Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1874 (Band XXI.)

i 
Vita. 
Der Verfasser, Max Johann Anton Löwenstein, Sohn des pract. Arztes, Dr. med. Löwen 
stein zu Jever (Grossb. Oldenburg), wurde am 1. Januar 1852 zu Jever geboren. Er besuchte 
das Gymnasium seiner Vaterstadt, welches er Ostern 1870 mit dem Zeugnisse der Reife verliess, 
Um sich zunächst in Heidelberg dem Studium der Medicin zu widmen. Michaelis 1871 wandte 
er sich nach Leipzig, und siedelte Mich. 1872 nach Kiel über. Herbst 1873 ging er nach Halle, 
kehrte aber Ostern 1874 nach Kiel zurück, wo er am 22. Mai d. J. das Examen rigorosum 
bestand. Das Tentamen physicum absolvierte er ebenfalls in Kiel am 1. März 1873.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.