^0 häufig auch Krankheiten des Magens überhaupt die Hülfe des practischen Arztes in An
spruch nehmen, so oft auch in der Entwicklung begriffene oder abgelaufene pathologische
Brocesse des Magens uns auf dem Seciertische begegnen, so selten ist gleichwohl diejenige
Magenaffection, welche wir mit dem Namen Gastritis phlegmonosa 1 ) bezeichnen. Die Häufigkeit
der Magenerkrankungen kann nicht Wunder nehmen, ist doch kein Organ des menschlichen
Körpers in dem Maasse beständigen Insulten ausgesetzt, wie gerade der Magen. Um so mehr
muss man annehmen, dass ganz besondere Umstände Zusammentreffen müssen, um diejenige
Krankheitsform hervorzurufen, welche den Gegenstand dieser Abhandlung bildet. Auf die
Krage: welches sind diese Umstände? wird uns leider eine sehr unvollständige Antwort zu Theil.
Schlagen wir die Handbücher der pathologischen Anatomie und der inneren Klinik älterer und
teuerer Zeit auf, so finden wir, dass der Besprechung der Gastritis phlegmonosa durchweg ein
sehr bescheidener Raum zugewiesen ist. Am ausführlichsten äussern sich noch Albers 2 ) und
Bamberger 3 ). An Monographieen, welche unsere Erkrankung allein behandeln, ist mir nur
eine aufgestossen, deren Verfasser Auvray 4 ) ist. Im übrigen wird die einschlägige Literatur
durch Journalartikel gebildet, welche zum Theil zwar bereits zusammengestellt worden sind,
zum Theil aber noch keine Berücksichtigung gefunden haben.
Bei diesem Stande der Dinge scheint es mir kaum einer Rechtfertigung zu bedürfen,
^enn ich die Beschreibung von zwei kürzlich hier beobachteten Fällen der Oeffentlichkeit über
gebe, ausserdem mir aber die Aufgabe gestellt habe, die in der Literatur zerstreuten Fälle in
möglichster Vollständigkeit zu sammeln, was bisher nur zweimal und in sehr unvollkommener
Weise geschehen ist 5 ).
Wird es mir auch nicht gelingen, Licht über ein dunkles Gebiet unserer Wissenschaft
Z U verbreiten, so bereichere ich doch die Casuistik, und wird es mir Befriedigung genug ge
währen, wenn ich einem späteren Bearbeiter desselben Themas ein erleichterndes Material ge
liefert habe.
>) Synonyma: Entzündung des submucösen Bindegewebes, Linitis suppurativa, Gastrite interstitielle
suppurative, suppurative cellular inflammation of stomach.
2 ) Albers, Erläutergg. z. Atlas d. path. Anat. IV, p. 18, 1841
3 ) Bamberger, Krankh. d. chylopoet. Syst. p. 241, 1864.
4 ) Auvray, Etude sur la Gastrite phlegmon. Paris, l8o6. Ref. Schmidts Jahrb. 1868, Bd. 138. p. 130.
5 ) von Auvray (1. c.) und Raynaud (Gazette hebdomad, de medic, et de Chirurg. VIII, No. 32, 33. 1861).

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.