Full text: Chronik der Universität Kiel für das Jahr 1891/92 (1891/92)

42 
besitzt das Museum 133 Photographien, 162 aussereuropäische Münzen 
und eine Handbibliothek von 95 Nummern. 
Dr. Scheppig. 
36. Akademische Lesehalle. 
Die Lesehalle zählte im Sommersemester 1891 265, im Winter - 
semester 1891/92 257 Mitglieder, darunter befanden sich 53 bezw. 47 
Dozenten der Universität, 5 bezw. 6 Assistenten, 171 bezw. *57 
Studirende, 36 bezw. 47 nicht zur Universität gehörende Herren. 
Ausgelegt waren 68 Zeitungen, darunter 37 gratis gelieferte 
Lokalblätter, 15 belletristische Wochen- und Monatsschriften, 305 wissen 
schaftliche Zeitschriften. 
Der Vorstand setzte sich zusammen aus den Professoren Busolt, 
Pochhammer, Stimming und zwei für jedes Semester von den 
studentischen Mitgliedern der Lesehalle gewählten Studirenden. Für 
das Sommersemester waren gewählt stud. med. Hintz und stud. phd- 
Johannsen, für das Wintersemester stud. theol. Nielsen und stud- 
theol. Lensch. 
Die berechtigten Erwartungen des Vorstandes, neue, bescheidenen 
Ansprüchen genügende Räumlichkeiten für die Lesehalle zu erhalten, 
haben sich leider nicht erfüllt. 
Dr. G Busolt. 
37. Der akademische Gesangverein.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.