MEERE RE
SEAN ar
10 Städt, Behörden
6, Schlachthof, Biehhof und
Seequarantäneanftalt,
(& 1209 Direktion, F. 712 Vich-
of, F. 169 Peer des Schlacht-
Dfe:
+
a) TedHnifjde und Bes
triebsangeijtellte.
Direktor des Schladht= und Vieh=
pfeß: Kufer; 1. Zierarzt und
Stellvertr. des Direktors: Ob.
Tierarzt Dr Hofmann; Lier-
ärzte: Dr Brüggemann, Nimz,
Radike.
b) Büro.
Stadtfjekretär: Rothbarth,
A dtjekret
Kafjenvorfteher: Stadtjekretär
a 2 {
Dfe,
7, Straßenreinigungsanftalt,
Fäkalienabfuhr, Poudrette-
jabrif, Abdekerei und Müll-
verbrennungsanftalt.
(Ecernförder Chauffee 150,
$. 901.)
Direktor: Bote.
Städtijhe Polizeibehörden.
(EB Stadtrat Dr. Chert,
ohnung: F. 1610.)
Gejhäftsräume; Rathaus, Sodel-
01906, ES HAUEN immer 1—7,
1—20, 69—74; Erdgejhoß, Weit=
flügel, Zimmer 108—119,
I. Berwaltung$s=
abteilung.
VBoriteher der Abt, 1: Verwaltgs.
Hunjp. Blajcdhke,
Loriteher der Abt. 2: Verwaltgs,
Inip. Rohmer,
VBoriteher der Abt. 3: Verwaltgs.
Ob. Inip. Wilke.
RPolizeiargt: Stadtarzt Geh. Med.=
Rat Dr. Bockendahl.
a) Nbteilung 1.
Sämtlide Bau- 1. Entmwäfferungs-
Jachen einjOl. Bejihwerden über
feuchte Wohnungen und Rauch=
bheläjtigung; DBejtrafungen in
rein baupolizeilidhen Sachen;
Etatsjachen einjdhl. Nadbeantra-
gung von Mitteln.
b) ANöteilung 2.
Gewerbepolizet; Marktpolizei; FÜür-
jorgeerziehung; Armenz und Ob.
dachlofenfirforge; Unfalver=
jiherung; jämtlidhe Bejcheini-
ungen ‚einjdl. Armenjdeine;
rbeitsbücher, Arbeitskarten,
Unterfehriften, Lebensbefcheini-
gungen; SKinder[Oug; Srledi-
gung jämtlidger Anträge und
uchen, foweit fie nicht der
HFuijpektion oder einer anderen
Moteilung übertragen ijt; Nach-
Iaßjachen; Kollekten; SonntagsS-
ruhe; Lujtbarkeiten; Konze[fionS-
Jadhen; Wucdher und Schleich=
handel,
ce) Nbteilung 3.
Rerfonalien; SGeneralien; Mate-
rialverwaltung; Deffnung und
MAofertigung der Poijt; Vertei-



