Full text: Amtliches Verzeichnis des Personals und der Studierenden der Königlichen Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sommer-Semester 1909. (SS 1909)

15 
8. Medizinische Klinik. 
(Akademische Heilanstalten, F 638.) 
Direktor: Prof. Dr. Lüthje. 
Oberarzt: Prof. Dr. Wandel, 
Privatdozent. 
Assistenzärzte: 
L Dr. Pfeiffer, Privatdozent, 
2. Dr. Weiland, 
3. Dr. Böhme, 
(Die Klinik wird von 10—11 Uhr gehalten.) 
4. Dr. Sandelowsky, 
5. Dr. Schlecht. 
Sämtlich in den akademischen 
Heilanstalten. 
6. Dr. Richter, Volontärassistent, 
Lorentzendamm 1. 
9. Medizinische Poliklinik. 
(Lorentzendamm 10.) 
Direktor: Prof. Dr. v. Starck 
Assistenzärzte: 
1. Dr. Sammeth, Wilhelminen- 
straße 17. 
(Die Poliklinik wird von VslO 
2. Bugs, Walter, Mediz.-Prakt., 
in der Poliklinik, vertretungs 
weise. 
Direktor: Prof. Dr. v. Starck. 
12 Uhr abgehalten.) 
10. Kinder-Poliklinik. 
(Lorentzendamm 10.) 
Assistenzarzt: Dr. Ziegler, 
Otto, Lorentzendamm 10. 
(Die Poliklinik wird von ValO—11 Uhr abgehalten.) 
11. Chirurgische Klinik. 
(Hospitalstraße 40, F 841.) 
Direktor: Prof. Dr. An schütz. 
Stellvertr. Oberarzt: Dr. Baum, 
Privatdozent. 
Assistenzärzte: 
L Prof. Dr. Nößke, Privatdozent, 
2. Dr. Zöppritz, Heinrich, 
4. Dr. Hiller, Erich, 
5. Dr. Konjetzny, 
6. Volontärarzt Dr. Hamisa. 
Kommandiert zur Klinik: 
Oberarzt Dr. Otto, Curt. 
Sämtlich in der Klinik. 
3. Dr. Käppis, Max, 
(Die Klinik wird von 9—10 Uhr gehalten.) 
(Die Sprechstunde der chirurgischen Ambulanz findet von 8 12V2 Uhr statt, Eingang 
direkt von der Straße.) 
Chirurgisch-orthopädische Poliklinik. 
Assistenzarzt: Dr. Brandes, Max, in der Klinik. 
(Die Sprechstunde findet von 10—12Va Uhr statt, Eingang direkt von der Straße.) 
12. Chirurgische Poliklinik. 
(Annenstraße 63, Anschar-Krankenhaus.) 
Stellvertr. Direktor: Prof. Dr. Assistenzarzt: Dr. Bange, Hugo, 
Göbell, Privatdozent. Annenstr. 66. 
(Die Poliklinik wird von pünktl. 3—4 Uhr gehalten, sowie Sonnabends pünktl. 9—10 Uhr.)
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.