Full text: (WS 1912/13)

14 
Außerordentliche Professoren. 
Dr. Falck: Feldstraße 58. 
Experimentelle Pharmakologie, Montag bis Mittwoch und 
Freitag 5—6 Uhr, Donnerstag6—7Uhrnachm., privatim. 
+ Rezeptierkunde mit Übungen (mit besonderer Rück 
sicht aut Kassenpraxis), 3stündig, Dienstag und Frei 
tag 7 Uhr nachm., privatissime. 
+ Pharmakologisches Praktikum (für Mediziner), Sonn 
abend 5V4—7V2 Uhr, privatissime. 
+ Pharmakognostisches Praktikum, Sonnabend 9—1 Uhr, 
privatim. 
Über chemische Konstitution und pharmakologische Wir 
kung, Dienstag 9—10 Uhr vorm., publice. 
Dr. von Starck: Karolinenweg 9. 
+ Kinder-Poliklinik und Klinik, Mittwoch und Sonnabend 
IIV2—1 Uhr, privatim. 
-(-Medizinische Poliklinik (mit anschließender Referats 
stunde), Montag und Donnerstag 11—12 Uhr und 
Sonnabend 8—9 Uhr vorm., privatim. 
Ausgewählte Kapitel aus der Kinderheilkunde, Montag 
5—6 Uhr, publice. 
Dr. Friedrich: Lornsenstraße 7. 
+ Klinische Vorlesungen der Ohren-, Nasen- und Kehlkopf 
krankheiten, Dienstag und Freitag 11—12 Uhr, privatim. 
+ Untersuchungsmethoden von Ohren, Nase und Kehlkopf 
mit praktischen Übungen, Mittwoch und Sonnabend 
IIV2—12V2 Uhr, privatim. 
+ Arbeiten im Laboratorium, nach Verabredung, publice. 
Dr. Meves: Hohenbergstraße 20. 
Anatomie des Kopfes, Sonnabend 4—5 x / 2 Uhr, privatim. 
+ Histologische Übungen für Anfänger, Dienstag und 
Donnerstag, im ersten Quartal nur Dienstag, 11—1 Uhr, 
privatim. 
+ Histologische Übungen für Vorgerücktere, Freitag und 
Sonnabend, im ersten Quartal nur Freitag, 9—11 Uhr, 
privatim. 
+ Anatomische Präparierübungen (s. Ankündigung von 
Professor Graf v. Spee), täglich 9—1 Uhr und (außer 
Sonnabend) 2—5 Uhr, privatim.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.