Full text: Chronik der Universität Kiel für das Jahr 1908/09 (1908/09)

Die baulichen Unternehmungen der Universität haben weitere 
wirkungsvolle Förderung erfahren. Der Neubau der Akademischen 
Kunsthalle ist seinem nahen Abschluß entgegengeführt worden. Die 
Hemmnisse, welche sich dem Bau des Studentenhauses „Seeburg“ 
während des vorigen Verwaltungsjahres noch entgegenstellten, sind 
durch das wohlgeneigte Eintreten der Unterrichtsverwaltung, ins 
besondere auch, was die Universität mit ehrfurchtsvollem Danke 
anerkennt, durch das gnädigste Interesse Sr. Königlichen Hoheit 
des Prinzen Heinrich von Preußen, soweit beseitigt worden, 
daß die Grundsteinlegung dieses vor allem dem Wohle und der 
einheitlichen Zusammenfassung der Studierenden bestimmten Hauses 
für die nächste Zeit ins Auge gefaßt werden kann. 
Der Geburtstag Seiner Majestät des Kaisers und Königs 
wurde in der herkömmlichen Weise durch einen Festaktus in der 
Aula gefeiert, bei dem Herr Professor Martius die Rede über „Joh- 
Gottl. Fichte“ hielt. Alle Korporationen und Vereine der Studenten 
schaft veranstalteten in erfreulichem Zusammenschlüsse am 2. Februar 
zur Nachfeier dieses Tages einen Festkommers.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.