Stantsbehörden Zeil IV.

40 Stant8behörden NAME
Hafiece, Hof Gammer. — SGut8hez.: | nad) dem Namen der zuzuitellen= | b) derredhHtS= und ft aatS:
Marutendorf. — Gemeinde: | den Perfon. N mwijjen]haftliden
KRufiee. — Wohnpläge: Schön- Bezirk XI. Fakultät:
mol Sümerleröo See | Gerigipl, Bang eumügien-| Prol- De u. Bederaid
Zuitelungen für die Buchjtaben Dietrihsdorf, Heifendorfer | c) der medizinifohden N
R, S nad) dem: Namen der zuzu= | Weg 30. — Vertr.: Gerichts Fakultät: R
itellenden Perfon. HEISE Tr KaltBern Prof. Dr Schittenhelm, 4
; Besiel X: nu rücfenjtr., _Dober8dorjer Str., | d) der philofophifdhen
Gerichtsvollz. Wült, Wilhelminen= | SNerhefer Str., Ernit-Friedrichs Hakultät:
trage 20. — Vertr.: GerichtS= | Straße, Frieden-, Gabelsberger-, | Prof. Dr Toeplig.
voll. des Bezirk VI. Hanjenz Privat=, Havemeijter-,
Mömusitr., Auguitenburger- | Julien-, Katharinenjtir., Kieler Senat.
Mugufjte-Viktoria-Straße,
plaß, Bahnhofjtr., Bars
Iauer Weg, Bielenbergitr., Bleß=
manndanım, DBlig:, Diedrich-,
DithHmarjcher=, Dorotheen-, Slija-
bethijtr. von 83 u. 86 ab, Öriejen-
itraße, ®aardener Str., Gaußjtr.
von 37—49 u. 32—50, G®azelleftr.,
Gevrg-Pfingiten-Str., SGermania-
ring, Bon=- der-Oolg-Akee, SGojdh-
jirape, OGreifitz., Hafengafe, Ham-
burger DENE v. 3—69, Heinge-,
Heifchitr. Helmholgijtr. von 10 bis
20, Derb-, Hofitr., Fltisiir. von
25 und 26 ab, JohannesSjir. von
2—28 u. 1—21, Katfjerjtr. von 67
bis 101 u. 68—106, Kaijtr., KarlS-
tal v. 1—25 u, 2—42, Kehrwieder,
Kieler Str. v. 4—22, Kirdhenweg,
Krufjenrotter Weg, La STDOALTGr
Lübeder Chaunjjee, Martha, Viüih-
Tenjtraße, Mühlenteih, Precger
Chauffee, Nathausplag, Rathaus-
jitraße, Meeperbahn, Schlachthofz
traße, Schulitr. v. 16—44, Sege-
berger Landıtr., Söürenjenftraße,
Sophienblatt von 1—85, Stor=
marnijtr., Südjtr., Tonberg, Vieh-
burg er Weg, Welljeer Weg, Werft-
{traße von 173—257 u. 160—258,
” Wildelmitr. — Stadtteil: Gaar-
den. — HandelSHajen ut. KriegS=
Dafen. Germaniawerft.
Die auswärtigen Zujtelungen
ür die Buchjtaben T, U nad
em Namen der zuzujftelenden
Perjon.
Bezirk XI.
Gerichtsvolz. Wrigg, Kiel-®Oaar-
den, Vinetaplag 4. MVertr.:
Gerichtsvollz. des Bezirks XIL
Mugujtenjtr., Bothwellitraße,
Brommyjtr., BuGholgitr., Drews:
itraße, Elijabethitr. von 21—63 11.
Keduh0


10—78, Ernejtinenijtr., eb
allee, ®außjtr. 1, chhard-,
®rabaftr., Große Ziegelitr., Helı=
holgjtr. von 7—11, GSolmann-,
Sügcl, Sacdhmann-, FJägerfir.,
itisier. von 3—21 u, 4—24,
ohanneSjtr. v. 30—54 u. 29 bis

55, aiferjtr. von 1—65 u, 2
” DIS 66, Karlstal von 27—41, Kieler
Straße v. 1—51 u. 28—56, Keine
a ner Kojter=, Medufa-, Niffen=
raße, Norddeutide Straße,
Plöner Str., Pofja-
DmwSiy-, Prinzenftr., Probjteier
Straße, Ranjfchitr., Sandikrug,
Schulitr. v. 1—41 u. 2—14, Stojch-
itraße, Tirpigallee, VBinetaplag,
Werftitr. von 27—171 u, 114 bis
140, Wikingerijtr., Zur Fähre. —
Stadtteil: Elerbel. — Reichs
Werft. — Gemeinden: Eimjdhen-
hagen, Nönne, Welljee. — Wohn-
Dreikronen, Lujtiger Bru-
T. — Die auswärtigen Zuitel=
Iungen für die Buchjtaben V, W

