Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1881/82 (Band XXVIII.)

I. Personalnachrichten. 
a) Anstellungen und Beförderungen; 
Der ordentliche Professor Dr. Richard FÖRSTER zu Rostock wurde am i. Februar 
,og, als ordentlicher Professor der klassischen Philologie berufen und am 12. Mai beeidigt. 
Der seitherige ausserordentliche Professor Dr. BLASS wurde zufolge Erlasses vom 7. April 
1881 zum ordentlichen Professor der klassischen Philologie befördert. 
Der Privatdocent Dr. FRIEDRICH Leo in Bonn wurde zufolge Reskr. vom 14. April 1881 
als ausserordentlicher Professor der klassischen Philologie berufen. 
Der ausserordentliche Professor Dr. GEORG BuSQLT wurde am 13. Mai 1881 zum ordentlichen 
Professor der Geschichte befördert. 
Dr. Hugo Bücking, Privatdocent und Assistent an der geologischen Reichsanstalt in Berlin 
wurde zufolge Reskr. vom 21. Juni 1881 als ausserordentlicher Professor für Mineralogie berufen. 
b) Berufungen nach auswärts ; 
Der ordentliche Professor Dr EDUARD LÜBBERT wurde zufolge Reskr. vom 6. Nov. 1880 
zum i. April 1881 nach Bonn berufen. 
Der Privatdocent Dr. Leonhard Weber wurde am 1. April 1881 als ausserordentlicher 
Professor nach Breslau berufen. 
c) Todesfälle : 
Vacat. 
d) Habilitationen: 
In der philosophischen Fakultät habilitirten sich. 
i am 27. März 1881 für Philosophie Dr. FERDINAND Tönnies aus Husum. 
2! am 20. Juni 1881 für Chemie Dr. LEOPOLD RÜGHEIMER aus Walldorf in Meiningen. 
3. am 21. Juni irf8i für Astronomie Dr. ERNST Lamp aus Kopperpahl.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.