Full text: Chronik der Universität Kiel für das Jahr 1902/1903 (1902/1903)

14 
Diss.: Zur Würdigung der subkutanen Gelatine-Injectionen. 38. Am 
7. Mai 1902 Kurt Gerstein, Diss.: Ein Fall von primärem Krebs 
der rechten Ureterenmündung. 39. Am 7. Mai 1902 Paul Wilde, 
Diss.: Casuistischer Beitrag zur Embolie der Pulmonalarterie bei 
Fracturen. 40. Am 14. Mai 1902 Arthur Honnath, Diss.: Über 
Nierenzerreißungen nebst Mitteilung eines Falles aus der chirur 
gischen Klinik. 41. Am 14. Mai 1902 Hans Christensen, Diss.: 
Ein Beitrag zur Würdigung der konservativen Behandlungsmethode 
der offenen Hydronephrose. 42. Am 14. Mai 1902 Ernst Klotzsch, 
Diss.: Ein Fall von Oesophagusdivertikel, operiert und geheilt. 
43. Am 14. Mai 1902 Karl Müller, Diss.: Über vordere traumatische 
Hüftgelenksluxationen, insbesondere über solche des höheren Alters. 
44. Am 21. Mai 1902 Fritz Windrath, Diss.: Ueber Gastroenterostomie 
nebst Mitteilung der vom 1. IV. 1899 bis 1. IV. 1901 an der 
chirurgischen Klinik zu Kiel zur Operation gelangten Fälle. 45. Am 
21. Mai 1902 Bernhard Gravemann, Diss.: Ein Beitrag zur Lehre 
der Pankreascysten. 46. Am 24. Mai 1902 Th. Holzhausen, Diss.: 
Beitrag zur Exstirpation des Tränensackes. 47. Am 24. Mai 1902 
Bernhard Schlüter, Diss.: Ein Fall von Carcinom des Pharynx 
und Larynx und Exstirpation des Pharynx und Larynx. 48. Am 
3. Juni 1902 Norbert Küchenhoff, Diss.: Ueber den otitischen 
Gehirnabscess und seine Folgeerscheinungen, insbesondere die 
sensorische Aphasie. 49. Am 3. Juni 1902 Ludwig Krücke, Diss.: 
Ein Fall von eitrig entzündeter Pachymeningitis haemorrhagica bei 
Difterie. 50. Am 3. Juni 1902 Anton Waltermann, Diss.: Die 
Laparotomie bei Darminvagination im Kindesalter. 51. Am 5. Juni 
1902 Fritz Meyer, Diss.: Ueber die Endresultate der operativen 
Behandlung tuberkulöser Lymphome. 52. Am 5. Juni 1902 Lauritz 
Grevsen, Diss.: Ueber die in der Kieler chirurgischen Klinik im 
Etatsjahre 1899/1900 vorgekommenen Fälle von Herniotomie. 53. Am 
5. Juni 1902 Johannes Wilp, Diss.: Zur Kasuistik der Cucullaris- 
lähmungen. 54. Am 5. Juni 1902 Paul Krause, Diss.: Zur Casuistik 
der Exstirpation des Ganglion Gasseri, Mitteilung eines Falles aus 
der Kieler chirurgischen Klinik, bei welchem die Operation in un 
gewöhnlicher Weise und mit gutem Erfolge vollzogen wurde. 
55. Am 5. Juni 1902 Oskar Wagener, Diss.: Über die Methoden 
der Freilegung des Herzens zur Vornahme der Naht nach Ver 
letzungen. 56. Am 17. Juni 1902 Reinhold Müller, Diss.: Die 
Gallensteinoperationen der chirurgischen Klinik zu Kiel aus den 
Jahren 1899—1901. 57. Am 17. Juni 1902 Franz Deitmer, Diss.;
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.