10
22. Physikalisches Institut.
Director: Prof. Dr. KARSTEN.
Assistent: Stud. Brodersen.
Aufwärter: Martini.
23. Landwirtschaftliches Institut.
(Schwanenweg 158.)
Director: Prof. Dr. K. Backhaus.
Assistent: Stud. Ch. Jensen.
Diener: J. CoNRAD.
24. Sternwarte.
I Misternbrook.^
Director: Prof. Dr. C. A. F. PETERS.
Erster Observator: Dr. C. F. W. Peters.
Assistent: Richard Schuhmacher.
Zweiter Observator und Calculator: Grützmacher.
Aufwärter: Scheel.
25. Schleswig-Holsteinisches Museum vaterländischer Altertümer.
(K eh den st ras.se 8.)
Director: der königl. Conservator der vaterländischen Alterthümer in Schleswig-Holstein Prof. Dr.
Handelmann.
Custos : Fräulein Joi-I. MesTORF.
Das Museum ist jeden Sonnabend von n-i Uhr sowie auch an den Montagen der Kieler Jahrmärkte während
derselben Stunden für das Publikum geöffnet. Ausser der Zeit nach vorgängiger Meldung bei dem Boten II. Schwor
(hischerstrasse 10 zu besichtigen.
Wohlthäti öfkeitsanstalten.
!. Professoren-Wittwen-Kasse.
(Fundation vom ii. November 17S5 und Instruction vom 24. Februar 17S6).
Administrator: Der Quästor.
2. Oeffentliche Stipendien.
J >ie Stipendien a ~ f werden von dem Quästor administrirt).
a - Das Convict Stipendium.
Wird vom acad. Consistorium conferirt und steht unter dessen Aufsicht.
Examinations-Collegium für das Convict-Kxamen
1,1 de " Fälle ';-/" we ' d,cn dc >' Cabinetsordre vom 27. April ,870 das Examen noch abgehalten w;,d
ciammthchc ordentliche Professoren der philosophischen Facultät.
b. Das philologische Stipendium.
Regulativ betreffend . die künftige Vcrwendurg des König], philolog. Stipend, vom ,o. April 1S10, Köniul
WJr , , ls ; ,SOlUt, °" Von : S - J,lU 1820 ^inisterialschreiben vom ,6. September ,857'..
' Cü Ge ‘ n aCadcm ’ Consls Io'ium conferirt und steht unter dessen Aufsicht.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.