ubhle, Klausdorfer Weg, Knie,
Kucheljtr., Langenkampweg, Mas
rien», Mathilden-, Minna-, YDber-
itraße, ODppendorfer Str., Rats-
rtedder, Schönberger Str., Sohjt-,
Steltings Privat-, Stolze=,
Timfke-, Ufer=, Unter=, Wahleftr.,
Wehdenweg, Wellingdorfer Sir.,
Werftitr. von 1—9 u; 4—14, Wijch=
hofitrz. — Stadtteil: Welingdorf,
Howaldts-Werfkfe. — Sutsbezirke:
YOppendorf-Schönhorjt, Schrevens
born. — Gemeinden: Alt-Heikens-
dorf, N el Müöltenort,
ONE: Neu-Heikendorf, Neu=
nühlen-Dietrihsdorf, Shöünhorit,
Schönkirdhen. Amtsgerichtsbe=
zirt: Schönberg i. D. — Die auss
wärtigen Zuitellungen für die
Bucdhjtaben X, Y, Z ER dem
Namen der zuzuftellenden Perfon,
Konfkursverwalter
bei dem Amtsgericht Kiel.
Arp, Eduard, Kaufm., KönigS-
weg 40.
Arp, FJohannesS, Kaufm., Wilhel-
minenjtraße 27.
Sehjtein, Marx, Bücherrevijor,
SKarlitr. 32.
Picdhinot, Hans, Bücherrevifor,
Sophienblott 4.
MWalkhoff, Bücherrevifor, Sozhien:
blatt 6la,
Univerfitätsbehörden,
Die ChHriftian-AlbhrechtS-Univer=
fität ijt am 5. Oftober 1665 ge-
DE Hatte ihren Sig im den
ebänden des ehemaligen Frans
zigfanerflojter® auf dem Klofter-
fird)hof, erhielt 1768 ein Univerfi-
tätsgebäude vor dem Schloß und
1876 das neue Univerfitätsgebäude
im Schloßgarten, neben welchem
die meijten Univerfitätsinftitute
fich befinden.
Kuratorium,
Kutrator: Konfijt,-Präfident, Wirk-
lider Gcheimer DOYberfkonfijto-
riaflrat D. Dr Müller. (Spr.
12—1 Uhr, Forftweg 26, F. 2620.)
Auratorialrat u. Stelvertr. Dd.
Kurators: Konfijt, Rat Simonts,
Mdolfitr. 83,
Geihäftszimmer: Sophienblatt 12,
SF. 965.
Akademijhe Berwaltung:
Mektor: Prof. Dr phil, Facob,
Dekane,
a) der theologifdhen
ET tar: ®
Prof. Dr Kohlmeyer.
0. Befjeler,






































Der Rektor; der Prorektor Prof.
Dr. Kipfalt; die vier, Dekane N
(fiehe oben). x
Vier von dem WahlkoNlegium X
gewählte ordentliche Profejnoren.
und ein außerordentlidher Pros
fefjor, 3. Bi. Jores, Wedemeyer, Bl
U , Wirlt, Weyl u. der
Univerfitätsrichter. X
Akademifjdhes Konfijtorium. a
Mitglieder: jämtlidhe ordentlihe
Profefjoren, der außerordent:
liche Profejjor Weyl u. der Unis
verfitätsridhter. k
Univerfitätsridhter.
Landger. Direktor Steinbart,
Helditr. 139 (Sprechit, Mittw.
u. Sonnab. 11%—12% Uhr. im
Univerfitätsgeb.).
Fakultäten,
1. zhertagiiOe Fafuls
a) Ordentlide Profeljoren.
Bauntgarten, D. theol., ®eh.
Konjijtorialrat: Fider, D. theol.
et phil, ®eh. Konfijtorialrat; KS
$ögel, D. theol. et phil; Man-
del, D, theol,; Caspari, D.
theol. et phil.; Rohlmeyer, D.
theol,; Mulert, D. theol.
b) Honorarprofellor. )
Weinreich, Dr theol, 8
c) Beamteter aukerordentlider
{ Profejjor. A
Gihhorn, Dr. theol.
d) Privatdozenten. N
Schüß, Lie. theol. et Dr. phil,
Bruhn, Lie, theol,; Bülek,
Lic, theol., Pajtor.
Beauftragte Dozenten.
Schomern8, Lic, theol, D, D.
Voß, Pajtor, %
2. HC TEEN
w en a e W
Fakultät.








a) Ordentlige Profjefjoren.
Pappenheim, Dr. jur., Geh. Zul.
Sat; Niemeyer, Dr. jur., Geb
ujt.=Nat; Kleinfeller, Dr jur
eh. Fult.-RNat; Harms, Dr. SC
pol. et Dr. jur. h, c., ®e
Reg.-Rat: Tönnies, Dr phil
Geh. Neg.=-KRat; Wedemeyer
jur.; Fellinet, Dr. jur.; ad
bruch, Dr jur.; Schönborn, Dr
jur.; Mafdte, Dr. jur. et phil
v. Bedterath, Dr. phil.
b) Ordentlidhe DANOTAEPENTENT N
Der. jur.; Bofie, DE
Coneider, Dr. phil


SC, Ppol.;
Reg.-Rat,

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.