Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1874 (Band XXI.)

VITA. 
Der Verfasser, Arno Hermann Wilhelm Streit, wurde am 26. Mai 1848 
in Roda Herzogthum’sachsen-Altenburg geboren, besuchte das Lyceum zu Eisenberg 
und das Gymnasium zu Altenburg bis Ostern 1868. Im April desselben Jahres liess 
er sich als Studirender der Medicin in Jena inscribiren; siedelte Michaelis 1869 nach 
Leipzig über von wo aus er im Juli 1870 nach Halle reiste, und dort das Tentamen 
Physicum bestand. Den Feldzug gegen Frankreich machte er als Einjahrig-Freiwilliger 
im 4. Armeecorps mit, nahm nach Beendigung desselben seine Studien in Leipzig 
wieder auf, wandte sich aber Ostern 1872 nach Kiel, wo er am 14. März 1874 die 
medicinische Staatsprüfung und am 3. Juli das Examen ngorosum bestand. 
THESEN. 
1 Die Fremdkörper in der Cornea führen nur dann zu Keratitis, wenn durch 
A “ auf die Conjunctivalgefässe ausgeübt w W . 
2. Die Iridectomie bei Glaucoma simplex ist nur dann von Nutzen, wenn sie 
ganz peripher angelegt ist. 
3. Zur Extraction des nachfolgenden Kopfes verdienen die manuellen Handgriffe 
bei Weitem den Vorzug vor dem Anlegen der Zange.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.