AR
Iung der Singänge; Kanzlei;
Gejundheitspolizei ein]fOl. Yah-
rungsSmittel=, Jmpfs und Kolt-
finderjacdhen fowie der anftecfen-
den Krankyeiten, Ruhejtörungen
u. Ausdünjtungen, des Aofuhr-
wejens, der Veidhenpäfle U. Bes
erdigungsjheine; Yeuerpolizei
einjdhl. der Kehrbezirke u.
Brandverfiherungsjachen; Vieh-
ED N ege=, BWalfer-,
Held= u. 7 ijdhereipolizei; Jämt-
liche Strafjachen, joweit jie nicht
Baufadhen vder Wucher und
Schleihhandel betreffen; Jnva-
Jidenz und Angeftellten-VBerfiche-
zung; Fundjadhen; Sinziehung
von Zwangsheilungskojten.
IL. TedHnifdhde Abteilung.
Polkizeibauinjpektion,
Polizeibaurat Thunsdorff; Pol.
Bauobheringen. GOrunwald; Pol.
Bauingen, Dr. Karl; Techn.
Oberinjpektor Peters; Techn.
Infjpektoren: Struck, DOhljen,
Ebeling; Techn. Dberfekr. Koch,
DieyenhHorft; Techniker: FZürlt,
Möller, Hinrichfen; Baukontrol=
Ir Timm.
IN. Städtifjhe Polizei:
infpekftion.
VBoriteher: Polizeitnjpekt. Molden-
Hauer.
PolizeibetriebSaffijtenten: Dzyleit,
Münfiter, Tornack, Gojjel, San-
der, Peterjen I
Revierleiter:
®rethe,
1 Polizeirevier.
VBorfteher: Polizeiaffijitent VBull-
graf.
Polizeibetriebsaffijltenten: Wendt,
Polizeikommiffar
Böge, Rüdiger, Hahıu, Peter-
jen II, DHagelitein, TZhomfen,
MVölkel.
2. Polizeirevier.
VBoriteher: Polizeiaffiftent Ewers.
Polizeibetriebsaffijtenten: Pries,
Dähn, Hamann, Briejt, Böck
mann, Krohn, Börnfen, Priebe,
Heiny.
3. Polizeirevier.
Voriteher:: Polizeiaffijtent Pinnig.
PokizeibetriebSaffiltenten: Waddin,
Witt, Wisniemwski, Dettmer,
Kröhnke, Nühje, Bauer, SHöne-
fuß, Hauke,
Schied3mannsänmter,
(gommunale Ehrenämter.)
Bezirkl.
Schiedsmann: Optiker Max
Te OS Dänijdhe Str. 23. 25
1Y+ .
Stellvertr.: Kfm. €. SHamdorf,
Dänijdhe Str. 36 (F, 1256).
Koiterkirchhof, Martensdamm
von der Hakitr. bis zum Lorengen-
damm, Falc, Dänijdhe_ Straße,
Schloßgarten, YBurgs, oBitt.
mit dent Schlok, Kattenftr., Sack
gafle Zum Kuhfelde, Hinter der
auer, Fijcheritraße, Wall von
der Waljerallee bis zur Flämijden
Str., Pachausitr., Seegarten,













Städt. Behörden Le
Bezirk IL
Schiedamann: Georg oO
Diöbe[fabritant, güterfit
De 274).
Stellvertreter: Kaufmantt
5. Willrodt, Küterlit
SMartt, Mofen-, Oohilng)
arft, Rofen-, Gaßllle
ten&damm von der Dani
zum Neumarkt, Neumatl)
hörn von der Treppel-
Holijten{tr., Holitenbride
den=, Faul-, Küterz, BIN
Bezirk I
Schiedamann: UWormadhel
mann. Heibel, DSoLeN
. 5786). Gef
Sen Dal „ot be
cn, oliten fir. A
Holitenfraße vom saß
zur olitenbriücke, _ Nil
hof, Flämijche Str., SON
Mall vo



7
y
itraße, Bootshafen.
Bezirk IV,
Schiedsmann: Kfm. ar
berg, Holitenitr. 82 (Fr
Stellvertreter: Kfın. FE
bee, Lange Neihe 10
Sal Aurze Stry DO
reppen=, Kurze CSIlr ko
bach, Sevenbruce, 006
9 eihe, "qgalfer
Schülperbaum vom
damm bis zur Herzog
Straße, Herzog Sue
vom Schülperbaum big Aal
phienblatt, Lerchenitr., DI
Biegelteich, Thaulowitkı, Air.
traße, Klinke, fer dehnt
NEPIELANG Anh a WM
zur linke, Fabrikikke,
a Su ae?
zur Fenfenitr.,
plaß, Auguite Site
Sophienblatt von der A |
qum Bahnhofsplaß, Kat
er Senfjenjtr. bi um
hHofsplaß.


SS elS. Sopßi Blatt
€ / op enbla
Stellvertreter: up
Sul. Weller, Königs
1418). B
Sophienblatt vom 9
en 18 zum Monde
raße atftr. UDO nn
Meß "618 at Saar
aardener Straße,
Sitd-, Lagerhof-, D
Lübeder u. Hambur
Königsweg, Hum
Tinz-, Hopfen-, Mi
{traße, Winterbeker |
nienftraße, Papen kam (
Harmsitr. bis ZUT Spin
Bon der Tann-Str., 40
yeß=, Hafelmanıtz, Dh:
Tandthonitraße, KirD ojall®
zum Sitöfriedhof.
Bezirk VL it
en en A RCRIUAT. Bl
vorenz, en
Stellvertreter: Bigarren09l





phal, Mdelheiditt. 4

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.