Full text: Personal- und Vorlesungs-Verzeichnis Winter-Semester 1939/40 (WS 1939/40)

38 
Dogmengeschichtliches Seminar: Der moderne Katholizismus, Fr 18—20, prss.gr. 
Dr. Wagenmann 14 
Arbeitsgemeinschaft im Kirchlich - archäologischen Institut: Der protestantische 
Kirchenbau, 2stdg. nach Verabredung, prss. gr. Dr. Wagenmann 15 
4. Systematische Theologie 
Geschichte der protestantischen Theologie, Mo Di Do Fr 9—10, pr. D. Dr. Redeker 16 
Systematisch-theologisches Seminar: Die Christologie der Gegenwart, Di 18—20, 
prss. gr. D. Dr. Redeker 17 
Dogmatik I, Mo Di Do Fr 11—12, pr. Lic. Dr. Schultz 18 
Geschichte der Philosophie II, Do 16—18, pr. Lic. Dr. Schultz 19 
Systematisch-theologisches Seminar: Kants Theorie des Radikal-Bösen, Mi 18—20, 
prss.gr. Lic. Dr. Schultz 20 
5. Praktische Theologie 
Praktische Theologie I, Mo Di Do Fr 12—13, pr. N. N. 21 
Homiletisches Seminar, Fr 16—18, prss. gr. N. N. 22 
Katechetisches Seminar, Do 16—18, prss. gr. N. N. 23 
Der deutsche evangelische Gottesdienst im 19. und 20. Jahrhundert, Mi 11—13, 
pr. D. V o s s 24 
Homiletisch-liturgisches Seminar, in zu verabred. Zeit, 2stdg., prss.gr. D. Voss 25 
Werdende Kirche in Asien, ihre Lage und ihre Problematik (auf Grund neuer 
Reiseeindrücke), 2stdg., nach Verabredung, Dr. Freytag 26 
Uebung: Das Gewissen, biblisch, religionswissenschaftlich und vom Blickpunkt 
missionarischer Erfahrung aus gesehen, 2stdg., nach Verabredung, prss. gr. 
Dr. Freytag 27 
6. Sprachkurse für Theologen 
Hebräische Sprachlehre für Anfänger, Mo Di Do Fr 11—12, prss. gr. 
Lic. Dr. Schmökel in Verbindung mit Dr. Klappsfein 28 
Hebräische Sprachlehre für Fortgeschrittene, Mo Di Do Fr 10—11, prss. gr. 
Lic. Dr. Schmökel in Verbindung mit Dr. Klappstein 29 
Kursorische griechische Lektüre: Epiktet, 2stdg., nach Verabredung, pr. Dr. Marg 30 
Kursorische lateinische Lektüre: Boethius, Consolatio philosophiae, 2stdg., nach 
Verabredung, pr. Dr. Marg 31
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.