Full text: (WS 1912/13)

32 
Lektoren: 
Hughes: Beselerallee 29. 
+ Seminarübungen: English Idiom and Syntax, Montag 
und Donnerstag 4—5 Uhr, publice. 
+ Conversation Exercises, Mittwoch und Freitag 4—5 Uhr, 
privatim. 
+ Composition Exercises for less advanced Students, 
Freitag 6—7 Uhr nachm., privatim. 
English Readings, Mittwoch und Freitag 5—6 Uhr, privatim. 
Some Writers of the XVIII th Century, Mittwoch 6—7 Uhr 
nachm., privatim. 
Dr. Dumont: Adolfstraße 37. 
+ Exercices du Seminaire, Sonnabend 9—11 Uhr, publice. 
Theophile Gautier, Montag 5—6 Uhr, privatim. 
+ Exercices de conversation, Donnerstag5—7Uhr, privatim. 
+ Exercices de traduction, Donnerstag 7—8 Uhr nachm., 
privatim. 
+ Französisches Kolloquium für Vorgerücktere, Montag 
6—7 Uhr nachm., privatim. 
Lehrer für Künste. 
Prof. Stange: Bergstraße 5. 
+ Harmonielehre für Anfänger, Donnerstag 3—4 Uhr, 
publice. 
+ Harmonielehre für Vorgerücktere, Donnerstag 2—3 Uhr, 
publice. 
+ Kammermusikübungen, an einem später zu bestimmen 
den Abend von 7—10 Uhr, publice. 
Brandt: Dänische Straße 24. 
Fechtstunden, Montag bis Sonnabend 8—1 Uhr und 2—8 
Uhr, privatim. 
Brodersen: Holtenauer Straße 25. 
Turnen, Montag und Donnerstag 772 — 9 Uhr abends, 
Montag und Donnerstag 9—10 72 Uhr abends und 
Dienstag und Freitag 772—9 Uhr abends, publice. 
Goethestraße 29. 
Anfängerübungen im System Stolze-Schrey, Ziel 120 Silben 
in der Minute, Montag und Donnerstag 7—8 Uhr nachm., 
privatim.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.