Full text: Chronik der Universität Kiel für das Jahr 1889/90 (1889/90)

13 
Am i. September 1889 wurde dem Professor Dr. Völckers der 
Rothe Adler-Orden dritter Klasse Allerhöchst verliehen. 
Am 4. September 1889 wurde der ausserordentliche Professor Dr. 
Oskar Erdmann in Breslau zum ordentlichen Professor in der hiesigen 
Philosophischen Fakultät ernannt. 
Am 19. September 1889 wurde der ausserordentliche Professor 
Er. Leonhard Weber in Breslau vom 1. October d. J. ab in gleicher 
Eigenschaft in die hiesige philosophische Fakultät versetzt. 
Am 9. October 1889 wurde der Privatdocent Dr. Leopold Rüg- 
heimer hierselbst zum ausserordentlichen Professor in der hiesigen 
philosophischen Fakultät ernannt. 
Am 10. October 1889 wurde der ausserordentliche Professor Dr. 
Wilhelm Schum in Halle a./S. in gleicher Eigenschaft in die hiesige 
philosophische Fakultät versetzt. 
Durch Allerhöchsten Erlass vom 1. September 1889 wurde dem 
akademischen Musikdirektor Professor Stange der Kronen-Orden vierter 
Klasse verliehen. 
Am 15. Mai 1889 wurde der Kalkulator Dr. Kreutz zum 2. Ob 
servator an der hiesigen Sternwarte ernannt. 
Am 31. December 1889 wurde der Privatdocent Dr. Lamp hier 
selbst zum ausserordentlichen Professor in der hiesigen philosophischen 
hakultät ernannt. 
b. Berufungen nach auswärts. 
Am 26. März 1889 wurde dem ausserordentlichen Professor Dr. 
Behling behufs Uebernahme einer ordentlichen Professur an der 
Universität Erlangen die Entlassung aus seiner hiesigen Stellung zum 
1 ' April 1889 ertheilt. 
Am 13. April 1889 wurde dem ausserordentlichen Professor Dr. 
^asse behufs Uebernahme der Stelle eines Senatssekretairs der Stadt 
Lübeck die erbetene Entlassung zum 1. Mai 1889 ertheilt. 
Am 3. Mai 1889 wurde der ordentliche Professor Dr. Jacobi 
v °ni 1. October 1889 ab in die philosophische Fakultät der Universität 
Bonn versetzt. 
Am 19. Juli 1889 wurde der ordentliche Professor Dr. Vogt 
a nd am 15. August 1889 der ordentliche Professor Dr. Ladenburg 
v ° m 1. October ab in die philosophische Fakultät der Universität 
Breslau versetzt. 
Am 19. December 1889 wurde der ordentliche Professor Dr. 
Richard Förster vom 1. April 1890 ab in die philosophische Fakultät 
^ er Universität Breslau versetzt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.