Full text: Personal-Verzeichnis für das Wintersemester 1927/28 (Stand vom 1. Februar 1928) und Vorlesungs-Verzeichnis für das Sommersemester 1928 (Beginn der Vorlesungen am 28. April 1928) (WS 1927/28/SS 1928)

14. 
39 
+ Hauptseminar: Das Zeugnis des Neuen Testaments 
D. Kögel 
J 
15. 
über die Auferstehung Jesu 
Fr. 17—19, publice 
+ Hellenistische Abteilung: Die Theologie der Ur- 
D. Schütz 
I 
16. 
gemeinde 
in zu verabredenden Stunden, publice. 
4. Kirchengeschichte. 
Kirchengeschichte, 1. Teil 
D. Ficker 
' 
17. 
Mo., Di., Do. u. Fr. 10—11, privatim 
Geschichte der protestantischen Theologie von den Be- 
N. N. 
18. 
kenntnisschriflen bis zur Gegenwart 
Mo. u. Do. 10—11, privatim 
Kirchengeschichte des 19. Jahrhunderts von der Restauration 
11 
19. 
bis zur Gegenwart (für Hörer aller Fakultäten) 
Mi. 10 — 11, publice 
-f- Repetitorium 
D. Ficker 
20. 
Mo. 15—17, publice 
+ Übungen im Seminar 
11 
21. 
Di. 17—19, publice 
4- Kirchengeschichtliches Seminar: Die apostolischen Väter 
N. N. 
22. 
Di. 17—19, publice 
Archäologische Ausflüge 
D. Ficker 
23. 
Sbd., alle 14 Tage, publice. 
5. Systematische Theologie. 
Glaubenslehre 1 
D. Mulert 
24. 
Mo., Di., Do. u. Fr. 8—9, privatim 
Ethik 
D. Mandel 
25. 
Mi. 8 — 10 u. Sbd. 8 — 9 x /2, privatim 
Theologie Luthers 
11 
26. 
Mo. 16—18, publice 
Seminar: Religionsphilosophien der Gegenwart 
11 
27. 
Mo. 18—19>/2, publice 
Seminar: Schleiermacher’s Rede über die Religion 
D. Mulert 
28. 
Mo. 18—19V2, publice. 
6. Praktische Theologie. 
(la) Kirche, Gemeinde und Amt 
D. Rendtorff 
29. 
Mo., Di. u. Fr. 12—13, privatim 
(1b) Der christliche Gottesdienst (Liturgik) 
Lic. Bülck 
30. 
Do. u. Fr. 11—12, dritte Stunde nach Verabredung, 
privatim 
+ Hauptfragen der praktischen Theologie 
D. Rendtorff 
31. 
zwei Stunden nach Verabredung, privatissime et 
gratis, gemeinsam mit Lic. Bülck und Lic. Voß 
Die Gleichnisse Jesu in ihrer Bedeutung für die Gegenwart 
Lic. Bülck 
(für Hörer aller Fakultäten) 
Do. 12—13, publice
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.