Full text: Personal- und Vorlesungs-Verzeichnis Sommer-Semester 1937 (SS 1937)

34 
Hauptstellen der Studentenbundsgruppe Kiel 
zugleich Hauptämter der Kieler Studentenschaft 
Haupfstelle und Hauptamt für Wissenschaft und Facherziehung: 
cand. phil. Rudolf Siemsen, Adolfstr. 38 
Fachgruppen: 
1. Fachgruppe Kulturwissenschaft: cand. phil. Gerhard König, Schützenwall 23 
2. Fachgruppe Medizin: cand. med. Friedrich König, Dahlmannstr. 14/III 
3. Fachgruppe Naturwissenschaften: cand. chem. Herrn. Junge, Schauenb. Sfr. 37/11 
4. Fachgruppe Rechtswissenschaft: cand. iur. Ottokar Bürger, Wehdenweg 43 
5. Fachgruppe Wirtschaftswissenschaft: cand. rer. pol. Rud. Hahn, Niemannsw. 152 
Durchführung des Reidisberufsweftkampfes: cand. phil. Gerh. König, Schützenw.23 
Nachwuchs und soziale Fragen: stud. phil. Kurt Pipgras, Adolfstr. 7/I1I 
Hauptsfelle und Hauptamt für Wirtschaft und soziale Fragen: 
stud. rer. pol. Kurf Schmidt, Düppelsfr. 17 
Hauptstelle und Hauptamt für kulturelle Fragen: 
cand. iur. Herbert Fleischer, Lornsenstr. 4 
Hauptstelle und Hauptamt für Presse und Propaganda: 
cand. med. Werner Großmann, Olympiaheim, Hauptschriftleifer des „Studenten 
der Nordmark“ 
Mitarbeiter: stud. med. Hartmut v. Kügelgen, Düsfernbrooker Weg 50 
Hauptstelle und Hauptamt für Organisation und personelle Fragen: 
cand. chem. Friedrich Hilberath, Adolf-Hitler-Platz 5 
Hauptstelle und Hauptamt für Studentinnen: 
cand. phil. Carla Buse, Goethesfr. 19/11 
Kieler Studentenschaft 
Hauptamt für Auslandsarbeit: 
cand. iur. Hans Schuster, Düsfernbrooker Weg 43/1 
Nordschleswig: cand. phil. Hans Becker, Johannesstr. 50/11. 
Skandinavien: cand. iur. Paul Weber, Hindenburgufer 76/77 
Patenschaftsring: cand. iur. Till Burger, Franckestr. 10 
Südosten: stud. iur. Klaus Charis, Düsfernbrooker Weg 43/1 
Hauptamt für Leibesübungen: 
cand. phil. Helmut Schröder, Weißenburgstr. 50/11 
Hauptamt für Kasse und Verwaltung: 
stud. iur. Heinz Sfender, Klopstockstr. 7 
Die Fachschaftsarbeit der Studenten im S.-S. 1937 
In sinngemäßer Fortsetzung der bisherigen Arbeit werden für das S.-S. 1937 folgende 
Arbeitsgemeinschaften bekanntgegeben: 
I. Kultuwissenschaftliche Fachschaft: 
1. Fragen der Sfammesenfstehung in Schleswig-Holstein 
2. Englische Kulturpropaganda im skandinavischen Norden 
3. Französische Kulturpropaganda im skandinavischen Norden 
4. Jüdische Interpretation in der Literaturwissenschaft 
5. Fachliche Lehrdienst-Arbeitsgemeinschaft
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.