Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1874 (Band XXI.)

jedes Auge für sieh, bei Verschluss des andere», ein scharfes Bi d von der ,hm entsprechenden 
Zeichnung; - binocular gesehen ersehnen wieder ein Kreis, in demselben die auf einander projtc.rte» 
Linien als Kreuz, aber nur die horizontale des linken Auges vollkommen scharf, d,e vertikale 
ganz verschwommen. . „ . . , j d-u 
Hatto Dr Bremer zunächst mit dem rechten Auge allem das diesem zukommende Bild 
betrachtet und Öffnete er dann das linke Auge, so wurde» wieder die beiden Limen sofort an entern 
Krens vereinigt, dabei wurde die vertikale sogleich blasser und angle,el, glaubte «, deutln* de» 
Nachlass der Accommodation auf dem rechten Auge zu empffn en. 
Diese Versuche scheine» mir zu beweise», dass in diesem Falle auf dem rechten Auge 
beim Sehen in gerrnger.n ^“ Ä ZZLfZ 
“l:C,‘tcr.»s heehgradige, ’Amblyopie desselben bedenkliche Fehle,,»eile» erwuchsen. 
M 111 Heinrich B„ Dr. med., wendet sieh am 18. Februar d. J. an Hem, Prof. Völekers mit 
der Bitte um eine genauere Untersuchung seiner Augen. _ .. , „ , , .. . 
Das linke Auge hat sehe» in der ersten Kindhert m Felg, einer Entzündung an Sehschärfe 
beträchtlich verloren Mit dem rechten hat er noch rn de» frohere» Knabenjahren m allen Ent 
fernungen gut gesehen, wahrend der Schulzeit aber ist dasselbe allmal.g karzs.chtig geworden. In 
der Familie des Patienten finden sich keine Myopen. . 
Er giebt spontan an, dass er zum Lesen, Oberhaupt zur Beschatt,gung ,n näheren Ab 
stande» stets nur das rechte, das linke dagegen allein für die Feme benutze. 
corneae. 
Auf dem rechten Auge findet sich M Vis S 1 _ , , 
,• y s = 20/. 0 und als Ursache dieser Amblyopie eine central gelegene macula 
Mit diesem Auge liest Patient erst Jäger Nr. 8. 
rechte aS eintempIriSs Z vo g n der Papille gelegenes Staphylom, sonst normale Verhältnisse 
links durchaus nichts Abnormes. 
. • • den beiden letztbeschriebenen Fällen und bei dem schwedischen 
Eisenbahnbeamte» ursprünglich beiderseits denselben emmetropische» Bau und anf dem sehfahigen 
Auge ei» nachträgliches Ausweichen der hinteren bnlbnswaud m Folge von p.thologrsehen Vor- 
oängen die ihre Entstehung den gesteigerten Ansprüchen an d.e Accommodation verdanken, welchen 
das andere, nicht oder weniger brauchbare Ange sich früh genüg entzog. 
Fall IV. ^ amies B 26 Jahr alt, Postbeamter in Kiel kam am 3. December vorigen Jahres in 
die hiesige° Klinik mit der Klage,’ dass die anhaltende Beschäftigung mit nahen Gegenständen,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.