Full text: (Band XXIV.)

Arbeiten im pathologischen Institute: 
derselbe, privatissime und gratis. 
Physical is che Diagnostik (in Verbindung 
mit practischen Uebungcn) Dr. WERTH, vicr- 
bis sechsstündig, privatim. 
D ie Chemie der normalen und patholo 
gischen Nie rc ncxcre tc (mit Demonstra 
tionen): Dr. Falck, einstündig, privatissime. 
Einzelne Kapitel aus der Pathologie 
des Nervensystems: Dr. DÄllNNARiil, 
einstündig, öffentlich. 
Ueber Nierenkrankheiten: Prof. Dr. Bar 
tels, einstündig, öffentlich. 
Ueber venerische Krankheiten: Dr. Sel 
ler, zweistündig, öffentlich. 
Ueber die Krankheiten der Kreislaufs- 
u nd der Athmungsorgane: Professor Dr. 
EdlefSEN, täglich von 9 io Uhr, privatim. 
E le ctro- the rap e uti sehe Uebungcn: Dr. 
DähNIIARDT, privatissime. 
Pharmakologisches Examinatorium, 1 rof. 
Dr. EDLEFSEN, einstündig, öffentlich. 
Klinische Arzneimittellehre und Gift 
lehre II. Theil (mit Demonstrationen und 
Experimenten) für Mediciner: Dr. h AI.CK, drei 
stündig, privatim. 
Theoretische und practische Receptir- 
k u n d e : derselbe, einstündig, privatim. 
P h armakognosie m it Demonstratione n 
(für Pharmaceuten): derselbe, zweistündig, pri 
vatissime. 
Chirurgie: Prof. Dr. Esmarch, Montag uud 
Donnerstag, 6—7 Uhr, öffentlich. 
Chirurgie: Prof. Dr. Petersen, vierstündig, 
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 4-5 
Uhr, privatim. 
Vcrbandcursus: zweistündig, Montag und 
Donnerstag, 5 — 6 Uhr, privatissime. 
Ueber Hernien: derselbe, einstündig, Mitt 
woch, 5—6 Uhr, öffentlich. 
Ausgewählte Kapitel aus der Geburts 
hülfe: Dr. Werth, zweistündig, öffentlich. 
I Repetitorium der Geburtshülfe und 
Gynäkologie: derselbe, privatissime. 
Augenheilkunde: Prof. Dr. VüLCKERS, zwei 
stündig, öffentlich. 
Aug e nspiege 1 cursus: derselbe, privatissime. 
Theoretische Ohrenheilkunde: Dr. Mal 
ting, privatim. 
Psychiatrie: Dr. JESSEN, zweistündig, öffentl. 
O e ffe n tl i c h e Gesundheitslehre: Prof. Dr. 
BogkENDAIIL. dreistündig, öffentlich. 
M e d i c i n i sc h e Klinik: Prof. Dr. Bartels. 
täglich, 10—12 Uhr, privatim. 
Medicinische Poliklinik: Prof.Dr.EDLEFSEN, 
täglich, 3—4 Uhr, privatim. 
Chirurgische Klinik: Prof. Dr. Esmarch, 
täglich, 12— 2 Uhr, privatim. 
Chirurgische Poliklinik:. Prof. Dr. Peter 
sen, zweimal, Dienstag und Freitag, 4 Uhr, 
(präcisc), privatim und gratis. 
Geburtshülflich-gynäcologische Klinik 
in Verbindung mit theoretischen Vorträgen: 
Prof. Dr. LlTZMANN, Montag, Dienstag, Don 
nerstag, Freitag, 9—1.0 Uhr, Mittwoch 4—5 
Uhr, privatim. 
Augenklinik: Prof Dr. VüLCKERS, Mittwoch 
und Sonnabend, 9—10 Uhr, privatim. 
Ohrenklinik: Dr. Malting, zweistündig, 
öffentlich. 
Zahnklinik: Dr. C. W. FRICKE, Dienstag, Don 
nerstag und Sonnabend, 8 9 Uhr, privatim.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.