Full text: Verzeichnis der Vorlesungen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Sommer-Semester 1923 vom 16. April bis 15. August 1923 (SS 1923)

36 
Politische Geschichte des Weltkriegs: Dr. Hartung 
Mittwoch 11—12 Uhr, öffentlich. 
Kolloquium: Einleitung in die Geschichte: Dr. Prinz 
Mittwoch 9—11 Uhr, privatim. 
+ Kolloquium über Fragen mittelalterlicher 
Geschichte: Dr. Rodenberg 
Mittwoch 4—6 Uhr, privatim. 
+ Kolloquium: Der moderne Imperialismus 
(Für Nationalökonomen und Juristen): Dr. Brandt 
Mittwoch 6—8 Uhr, privatissime u. gratis. 
+ Althistorisches Seminar: Übungen über die 
Gracchenzeit: Dr. Prinz 
Dienstag 6—8 Uhr, privatissime. 
+ Historisches Proseminar: Übungen zur Ge 
schichte Gustav Adolfs: Dr. Brandt 
Montag 6—8 Uhr, privatissime u. gratis. 
+ Historisches Seminar: Mittelalter: Dr. Rodenberg 
Sonnabend 8—10 Uhr vorm., privattisime u. gratis. 
+ Historisches Seminar, neuere Abteilung: Dr. Hartung 
Donnerstag 6—8 Uhr abends, privatissime u. gratis. 
+ Historische Übungen (zur Geschichte der 
Staatstheorie): Dr. Petersen 
Mittwoch 6—8 Uhr nachm., öffentlich. 
Kunstgeschichte. 
Kunst und Kultur der Griechen, I. Teil 
(Frühzeit und Archaismus): Dr. Frickenhaus 
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9—10 Uhr, 
privatim. 
Allgem. Kunstgesch., 17. u. 18. Jahrh.: Dr. Haseloff 
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10—11 Uhr, 
privatim. 
Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts: Dr. Stein 
Mittwoch und Freitag 5—6 Uhr, privatim. 
Geschichte der Oper: Dr. Mayer-Reinach 
Montag 4—6 Uhr nachm., privatim. 
Richard Wagner: » 
Mittwoch 6—7 Uhr nachm., öffentlich. 
+ Archäologisches Seminar (über die Original- 
sammlung des Archäologischen Instituts): Dr. Frickenhaus 
Zweistündig, nach Verabredung, gratis. 
+ Knr'stfiesch. Übungen (Heimat- und Ostsee- 
Gebiet) : Dr. Haseloff 
Mittwoch 4—6 Uhr, privatissime u. gratis (mit Aus 
flügen an Sonnabenden).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.