Full text: Personal-Verzeichnis für das Wintersemester 1927/28 (Stand vom 1. Februar 1928) und Vorlesungs-Verzeichnis für das Sommersemester 1928 (Beginn der Vorlesungen am 28. April 1928) (WS 1927/28/SS 1928)

Uorlesungs-Uerzeidm 
+ kennzeichnet solche Übungen, Kurse und Praktika, bei denen Abtestat erforderlich ist. 
Übersicht 
Uorlesungen von allgemeinem Interesse. 
9. 
Erklärung der Offenbarung des Johannes 
D. Schütz 
Mo. u. Do. 12—13, privatim 
22. 
Archäologische Ausflüge 
D. Ficker 
Sbd., alle 14 Tage, publice 
25. 
Theologie Luthers 
D. Mandel 
18. 
Mo. 16—18, publice 
Kirchengeschichte des 19. Jahrhunderts von der Restauration 
N. N. 
bis zur Gegenwart 
31. 
Mi. 10—11, publice 
Die Gleichnisse Jesu in ihrer Bedeutung für die Gegenwart 
Lic. Bülck 
43. 
Do. 12—13, publice 
Das Schuldproblem der Gegenwart 
Lic. Voß 
84. 
Mi. 16—17, publice 
+ Übungen zur Kriegsschuldfrage 
Dr. Schoenborn 
85. 
Mi. 18—20, 14tägig, privatissime et gratis, Teil 
nehmerzahl begrenzt, vorherige persönliche An 
meldung erforderlich 
Die Idee der internationalen politischen Organisation 
Dr. Schücking 
Sbd. 12—13, publice 
y 2 b. Minderheitehrecht 
Dr. Schätzei 
93. 
Sbd. 11—12, privatim 
Deutsches Jugendrecht 
Dr. Weyl 
108. 
Mi. 12—13, publice 
Fünf Vorlesungen über Wirtschaft, Politik und Geist 
Dr. Tönnies 
114. 
Mi. 5—6 (zu Beginn des Semesters) privatim 
Vom Wirtschaftsteil der Tageszeitungen 
Reg.-Rat Aprath 
141. 
Mo. 17—18, privatim 
Anthropologie: Der prähistorische Mensch, seine Bedeutung 
Dr. Aichel 
für die Abstammungslehre und seine Beziehungen zur 
rezenten Menschheit 
142. 
Di. u. Mi. 17—18, privatim 
Einführung in die menschliche Erblichkeitslehre 
ft 
Mi. 9—10, publice
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.