15
88. Am 4. Dezember 1901 Hermann Walbaum, Diss.: Zur Methodik
der bakteriologischen Wasseruntersuchung mit Angaben über Be
reitung des Nähragars. 89. Am 7. Dezember 1901 Adolph Janssen,
Diss.: Unsere Plattfussbehandlung. 90. Am 7. Dezember 1901 Paul
Heinrichsdorff, Diss.: Über traumatische Epiphysenlösungen. 91.
Am 12. Dezember 1901 Wilhelm Steffen, Diss.: Histologische
Untersuchung eines Falles von Dystrophia musculorum progressiva.
92. Am 13. Dezember 1901 Paul Otto Laval, Diss.: Über einen
seltenen Fall von Missbildung der Arteria pulmonalis. 93. Am
14. Dezember 1901 Franz Pinczakowski, Diss.: Die Verbreitung
des Trachoms in Schleswig-Holstein. 94. Am 18. Dezember 1901
Walter Kaufmann, Diss.: Günstige Beeinflussung einer bestehenden
Infektionskrankheit durch eine hinzutretende zweite. 95. Am 18. De
zember 1901 Rudolf Müller, Diss.: Ein Beitrag zur Casuistik
der interparietalen Hernien. 96. Am 24. Dezember 1901 Alfred
Meller, Diss.: Zur Behandlung der Ruptur der männlichen Harn
röhre. 97. Am 3. Januar 1902 Hugo Blomberg, Diss.: Ueber die
diagnostische Bedeutung derMenstruationscurve bei Tubenschwanger
schaft. 98. Am 4. Januar 1902 Wilhelm Köhler, Diss.: Ueber einen
Fall von Schulterverrenkung mit gleichzeitigem Torsionsbruche des
Oberarmes. 99. Am 6. Januar 1902 Hermann Stelling, Diss.: Ein
Fall von Stichverletzung der Arteria glutea. 100. Am 6. Januar
1902 Oskar Salomon, Diss.: Zur Kenntnis des Scrophuloderma.
101. Am 14. Januar 1902 Ernst Georg Gross, Diss.: Die Verletzungen
des Penis nebst einem Fall von traumatischem Sequester der Corpora
cavernosa penis. 102. Am 14. Januar 1902 Max Oppenheimer,
Diss.: Beitrag zur Kasuistik der Nervenchirurgie (Neurolysis und
Nervennaht). 103. Am 21. Januar 1902 Justus Brinckmann, Diss.:
Zur Kenntniss der Thomsen’schen Krankheit. 104. Am 29. Januar
1902 Hugo Fortmann, Diss.: Über retropharyngeale Lympho
sarkome nebst Mitteilung eines Falles von Lymphosarkoma colli et
pharyngis. 105. Am 30. Januar 1902 Adolf Hoppe, Diss.: Statistischer
Beitrag zur Kenntnis der progressiven Paralyse. 106. Am 5. Februar
1902 Wolfgang Michels, Diss.: Zur Entstehung des fadenziehenden
Brotes. 107. Am 6. Februar 1902 Ernst Prahl, Diss: Zur Frage des
durch ein Trauma bedingten Locus minoris resistentiae in Knochen
und Gelenken. 108. Am 7. Februar 1902 Wilhelm Wübbena, Diss.:
Zur Statistik der Keratitiden. 109. Am 7. Februar 1902 Wilhelm
Ammer, Diss.: Zur Casuistik der Darmausschaltungen. 110. Am
7. Februar 1902 Franz Behncke, Diss.: Ueber Insufficienz der

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.