6
MATHEMATIK UND ASTRONOMIE.
Analytische Geometrie: Prof. Dr. WEYER,
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag,
6—7 Uhr, privatim.
Höhere Analysis: derselbe, Montag, Dienstag,
Donnerstag und Freitag, 5—6 Uhr, privatim.
Lehre von den Differentialgleichun
gen: Prof Dr. POCHHAMMER, Montag, Dien
stag, Donnerstag und Freitag, 11 —12 Uhr,
privatim.
Ausgewählte Abschnitte der Algebra:
derselbe, Mittwoch und Sonnabend, 11 —
12 Uhr, privatim.
Methode der kleinsten Quadrate: Prof.
Dr. Peters, zweistündig, öffentlich.
Ueber dioptrische Formeln: Prof Dr.
Pochhammer, Mittwoch, 6—7 Uhr, öffentlich.
Sphärische Astronomie: Prof Dr. WEYER,
Mittwoch, 5—7 Uhr, öffentlich.
Practische Astronomie: Prof Dr. PETERS,
vierstündig, privatim.
NATURWISSENSCHAFTEN.
Experimentalphysik: Prof Dr. KARSTEN,,
täglich, 4—5 Uhr, privatim.
Physikalische C o 11 o q u i a : derselbe , priva-
tissime et gratis.
Physikalisch - praktische Hebungen:
derselbe, privatim.
Physikalische Geographie: derselbe, zwei
stündig, privatim.
Allgemeine Experimentalchemie: Prof
Dr. Ladenburg, täglich 9 —10 Uhr, privatim.
Ausgewählte Capitel der organischen
Chemie: derselbe, einstündig, öffentlich.
Practisch-chemische Uebungen aller
Art: Prof Dr. Himly, täglich, 9—2 Uhr,
privatim.
Praktisch- che mische Uebungen im La
boratorium : Prof. Dr. Ladenburg, Montag
bis Freitag, 10—5 Uhr, privatissime.
Agrikulturchemie, II. Theil (dieErnährung
der Thiere): Dr. EMMERLING, zwei- bis drei
stündig, privatim.
Agrikulturchemische Uebungen im
Laboratorium: derselbe, privatissime.
Specielle Mineralogie, verbunden mit mi
neralogischen Uebungen: Prof Dr. Sadebeck,
Dienstag und Freitag 12 — 1 Uhr und Sonna
bend ii — I Uhr, privatim.
Ge og no sie: derselbe, Montag, Mittwoch, Don
nerstag, 12—I Uhr, privatim.
Grundzüge der Geologie: derselbe, Sonn
abend 3—4 Uhr, öffentlich.
Allgemeine Botanik: Prof Dr. ElCHLER,
Montag bis Freitag, 9—10 Uhr, privatim.
Demonstrationen zur allgemeinen Bo
tanik: derselbe, Sonnabend, 10—12 Uhr,
öffentlich.
Mikroskopisches Praktikum: derselbe,
privatissime et gratis.
Kryptogamen künde: derselbe, privatissime.
Die allgemeinen Lehren der Zoologie
für S tu dir ende aller Fac ul täten: Prof.
Dr. Karl Möbius, Dienstag, Abends 7—8 Uhr,
öffentlich.
Zoologische und zootomischeUebungen,
bei denen auch der Gebrauch des Mikroscops
gelehrt wird: derselbe, täglich, privatissime.
Vergleichende Anatomie: derselbe, Diens
tag bis Freitag, 9—10 Uhr, privatim.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.