Full text: Chronik der Universität Kiel für das Jahr 1903/1904 (1903/1904)

16 
Fall von Aneurysma der aufsteigenden Aorta. 92. Am 10. September 
1903 Wilhelm Melhorn, Diss.: Die in der Königlichen chirurgischen 
Klinik zu Kiel in den Jahren 1899 bis 1. Juli 1903 behandelten 
Fälle von Spondylitis tuberculosa mit besonderer Berücksichtigung 
der Endergebnisse. 93. Am 10. September 1903 Rudolf Freyse, 
Diss.: Über Xeroderma pigmentosum. 94. Am 10. September 1903 
Gustav Strepp, Diss.: Über multiple Sklerose. 95. Am 10. Sep 
tember 1903 Curt Uhlemann, Diss.: Ein Fall von Wirbel 
fraktur und Kompressionsmyelitis. 96. Am 10. September 1903 
August Bongartz, Diss.: Ein Beitrag zur Kasuistik der Hirnhaemorr- 
hagieen bei hereditärer Syfilis der Neugeborenen. 97. Am 17. Sep 
tember 1903 Hermann Koch, Diss.: Ein Fall von Gastroenterostomie 
bei Sanduhrmagen. 98. Am 17. September 1903 Fritz Geyer, Diss.: 
Ein Fall von Exostosis cartilaginea. 99. Am 17. September 1903 
Walther Falke, Diss.: Ein Fall von Herzaneurysma, wahrscheinlich 
auf luetischer Basis. 100. Am 17. September 1903 Georg Lorentzen, 
Diss.: 77 Fälle von Appendicitis, behandelt in der Kieler chirurgischen 
Klinik. 101. Am 19. September 1903 Walther Grimm, Diss.: Über 
Parotitis metapneumonica. 102. Am 19. September 1903 Siegmund 
Blumenthal, Diss.: Beitrag zur Lehre vom puerperalen Irresein. 
103. Am 30. September 1903 Hans Berendes, Diss.: Über Pfort 
aderthrombose. 104. Am 30. September 1903 Ernst Schulte, Diss.: 
Ein Beitrag zur Lehre der chronischen progressiven Ophthalmoplegie 
bei progressiver Paralyse. 105. Am 5. Oktober 1903 Hans Bauer, 
Diss.: Zur Aetiologie der Melaena neonatorum. 106. Am 5. Oktober 
1903 Wilhelm Heise, Diss.: Über einen Fall von Hysterie und 
Epilepsie mit tötlichem Ausgang. 107. Am 5. Oktober 1903 Otto 
Gondesen, Diss.: Beobachtungen über den Heilungsverlauf der seit 
dem Jahre 1900 in der Kieler chirurgischen Klinik behandelten Fälle 
von Wirbelbrüchen. 108. Am 5. Oktober 1903 Otto Wilhelm Meutler, 
Diss.: Ein Fall von Endocarditis mit Zerreissung mehrerer Mitral 
sehnenfäden. 109. Am 17. Oktober 1903 Simon Kallenbach, Diss.: 
Beitrag zum Verlauf der vorgeschrittenen Lungentuberkulose im 
Krankenhaus. 110. Am 22. Oktober 1903 Emil Feldmann, Diss.: 
Gastro-Enteroplastik nach vorausgegangener Gastrotomie. Ein neues 
Verfahren zurErweiterung narbig verengter Gastro-Enteroanestomosen. 
111. Am 24. Oktober 1903 Otto Witte, Diss.: Ueber extragenitale 
Primäraffecte. 112. Am 2. November 1903 Julius Kaminski, Diss.: 
Zur Casuistik der gekreuzten Lähmung. 113. Am 2. November 1903 
Harry Schroeder, Diss.: Beitrag zur Lehre von der Thomsen’schen
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.