Full text: Chronik der Universität Kiel (1883)

30 
kündigten Vorlesungen und Practica wurden von dem Unterzeichneten 
übernommen und abgehalten. 
H. Haas. 
Für die geologische Abtheilung der Herzogthümer wurde eine Suite 
geschliffener Geschiebe aus den Herzogthümern angeschafft. Zum Ge 
schenk erhielt die Sammlung von Herrn Gutsbesitzer Hölk zu Mugges- 
felde bei Segeberg eine Anzahl Knochenreste (Cetaceenwirbel etc.) 
welche in dem Thonlager zu Muggesfelde gefunden sind. Von diesem 
interessanten Funde sind noch grössere Mengen in dem Thonlager 
befindlich, konnten aber bisher noch nicht gewonnen werden. Es 
muss Vorbehalten werden über das Ergebniss des Fundes später nähere 
Mittheilungen zu machen. * 
Dr. G. Karsten. 
25. Das landwirtschaftliche Institut. 
Der für 1883/84 nachgesuchte ausserordentliche Zuschuss konnte 
leider nicht mehr bewilligt werden und mussten deshalb recht dringende 
Anschaffungen unterbleiben. Um so fester wird die Gewährung des 
selben für das laufende Jahr erhofft. Von den Erwerbungen für das 
Laboratorium sind hervorzuheben: 1 neuer Blasetisch, 1 Verbrennungs 
ofen nach Glaser, 7 Eiscalorimeter, 1 von Dr. Rodewald construirter 
Verbrennungsapparat. Von dem Assistenten des Instituts, Dr. Rodewald, 
wurden die experimentellen Versuche zur Feststellung einer rationellen 
Technik der Samenprüfung so wie die thermochemischen Untersuchungen 
über die Wechselbeziehungen zwischen Stoff- und Kraftumsatz in 
keimenden Samen fortgesetzt. Als Practikanten betheiligten sich an 
den Uebungen 5 Studirende. 
Backhaus. 
26. Das alte chemische Laboratorium. 
27. Das neue chemische Institut. 
Der Besuch des Instituts war im Sommer 1883 auf 43 Prakti 
kanten gestiegen. Damit ist vorläufig die äusserste Grenze der Auf 
zunehmenden erreicht, so dass eine Anmeldung abgewiesen werden 
musste. 
Folgende wissenschaftliche Untersuchungen wurden ausgeführt 
und veröffentlicht:
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.