinfe bis ; codor Storm: voHTi zn T., ülowitr., Geft ; ; % 4
ME OR. Der Shen A a a Sebbelftz., bee ED Hardenbergftr. don der N SOHMER Schieds Bezirk XXI. 5 dl
hofplas. O5 gem. Dahır bon der Gdeenjärder Allee bis zug SE mu Blüerfte GemarcOlir, Blüicgerfte, Al Seelen SID
| utenbergfir., Gut 1herplas, S arnboritftr., Lüßowitr.. | S „ tiedrichjen, Schönberger Str.ö%
er Bezirk V. Hanjaftr. bis zur Gdreaterbe Ol der | Yorekftr., Nettelbectftr., Richie. Heller Se EEE De- NEIN €
GEBE NUL NE NG" S. Delis S ce: De N SET bis zum Dübvels- N SOHCT ALU var ? ©
Fa ten 3409. Yan ezirf IX. efer Weg, Abolfftr. vi N ; ellingdorf. fh %
Stellvertreter: Architett Karl Nau Schiedämann: W. Sander, Lorengen: biS gur GemarOftz ne Bezirk XXI X V
Rönigsweg 34 T. 897. & | damm 21 % N“ [der Lornfenjtr. bi8 - zur Oifonftn Schiedsmann: Ingen. X. Kunze A
Sopbhienblatt vom Bahnhofplag bis Stellvertr.: Kaufın. Gujtav Trepkau Adolfplak, nördl. Teil des Klaus Groth- Kanaljtr. 421. Sn |
zum Rondeel, Marthaftr., Kaiftr. vom Holtenauer Str. 23. /| Blabes, Sternivarte, Nervenflinit, Forft- Stellvertr.: Kanalamtsmatroje Ratl
Sahndofolag bi8- zur Oaardener Ste, |. eenBendamım som Schloßgarten bis baumjchule, Luifentweg. 70 | Fiicher, Hayhenftr. 12, M R
oe Sn Schlachthofftr., Südftr., NN Dahlmannfir., Pbhilo- Bezirk XM. h Stadtteil Kiel-Ooltenau mit
N Sebi Tas 6 ahnhoffiz., Sübeder und (iusftr. tn odsberg, Bauftr., Muh: | Scdiedsmann: Kaufın. M. von Gargen Schufterfrug, ö 8
meltoteie, Eanee Königsweg, Hum- | Beunswwifer. Sn Kegienftr. bis zur| _ Sophienblatt 16 T. 297. A Bezirk XXIV. BR
jenftr, S EEE lee Michel- | minenfer. On rn Sesealte, Wilhel- | Stellvertr.: Kim. Karl Loc, Wall 42 A Bürogebilfe Strüben, |
DENT apentamp- ORIEE OH Ate Sir. SRQELEREE Deealn f Der Hafen. A er5, 4 7
re Mh U TE RG A Bezirk XIV Neuer Weg 76. 0
zn Riebofaller, Seht, SEE Soltenauer Sin bl. gun lan SO De a Xoh8. Schmidt, SEES HEN und a}
1, Fockftr., Mel Tau | Sehmberg, SGutenb % eintich-Str. 45 T. 48 u. 44. . 8
allee bis zum Sübfetenbor Kirchhof“ | Aeg bi8 zur Delle ein Pla, Stellvertr.: Budbindermftr, 5008. San. Set XAN. BB
. " Teichfir., Mitteljir., Knooper N00 00 Prinz Heinrih=-Str. 132 1.2300. Senn Dreher Karl Suhling |
Beben Bezirk VL der Segienfir. bis zur Annenftr., Sahnıjte, |d hübelSbeter Weg, Stadtteil Wit östlich | sr umü ren: DietrihsbouT, Botsberg28. I 3
Schiedsmann: Rednungsrevijor Lavo- | Goetheftz. vom Sefnaplah. Din er ProjenSdorfer Str. und nördlich des | m vertr.: Betriebsaufjeher 6. Hadsı I
> renz, Schüßenwall 51. Hanfaftr, $ "zur | Düvelsbeker Weges bis zum Hafen und A udlen-Dietrichsdorf, Safe A
N GEGOR EU RD Weftphal, Sehieds Bezirk X. Brojensdorf. EACH en | BB
der. 4. edamann: Rentner C. F. X FOR Bezirk XV: Meumühlen: Dietrichsdork
GEefernförd. Allee, Edernförd. Chauffee, Gerhardftr. 62. Büro: Ara Schiedsmann: Saftiv. Otto Lenz SAG W 3
Qukofernitien, Anooper Weg von der | Seen N Sprechit. 10—12, 4—6 a Berfefte, 129. Ä, | |
i i rit.: T “| Ste VA ) S:
Üdelheibften, a Öoetheitz. DR ERLAGENE Th. Clauffen, Bartels, EEE MO en Central-Ausichuß für R
_ vich-Str. von der Schafft. bis „9° | Holtenauer Str. von der U ‚Stadtteil Gaard, N 18
‚@ iz, Ningftr. von der KOT EN bi8 zum Dübvelsbhefer Weg, HE „Alle Häufer von den Deutichen Werten Turnen, Sport und Spiel \
) zur Schühenftr., Schüßenftr., Schüßen- | wre Str. fowie Steenbet und Kieler bis einjdließlich der linken Seite der| Schillerftr, 1
wall, Boninftr., Chemnigfir., Deli 8: | Hof, Marine-CGarnifjon-Friedhof, Norddeutichen Sir. e 0
{tr., NirchhHofallee vom ShbfsieDh 0 Weg von der Annenfir, bis N & 7. 1 a) Der Borjtand des ODrtsaus:
zur Hafieer Str. Brunsrade, Dube loc auer Sir, Frandeftr., Samwerftz., Ol. Schieds: Bezirk XVI. fAufjes für Jugendpflegein Kiel.
