Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1879/80 (Band XXVI.)

Thesen. 
I. Die wirksamste Massregel, die Weiterverbreitung der Pest zu verhindern, ist eine streng 
durchgeführte Quarantäne. 
II. Gelingt bei der Luxation des Talus die Reposition nicht, so ist die Resection desselben indicirt. 
III. Die secundären Tuberkel in der Niere nehmen ihren Ausgang in den Blutgefässen. 
Vita. 
Ich Gustav Edwin Horn wurde am 22. Januar 1855 zu Hainsberg bei Dresden geboren, 
genoss den ersten Unterricht in einer Privatschule und besuchte dann von Ostern 1868 das 
Gymnasium zum heiligen Kreuz in Dresden, welches ich Ostern 1874 m 't dem Zeugniss der 
Reife verliess. Darauf begab ich mich zum Studium der Medicin nach Leipzig, wo ich 
am 22. Januar 1876 das tentamen physicum absolvirte. Im Sommer 1876 leistete ich meiner 
Militärpflicht mit der Waffe im Kgl. sächs. II. Grenadier-Regiment No. 101 „Kaiser Wilhelm 
König von Preussen 1 ’ Genüge und ging im Winter i8 76 / 77 nach Leipzig zurück. Ostern 1877 
bezog ich die Universität Tübingen und Michaelis 1877 die Universität Kiel. Daselbst bestand 
ich am 1. Februar 1879 das Staatsexamen und am 4. März das tentamen rigorosum.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.