Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1874 (Band XXI.)

JURISPRUDENZ. 
Rechts-Encyklopädie, Dr. Schütze, Imal 
wöchentlich zu einer noch zu bestimmenden 
Stunde, privatim. 
Institutionen und Geschichte des römi 
schen Privatrechts, Prof. Dr. Burckhard, 
5mal wöchentlich von 9—11 Uhr, privatim. 
Pandecten (mit Ausschluss des Erbrechts), 
Prof. Dr. Neuner, täglich von 10—12 Uhr. 
Deutsche Rechtsgeschichte, Prof. Dr. 
Hänel, täglich von 11—12 Uhr, privatim. 
Interpretation des Sachsenspiegels, 
Prof. Dr. Hänel, einstündig, publice. 
D eutsches Privatrecht, Prof. Dr.Brockhaus, 
täglich von 12—-1 Uhr, privatim. 
Deutsches Staatsrecht, Prof.Dr. Brockhaus, 
5mal wöchentlich von 11—12 Uhr, privatim. 
Völkerrecht, Dr. Voege, 2 Stunden wöchent 
lich, privatim. 
Sohle swig-Holsteinisches Privatrechfc 
mit Vergleichung des Preussischen, 
Dr. Voege, 4 Stunden wöchentlich, privatim. 
Schleswig-Holsteinisches Privatrecht 
in Vergleichung mit Preussischem 
Landrecht, Dr. Schütze, 3mal wöchentlich 
(Dienstag, Donnerstag, Sonnabend) von 12—1 
Uhr, privatim. 
Gemeiner und Preussischer Civilpro- 
cess, Prof. Dr. Wieding, täglich von 10 — 11 
Uhr, privatim, 
Repetitorium und Disputatorium über 
Civilprocess, Prof. Dr. Wieding, einmal 
wöchentlich Dienstags von 5—6 Uhr, öffentlich, 
Strafrecht des Deutschen Reichs, Dr. 
Schütze, nach seinem Lehrbuch, 3mal wöchent 
lich (Montag, Mittwoch, Freitag), von 12— L 
Uhr, privatim. 
MEDICIN. 
Einleitung in das medicinische Stu 
dium, Prof. Dr. Bockendahl, 2mal wöchentlich, 
publice, 
Anatomie des Menschen, Thl. I., Prof. Dr. 
h up ff er, an den ersten 5 Wochentagen von 2—3 
Uhr, privatim. 
Anatomische Präparirübungen, derselbe, 
täglich von 9—1 Uhr, privatim. 
-Topographische Anatomie des mensch 
lichen Körpers, Dr. Pansch, 4mal wöchent 
lich von 5—6 Uhr, privatim. 
Chirurgische und physiologische Ana 
tomie der Extremitäten, derselbe, Mitt 
wochs von 5—6 Uhr, privatim. 
Histiologie, Prof. Dr, Kupffer, 4mal wöchent 
lich in näher zu bestimmenden Stunden^ privatim. 
Physiologie, Thl. II., Prof. Dr. Bensen, in 
den ersten 5 Tagen der Woche von 3—4 Uhr, 
privatim. 
PractischeUebungeninderPhysiologie 
des Auges und Gehörs, derselbe, 2mal 
die Woche 2 Stunden, privatissime. 
Grundzüge der physischen Anthropo 
logie, Dr. Pansch, Sonnabend 6 Uhr, publice. 
Allgemeine Pathologie, Prof. Dr. Heller, 
Mittwoch und Donnerstag von 10 — 11 Uhr, privat. 
Pathologisch - anatomischer Demon 
strations - Ours mit Sections-Uebun- 
gen, derselbe, Dienstags und Freitags von 
11—1 Uhr, privatim. 
Arbeiten im pathologischen Institute, 
derselbe, privatissime aber gratis, 
Ueber acute Infectionskrankheiten und 
chronische Seuchen, Prof. Dr. Bartels, 
6stündig von 9 —10 Uhr. 
Ausgewählte Capitel aus der Patho 
logie des Nervensyst e m s, Dr. C. Dähn- 
! hardt, lstündig, publice.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.