GONE RE Bugenhagen: Oh Sendtt ae Bremerftr. Detbftz. 34. Kin. O. Ziegler, Elija:|1- Bon Der AUHALICHErOEET ann A
Sie ‚goletr, Cibemannjir, Suterlte, | no efien zu Ser Soltenauer Sir. | Stellbeetret,: Mauzermftz, Otto Helbig, [1. Yorj.: S AR 8
A A ed Be a a
Faejhfir., Krons sr | Waigftr. von der Sir. d15 „Stadtteil Gaarden. : Kutlinstt, Warn SM
aller, Geibeiplag, Bedemolkenting bon en None Sabre SG HELEN cin WE Ed Seite der S CHEN T Eee A
TonShagenı n . von ; . . bis einjOl. der Ii A ht \ a 7
rat Dagmmer 2iies 28 dur Gderniöcder | Sonjafle, Oabsturgerring, Qungmane: [mo aueh Sidetifie, Sem | Sahlalir 11408“ IM |
{tr., Wörthfir., Weikenburgftr., Ai eß- [ffraße bon. der Holtenauer Sir. big mbfir, — Jachmannftr., — Erneftinenftr., | 2. Schriftf.: Frau 48 . Ka
bla, Sternjir. vom N EHEN en zum Rnooper Weg, Shdenlir, Koma SOSE e “firabe Wo. Frau Bölder, Bielenbera‘ AM
bi8 zum Sungfernitieg, Körnerftz on Schwetfelfir., Howalbtfir., ohmanufler Bezirk XV. 1. Raffenfüht.: Theo Lil, Ki ‘
der Möllingftr. bis zur Damperhofitz. Sprtitian Krufe:Sir, Koßftx., Krauss Schiedamann: Kfm. W. Hanfohm allee 9811. ieDbof-
Möllingiiz., Stiftftr, Schlichtingfir., plaß, Wohmannftr., Hardenbergftr. von | Zuctaplah 4 T. 5702, ! 2. Raffenführ.: Karl Rab, S |
Brüne von der Ubelheibfiz. bis zur | Zr, Holtenauer Str, biS zum Waferturm Stellvertr.: Kfın. Jürgen Husfeldt Sieb 1 Ole hat, GiromedCR
Baftrowftz, BZajtrowftr, Langenbedtjer,, | eS0Et0, Steinfte, Waffertu Gfijabethfir. 54 T. 919 ” | Ri, Hey, Bapent |
Stiromeherfir., Oriefingerftz, Frerichsfte | es DEEO Fihteftz,— Sohilfr,, Stadtteil Gaarden. 3. Sad ‘edotieu, el ;
Hohenitaufenring, Bellmannftr., Edern- Treitjchtejir., Frandejtr, Ravensberg,| a: er Süuler von der rechten Seite der Otto Neumann Öreien ENTER 9
fördern Si KA Marne war | Boudrettefabrik und Ubbederei. , A ‚bis Side Jinfen Seite Se Heitmann, UNE UT a
ce zum Haffeldiefs= ] Bezirk X ege5, einjchl. der St . Broderjen, n 3
Fk Weg, Paul EEE Schiedsmann: einer Ernft Horn, GE Verbindungsfir. und Düberm. ebbelfte. 5 SA Aa
affelrade, Diekweg, Knidweg. See. 88. yorn, | fix, jedoch auSfchl. der Breeker Chaufiee. Ba Aobold, Moltfeftr. 80. T. 5657 |
Bezirk VI. ellvertr.: Weinhändler Raul Kloß, Bezi altor Bueren, Brommbfir. (Kirche WB
Sohiedamann 5 Soltle ni DAS Lofernenftr, 12T. 8700. ß N W.Bier ke Möller, Jungmannftr. a ) / /
Sn ne 9. TS EGAL SHE TLGEE Str. von en eperbabi 5-7. 29000 A BOOTE EEE des Provinzial“ BE
Stellvertreter : Schi , vertr. : Sei i amtes, 3. 3t. k n
Gt. Audterg 9-4 Sagt 109 Schilder, | Ausigmaunfte, von ber A ee BU
Gretetplag, 21. Rudberg, Querfie, [Boten SE gg aenitt. bon der Stadtteil Gaarden. Gin Berireter des Wohlfahrtsamtes ;
Bierträgergang, Gerbergang, Fe uerftr., | Holtenauer Sir. bis Langer Segen, |. Kirchentweg rechte Seite bis N (Iugendamtes). 4
Spesen, Boftgang, SOlaGierg00n Er „Brungwifer Tichen Creme des Stadtteils, AM U ao aD Kirhbetg, s
ergang, Pri Sci z ’ „ Gerhardfir. ring, n A Kan 2 fr
On Meran BE BEE A
et nn Smilperbaum Ca Cd KETTE A RUHE bon der ONE EG Serbitz., Cehnbaltiten x. Die Vorjigenden
A eberfir., ; . rt Vornjenftr., m u ve Ss : A A
Gang, ap EEE EHE SE ber O0. Och N ENTOR En 8. Qhugmann, Gefren Seiheut Colt Ad
Ad Fr Denn Aw HRCAE a ©. Bloldie, Stadtrat, Dänijge Gh AN
; erg, Alte Meihe, Neue | Geilanitalten, Di Bezirk XIX. $ d ;
il falten, Düfternbroofer Weg von | Schiedsmann: Drogijt Ih- Born, De Oh Konrektor, Projenzdorfel |
RN . S C 0 Zi eS . . X
eibhe, der Wafferallec bis zum Schwanenweg Nendaburger ndftr. 60 T, 5238, Karl Nat tromeherfir. 9 T. 441
3 ) y N ger Qa « . Der]

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.