Full text: Verzeichnis der Vorlesungen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Sommer-Semester 1923 vom 16. April bis 15. August 1923 (SS 1923)

/ 
Vorschriften für die Benefizien l 
Bewerbungen um Gebührenerlaß sind bis zum 19. Mai, solche 
um das Konviktstipendium bis zum 1. Juni im Universitäts-Sekre 
tariat persönlich einzureichen. 
Die Gewährung des Gebührenerlasses setzt voraus: 
1. daß der Studierende des Gebührenerlasses bedürftig und 
würdig ist; ( 
2. daß der Studierende die zur ordnungsmäßigen Durchführung 
des von ihm gewählten Studiums erforderliche Begabung 
besitzt; 
3. daß er mindestens zwei Semester das Fachgebiet, für dessen 
Veranstaltung er Erlaß beantragt, ordnungsmäßig studiert hat. 
Mit dem Gesuche um Gebührenerlaß sind insbesondere vor 
zulegen: 
1. das Anmeldebuch mit den eingetragenen Vorlesungen; 
2. ein Fleißzeugnis, 
3. eine Bescheinigung der Ortspolizeibehörde, daß der Bewerber 
des Gebührenerlasses bedürftig ist. 
Alle Gesuche um akademische Benefizien sind einzeln ein 
zureichen. Formulare hierfür werden von den Pedellen unentgelt- 
licl abgegeben. 
Sonstige Mitteilungen für die Studierenden. 
Das Akademische Auskunftsamt an der Universi 
tät Berlin — Berlin C 2, Kaiser-Franz-Joseph-Platz, Universitäts 
gebäude — erteilt Studierenden und Angehörigen akademischer 
Berufe sowie allen, die sich wissenschaftlich weiter bilden wollen, 
unentgeltlich Auskunft über die für ihre Studien wichtigen Ein 
richtungen. Näheres ist aus den an den Schwarzen Brettern in 
der Universität befindlichen besonderen Anschlägen des oben ge 
nannten Auskunftsamts zu ersehen. 
Über die Lebens - und Studienverhältnisse in 
den deutschen Hochschulstädten gibt der vom Wohnungsamt der 
deutschen Studentenschaft (Münster, Universität) herausgegebene 
Hochschulführer Auskunft.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.