Full text: Chronik der Universität Kiel für das Jahr 1902/1903 (1902/1903)

12 
Am 25. Oktober 1902 in der philosophischen Fakultät Dr. 
Ernst Großmann. 
Am 1. November 1902 in der theologischen Fakultät der 
Studiendirektor Lie. Fr. M. Rendtorff. 
Am 12. Januer 1903 in der juristischen Fakultät Dr. Kurt Pereis. 
Am 24. Januar 1903 in der philosophischen Fakultät der Ober 
lehrer am hiesigen Gymnasium Dr. Otto Mensing. 
Am 27. Februar 1903 in der medizinischen Fakultät Dr. Karl 
Stargardt. 
Am 2. März 1903 in der medizinischen Fakultät Dr. Julius Raecke. 
f. Promotionen. 
In der theologischen Fakultät. 
Am 19. Juli 1902 Dr. Hugo Greßmann, Diss. Studien zu 
Eusebs Theophanie. 
In der medizinischen Fakultät. 
1. Am 7. März 1902 Paul Wiens, Diss.: Ueber den Zusammen 
hang zwischen plötzlichen Todesfällen im Wasser und Veränderungen 
der Thymusdrüse. 2. Am 8. März 1902 Albert Henneberg, Diss.: 
Ueber das Vorkommen und die Behandlung von Gelenkfrakturen. 
3. Am 10. März 1902 Alfred Otto, Diss.: Lupusbehandlung in der 
Kieler chirurgischen Klinik. 4. Am 10. März 1902 Alfred Göbel, 
Diss.: Über Hernia duodenojejunalis Treitzii. 5. Am 10. März 1902 
Ludwig Hoffmann, Diss.: Statistik der nicht diagnosticirten Krebse. 
6. Am 10. März 1902 Hans Straßburg, Diss.: Über Peritonitis 
tuberculosa. 7. Am 11. März 1902 Hans Bonnet, Diss.: Ein Fall 
von primärem Leberkrebs mit Schleim producierenden Metastasen. 
8. Am 11. März 1902 Lübhard Saathoff, Diss.: Ein Fall von fast 
völliger fibröser Entartung der rechten Herzkammer. 9. Am 
21. März 1902 Rudolf Reinecke, Diss.: Ein Fall von Aorten- 
Aneurysma mit Lungengangrän. 10. Am 21. März 1902 Fritz 
Schierning, Diss.: Über Stenose und ulceröse Zerstörung des 
Duodenums durch zerfallende käsige Portaldrüsen, große verkäsende 
Tumoren der Leber. 11. Am 25. März 1902 Friedrich Weäspfenning, 
Diss.: Zur operativen Behandlung des durch Lebercirrhose bedingten 
Ascites. Talma’sche Operation. 12. Am 25. März 1902 Gerhard 
Hajen, Diss.: Ueber die Zulässigkeit der Taxis bei Brucheinklemmung. 
13. Am 25. März 1902 Friedrich Callsen, Diss.: Ueber einen Fall
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.